Jump to content

Wechsel von Pentax zu Sony, alles komplizierter?


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Forenmitglieder von Sony, mit dem Wechsel von Pentax zu Sony bin ich erstmal zufrieden, gekauft habe ich mir die 7IV und 2 Objektive. Mit der Pentax sah mein Workflow folgendermaßen aus : SD-Card in meinen Mac-Mini, mit dem Program Vorschau die Bilder betrachtet und gleich selektiert, ob Papierkorb oder Festplatte. Die besten Bilder dann mit Affinity Photo bearbeitet, danach gespeichert.

Leider kann das Programm Vorschau die SD-Card nicht lesen, liegt wohl an der Aktualität der Kamera, soll heißen Apple braucht wohl sehr lange um sein Programm die zu aktual🤔isieren. 
Da die Anzeige in Affinity Photo sehr lange dauert ist das keine Alternative !

Vor lauter Verzweiflung habe ich jetzt das Programm Capture One in der Testversion geladen, sehr interessant und schnell, allerdings lässt sich im Fenster (Import) die Ansicht nicht vergrößern, somit ist eine Selektion nicht möglich !
Kann man im Import-Fenster die Ansicht nicht vergrößern ?
Gibt es vielleicht eine Alternative zur Vorschau ?

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten.
Beste Grüße Peter

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb 66er:

Gibt es vielleicht eine Alternative zur Vorschau ?

Der Importer ist nicht für eine inhaltliche Selektion vorgesehen, da geht es nur darum Bilder nach formalen Kriterien auszuwählen. Aus dem Grund haben sich üblicherweise zwei Wege durchgesetzt, entweder eine Vorselektion über ein anderes Programm (für den Mac kann ich dir da allerdings nichts empfehlen), oder der Vollimport mit anschließender Selektion in Capture One. Bei Lightroom ist es nicht anders.

vor 9 Stunden schrieb 66er:

Da die Anzeige in Affinity Photo sehr lange dauert ist das keine Alternative !

Affinity Photo ist generell kein RAW-Entwickler, sondern ein Pixelgrafikprogramm mit RAW-Interface. Ich weiß auch nicht, warum sowas immer als Alternative zu Lightroom, C1 und Co. empfohlen wird, es ist eine Alternative zu Photoshop, und als solches nicht für die Massendatenbearbeitung das richtige Werkzeug, sondern für die Einzelbildausarbeitung bei komplexeren Aufgaben. 

vor 8 Stunden schrieb Octane:

Schau dir auch mal Lightroom an. 

Als generelle Alternative zu C1 ist das sicherlich nicht verkehrt (auch wenn es da keine Kaufversion sondern nur das Abo gibt), aber das hier angesprochene Problem löst auch Lightroom nicht - da ist es nämlich nicht anders, und entweder selektiert man vor in einem anderen Programm oder macht es nach dem Import und löscht die nicht gewünschten Bilder wieder.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb 66er:

Workflow

Ich habe vor langer Zeit aufgehört VOR dem Import auszumisten. Aus zwei Gründen, vor dem Import siehst du nur das eingebettet jpg und diese Qualität reicht mir dazu nicht. In den meisten Import Modulen kannst du nicht reinzoomen (wäre beim eingebetteten jpg wohl auch sinnlos). Deswegen importiere ich immer alles mit den Defaultpresets und sortiere dann NACH dem Import aus. Die paar Minuten, die man zu Beginn verliert, holt man nachher locker wieder raus…

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Empfehlungen, ist halt doch nicht so einfach, da muss ich wohl mein Workflow überdenken.

Allerdings wäre es schon einfacher mit der Vorschau gewesen, da konnte ich das raw-Bild vergrößern und alles war gut, das war schon zeitsparend😁 

Kann Lightroom denn schon die Sony A7 IV Bilder laden ?

VG 

Peter

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 28 Minuten schrieb wasabi65:

Deswegen importiere ich immer alles mit den Defaultpresets und sortiere dann NACH dem Import aus.

Mache ich ebenso. Es wird alles importiert. Dann werden die guten Bilder bewertet und entwickelt. Nachher werden die nichtbewerteten Bilder gelöscht. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Stunden schrieb 66er:

Kann Lightroom denn schon die Sony A7 IV Bilder laden ?

Ja sicher. Schon sehr lange. Die 7 IV habe ich Ende November 2022 bekommen. Capture One hat sie zwar etwas früher unterstützt aber die Software gefiel mir überhaupt nicht und das Preis-Leistungsverhältnis noch weniger. Lightroom unterstützt neue Kameras immer ziemlich schnell. Etwa eine Woche nach Capture One hat auch Lightroom die 7 IV unterstützt. Wann das war weiss ich nicht mehr. Vermutlich im Dezember 2021. 

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann entscheide ich mich für die Lightroom-Version, hatte ich schon mit gearbeitet bevor die Abo-Geschichte auf den Markt komme. Daraufhin hatte ich dann Affinity gekauft, war für mich günstigster. Sehr wahrscheinlich muss ich in den sauren Apfel beißen🙄 halte euch auf dem Laufenden.
 

VG Peter 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb 66er:

Dann entscheide ich mich für die Lightroom-Version

Völlig legitim, aber warum? Das von dir geschilderte Problem ist das gleiche wie bei C1, und "günstiger" ist eine Frage der Perspektive (soll heißen, was du wie gegeneinander stellst). Ich würde an deiner Stelle einfach beide Varianten ausprobieren und dann die wählen, die dir besser liegt. Vieles ist ähnlich, manches ist unterschiedlich, aber alles ist subjektiv. 

vor 4 Stunden schrieb 66er:

Allerdings wäre es schon einfacher mit der Vorschau gewesen, da konnte ich das raw-Bild vergrößern und alles war gut, das war schon zeitsparend😁 

Viel Zeit sparst du so auch nicht, so lange dauert das Importieren von Bildern nicht. Vor allem weil die Bildanzeige dadurch beschleunigt wird, da das generierte Vorschaubild schneller öffnet als ein neu zu generierendes. Die Frage ist aber auch, ob du die Katalogfunktion überhaupt benötigst? Denn wenn dem nicht so ist, kannst du C1 per Sitzung auch ohne Import verwenden (das klappt bei Lightroom leider nicht).

 

bearbeitet von Helios
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb Helios:

oder der Vollimport mit anschließender Selektion in Capture One. Bei Lightroom ist es nicht anders.

Allerdings sind zumindestens bei C1 die Vorschaubilder (als Vollansicht) qusi sofort verfügbar und entsprechend kann auch mit der Selektion sofort angefangen werden, während C1 noch die kompletten RAW-Files importiert.

Also ein paar Minuten Zeitverlust kann ich da nicht sehen.

Ein Feature von C1, welches ich nicht mehr missen möchte: Ich kann die von mir bevorzugten Werkzeuge in einem Reiter zusammenfassen, was extrem übersichtlich für den Workflow ist👍.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden schrieb 66er:

Allerdings wäre es schon einfacher mit der Vorschau gewesen, da konnte ich das raw-Bild vergrößern und alles war gut, das war schon zeitsparend

…wie gesagt in der Vorschau siehst du nicht das raw, sondern ein eingebettetes jpg…und das ist bei allen Software so. Also per se kein Grund raw Entwickler zu wechseln. Sondern den workflow…

bearbeitet von wasabi65
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe mein workflow angepasst, LrC und PS auf meinem Rechner installiert und probiert, ist halt wieder was Neues😱 man kommt ja gar nicht zur Ruhe😬 Nachfolgend ein Bild zur Mittagszeit aufgenommen, mit einem Filter.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart.

VG Peter

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...