Jump to content

Sensorabnutzung bei APS-C Betrieb


Empfohlene Beiträge

Du lachst - der nutzt sich einseitig ab - du hast dann irgend wann in der APS Größe einen dunkleren (oder war es hellerer) Rahmen im ganzen Bild - praktisch ungleich von der Sonne ausgebleicht - ja, also Achtung. 😝

bearbeitet von aidualk
  • Thanks 1
  • Haha 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also pixel burnout kann es schon geben wenn man direkt in die Sonne funzelt. Dann fallen aber pixel ganz aus, nix Abnützung…

Abgesehen davon, er meint hier den APSC Modus, wo der ganze Sensor ausgeleuchtet wird (aber nur ein Teil ausgelesen/gespeichert). Eine APSC Linse an KB würde fast den ganzen Sensor auch ausleuchten, ausser die Ecken. Also die „Abnützung“ wäre nicht quadratisch…

😎

bearbeitet von wasabi65
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Wolfsteff:

 habe hier mal gelesen, dass sich bei dauerhaftem APS-C Betrieb -ob interne Umstellung oder APS-Linse- an Vollformat sich der Sensor abnutzt bzw. dann bei Vollformat-Linsen farbfehler auftreten können.

Ist das möglich ?

Nein das ist Mumpitz aber wir haben hier Witzbolde, die sich öfter mal solche Spässchen erlauben. Du bist nicht der Erste der danach fragt, weil das tatsächlich  hier irgendwo im Forum steht. Wenn man die Pappenheimer kennt, weiss man wie man das lesen muss aber der unbedarfte Leser nimmt dann manches für bare Münze.

 

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 13 Stunden schrieb Wolfsteff:

Hallo,

 

 habe hier mal gelesen, dass sich bei dauerhaftem APS-C Betrieb -ob interne Umstellung oder APS-Linse- an Vollformat sich der Sensor abnutzt bzw. dann bei Vollformat-Linsen farbfehler auftreten können.

Ist das möglich ?

🤫

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Holzwurmbaum:

Wie ist das denn eigentlich mit dem mechanischen Verschluss, wenn ich nur elektronisch fotografiere und dann auf einmal auf mechanisch umstelle? Sollte man dann lieber mal mit WD40 den ein wenig gängig machen?

Sehr gute Frage!
Am besten einmal im Jahr ausbauen und über Nacht in Maschinenöl einlegen.
Dann läuft er wieder "wie geschmiert" :classic_cool:
Aber Achtung: Nicht in das Restöl aus der Sadinendose legen, auch wenn die Dosengröße dazu einlädt!

PS: Und am allerbesten sowas überhaupt nicht nachmachen, sondern einfach weiterfotografieren ... :classic_wink:

bearbeitet von D700
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb DirkB:

Wenn ich auch nur ansatzweise geahnt hätte, dass ich sooo glaubwürdig bin, hätte ich das damals nicht geschrieben 🤗

Glaube ich.

 

 

 

Glaubt mir jemand?

tja, ich bin Dir damals tatsächlich auf den Leim gegangen, dachte es klingt alles so logisch, naja man muss auch mal über sich selber lachen können 🤣

  • Like 3
  • Haha 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leute, jetzt bleibt doch einfach mal ernsthaft. Wir sind seriöse Foristen (mein Android meint, wir wären Floristen) und stehen mit Rat und Tat Fragenden zur Seite. 

Aber um zurück zum Thema zu kommen. Mir ist nämlich der umgekehrte Effekt aufgefallen. Immer wenn ich an meiner APS-C A6500 ein Vollformat-Objektiv montiert habe, waren die Fotos überbelichtet. Was ja auch klar ist, es kommt ja doppelt so viel Licht durch als ich brauche. Seitdem ich das beachte, geht es auch wieder. 

Ist das auch schon jemand aufgefallen? 

 

 

 

 

 

 

(Ach ja: 🤪

bearbeitet von DirkB
  • Haha 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb DirkB:

Aber um zurück zum Thema zu kommen. Mir ist nämlich der umgekehrte Effekt aufgefallen. Immer wenn ich an meiner APS-C A6500 ein Vollformat-Objektiv montiert habe, waren die Fotos überbelichtet. Was ja auch klar ist, es kommt ja doppelt so viel Licht durch als ich brauche. Seitdem ich das beachte, geht es auch wieder. 

Ist das auch schon jemand aufgefallen? 

mit dem SEL20TC an apsc kannst Du aber ja den Sensor für das Objektiv vergrößern und dann kann man ein Vollformatobjektiv auch richtig nutzen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Stunden schrieb Holzwurmbaum:

mit dem SEL20TC an apsc kannst Du aber ja den Sensor für das Objektiv vergrößern und dann kann man ein Vollformatobjektiv auch richtig nutzen

Ach so ist das? Dann wäre ja eine A7c eine A6600 mit einem integrierten TC 2.0 🤔

Dann müsste aber das Foto mehr "gezoomt" rauskommen. Macht es aber nicht. Also stimmt irgendwas an dieser Theorie nicht. Da muss ich mal nachdenken. 😑

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb DirkB:

Ach so ist das? Dann wäre ja eine A7c eine A6600 mit einem integrierten TC 2.0 🤔

Dann müsste aber das Foto mehr "gezoomt" rauskommen. Macht es aber nicht. Also stimmt irgendwas an dieser Theorie nicht. Da muss ich mal nachdenken. 😑

Jein, ich habe vergessen zu erwähnen, dass man ja einen" Automatischer Umkehrring" anwenden muss, damit es funktioniert

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Olaf W. locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...