Jump to content

Top AF CHARAKTER- Linse 35 F1,2; 1,4 (1,8)


Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen, 

nachdem mein 24- 70 GM verkauft ist …

(besitze noch das 55 f1,8 und 85 f 1,8

das 24- 105 f4 OSS etc.)

Was könnt ihr mir für die 7riii u. iii für available light mit 35 mm empfehlen?

Ein paar meiner Char. Linsen, wie ich finde:

Loxia 21 f2,8

Voigtländer 40 f2,8 MF für CF- Adapter

135 f2,8 Batis und diverse, alte MF‘s

Schönes Bokeh und KEINE/ geringe CA Neigung sehr bevorzugt.

Vielen Dank vorab und herzliche Grüße 

Ulli

 

bearbeitet von bru_nello
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • bru_nello changed the title to Top AF CHARAKTER- Linse 35 F1,2; 1,4 (1,8)

Definiere Charakter 😉

Es gibt Portrait Fotografen die leichtes Flairing und auch Ghosting als "Charakter" bezeichnen. Oder eben nicht ganz so ultra-scharfe Objektive...

vor 19 Stunden schrieb bru_nello:

Schönes Bokeh und KEINE/ geringe CA Neigung sehr bevorzugt.

Definiere Schön 😉

Der eine findet das etwas knackigere Samyang Bokeh z.B. schöner und der andere das dezentere und weichere...

vor 9 Minuten schrieb bru_nello:

Dachte daher auch an das neue Sigma 35 f 1,2

Mir fällt da gerade keine einzige Disziplin ein, wo das besser sein sollte als das GM.

(es wird ja dem nicht ganz so perfekten 24mm 1.4 GM z.B. ein besonderer Charakter nachgesagt, ebenso dem nicht ganz so scharfen 85mm 1.4 GM)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 28 Minuten schrieb FotoMats:

Definiere Charakter 😉

Es gibt Portrait Fotografen die leichtes Flairing und auch Ghosting als "Charakter" bezeichnen. Oder eben nicht ganz so ultra-scharfe Objektive...

2!

Definiere Schön 😉

Der eine findet das etwas knackigere Samyang Bokeh z.B. schöner und der andere das dezentere und weichere...

2!

Mir fällt da gerade keine einzige Disziplin ein, wo das besser sein sollte als das GM.

(es wird ja dem nicht ganz so perfekten 24mm 1.4 GM z.B. ein besonderer Charakter nachgesagt, ebenso dem nicht ganz so scharfen 85mm 1.4 GM)

Die beiden ersten Antworten im Originaltext „Expand“
 

Super Scharf ist prima, verdirbt aber ggf. den Charakter, Farben.

Und nein, ich bin kein Fan von (kunter-) bunt.

bearbeitet von bru_nello
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich besitze ebenfalls das 35 GM und bin damit super zufrieden und benutze es sehr gerne, das Sigma 35 F1.2 hatte ich mal es ist sehr gut, aber auch halt sehr groß und schwer, muss man beides mögen  und bereit  sein zu  tragen, auf phillipreeve.net gibt es einen recht interessanten  Bericht zum Sigma 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb bru_nello:

Ja, Danke, sicherlich eine sehr gute Wahl.
Charakter?
Dachte daher auch an das neue Sigma 35 f 1,2; aber wer will schon einen solchen 35 mm Prügel.
Samyang?
Sony 35 f1,8?
Charakter gutes Bokeh wäre schööön.

Scharf und schönes Bokeh?
Ganz klar das Samyang 1.8/35!
Habe ich mir neulich als erste Linse für meine "neue" A7R III gekauft.
Das Bokeh ist deutlich weicher/cremiger als beim Sony Pendant und die Schärfe on par bis besser.

Wenn mehr Offenblende gefragt ist, dann käme vielleicht auch noch das sehr gute Voigtländer 1.2/40 infrage,

bearbeitet von D700
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 31 Minuten schrieb D700:

Scharf und schönes Bokeh?
Ganz klar das Samyang 1.8/35!
Habe ich mir neulich als erste Linse für meine "neue" A7R III gekauft.
Das Bokeh ist deutlich weicher/cremiger als beim Sony Pendant und die Schärfe on par bis besser.

Hab mal kurz ein Screenshot vom Video weiter oben gemacht. 😉

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

  • Like 2
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb FotoMats:

Hab mal kurz ein Screenshot vom Video weiter oben gemacht. 😉

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Dann sollte ich mir doch mal beide bestellen und selbst 🤓
 

Spielen aber wohl in unterschiedlichen Liegen …

bearbeitet von bru_nello
Neue Erkenntnisse
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Stunden schrieb bru_nello:

Dachte daher auch an das neue Sigma 35 f 1,2; aber wer will schon einen solchen 35 mm Prügel.

Das ist kein neues Objektiv. Das ist gibt es schon seit Jahren.  Und ja mehr als 1 kg. Für mich wäre das ein No-go.

vor 3 Stunden schrieb bru_nello:

Charakter?

Wenn du darunter irgendwelche Bildfehler verstehst: die hat das GM nicht.

 

vor 3 Stunden schrieb bru_nello:

Sony 35 f1,8?

Ein gutes solides Objektiv zum guten Preis.

Sigma 35mm f2.0 Contemporary? Macht mehr Spass als das 35mm f1.8.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten schrieb Octane:

Das ist kein neues Objektiv. Das ist gibt es schon seit Jahren.  Und ja mehr als 1 kg. Für mich wäre das ein No-go.

Wenn du darunter irgendwelche Bildfehler verstehst: die hat das GM nicht.

 

Ein gutes solides Objektiv zum guten Preis.

Sigma 35mm f2.0 Contemporary? Macht mehr Spass als das 35mm f1.8.

 

1. dto.

2. bei den von mir genannten Linsen gibt es eher keine Bildfehler, wie z. B. die CA‘s beim 135 GM

3. prima, was ist der Grund für den > Spaß 🤔

bearbeitet von bru_nello
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb bru_nello:

Spielen aber wohl in unterschiedlichen Liegen …

Ist leider so, ich dachte auch immer mein Sony FE 35 1.8 sei an meiner R4 ausreichend scharf gewesen, bis ich das GM dann mal drauf hatte, da musst das 1.8er schon bis Blende 5.6 abblenden um da an die Offenblendenqualität des 1.4er(s) ranzukommen... 😅

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten schrieb FotoMats:

Ist leider so, ich dachte auch immer mein Sony FE 35 1.8 sei an meiner R4 ausreichend scharf gewesen, bis ich das GM dann mal drauf hatte, da musst das 1.8er schon bis Blende 5.6 abblenden um da an die Offenblendenqualität des 1.4er(s) ranzukommen... 😅

🤷🏻‍♂️ You get what you pay for, manchmal zahlt man aber auch für mäßiges viel zu viel 🤓

bearbeitet von bru_nello
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb bru_nello:

...Spielen aber wohl in unterschiedlichen Liegen …

Das sicher nicht, aber das Samyang ist wohl schon etwas besser.
Dazu leichter und preiswerter.

Hier ein Review:
https://sonyalpha.blog/2020/10/11/samyang-35mm-f1-8/

Wer es nicht alles lesen möchte, die Conlusion daraus zum Sony Pendant:

Zitat:

"It competes directly with the Sony FE 35mm F1.8 (700 euros), compared to it , the Samyang has

  • A little bit better sharpness than the Sony
  • As efficient & fast AF
  • A better background blur
  • A better rendering for portrait and skin (the Sony being too contrasty)
  • A focusing ring than can become a clickess aperture ring"


     

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Stunden schrieb FotoMats:

Ist leider so, ich dachte auch immer mein Sony FE 35 1.8 sei an mei

vor 20 Stunden schrieb bru_nello:

Spielen aber wohl in unterschiedlichen Liegen 

Das GM vs. das Samy 35 f1.8 war gemeint.

bearbeitet von bru_nello
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...