Jump to content

iShoot Stativschelle IS-S135FE


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Tag, 

der Ursprung der folgenden Worte ist die Frage der guten @Hruni, wie man am Besten Schiffe aus der Entfernung mit dem SEL 70-350 G fotografiert.
Im weiteren Verlauf kommt das Thema Stativ auf und zu guter Letzt dann die Frage nach einer passenden Stativschelle. @leicanik hat seine Empfehlung 
zu der Schelle von F-Foto präsentiert und ich kam mit der Schelle von iShoot. Da ich ungerne Dinge anpreise, die ich selber nicht in Händen hatte und
selber seit einer ganzen Weile das Ding bei Ebay in Beobachtung hatte, habe ich ein wenig weiter gesucht und 2 Anbieter aus Großbritannien auf 
Amazon gefunden, mit Versand über Amazon, das kostete zwar mit 59,-€, bzw. 66,-€ mehr als das Ebay-Angebot direkt von iShoot, dafür erfolgte der
aus GB statt China und bei Amazon als Versender war ich mir sicher, das weder Zoll noch sonstige Probleme entstehen würden.
Samstag bestellt, heute klingelte der Hermes Bote, so weit, so top.

Die Schelle fühlt sich soweit recht wertig an, um jedoch einen Vergleich mit der Schelle des Tamron 150-500mm zu bringen, die Tamron Schelle wirkt auf mich etwas 
wertiger, z.B. die "Polsterung / 3M Innenfolie" im Innenring hat hach der ersten Probe bereits Abnutzungsspuren, die vorher nicht waren, aber, lieber die, als das Objektiv.
Apropos Objektiv, gekauft für das SEL 70-350mm und von der Typenbezeichnung schätzungsweise für das SEL135 f1.8 gebaut, passt die iShoot-Schelle gemäß
Hersteller noch für folgende Objektive:

Sony-Objektive:
- FE 12–24 mm f/2.8 GM,
- E 16–55 mm f/2.8 G,
- E 70–350 mm f/4.5–6.3 G OSS,
- FE 135 mm f/1.8 GM,
- FE 50 mm f/1.2 GM;

 Sigma E-Mount-Objektive:
- 14 mm f/1.8 DG HSM Art,
- 20 mm f/1.4 DG HSM Art,
- 24 mm f/1.4 DG HSM Art,
- 28 mm f/1.4 DG HSM Art,
- 35 mm f/1.4 DG HSM Art,
- 35 mm f/1.2 DG DN Art,
- 50 mm f/1.2 DG DN Art,
- 50 mm f/1.1.2 DG DN Art,
- 50 mm f/1.1.1.1.2 mm f/1.2 DG DN Art,
- 50 mm f/1.1.1.2 DG DN Art,
- 50 .4 DG HSM Art (E-Mount-Objektiv)

Tamron E-Mount-Objektive:
- 17–28 mm f/2.8 Di III RXD A046,
- 28–75 mm f/2.8 Di III RXD A036,
- 70–180 mm f/2.8 Di III VXD A056,
- 17–70 f/2.8 Di Di DI III-A VC RXI-A VC RXI. D B070 ,
- 28–200 mm f/2.8–5.6 Di III RXD A071,
- 70–300 mm f/4.5–6.3 Di III RXD A047 (E-Mount-Objektiv)

Die technischen Daten der Schelle:
- 55 mm lange Arca-Fit-Schnellwechselplatte,
- kompatibel mit 39 mm Arca-Swiss-Stativ-Kugelkopf, Panoramakopf und Klemme, oder per 0,6 cm und 0,9 cm Schraubenlöcher.
- leichtes Hohl-Design, mit Edelstahlschraube.
- Nettogewicht beträgt ca. 150 g
- Innendurchmesser des Stativrings ca. 62,5 mm
- Breite ca. 18 mm
- Positionierung durch Schalter und Bajonett. Nicht drehbar (mit APS-C Kamera, bzw. meiner A6000 sehr wohl drehbar).
- Alle Ecken des Objektivkragens sind geschliffen,
- 3M Folie innen zum Schutz der Linse vor Kratzern.

Die technischen Daten und kompatiblen Objektive habe ich mal aus der Amazon Beschreibung kopiert,
die Sache mit dem "nicht drehbar" scheint nur die KB-Kameras zu betreffen, da die Aussparung für
die Objektivverriegelung zu sein scheint, an meiner A6000 kann ich sehr wohl drehen, ebenso wüsste
ich nicht, wieso z.B. das SEL 18-105 G oder das Tamron 11-20mm, bzw. das Sigma 18-50mm nicht passen sollte,
da der Hals der E-Mount Objektive recht ähnlich ist.

Ich hoffe der Einen oder Andere kann etwas mit dem Bericht anfangen, danke für's lesen...

DSC07028.JPG

DSC07031.JPG

DSC07033.JPG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Danke auch von mir. Dass sich eine A6*00 darin drehen lässt, ist natürlich super. Mit meiner geht das ja leider nicht (was mich persönlich allerdings nicht sehr stört, weil ich relativ wenig Hochformat mache). Dafür sitzt der Schwerpunkt ein kleines Stückchen weiter Richtung Kamera als bei meiner, aber das ist nicht viel und hat vermutlich keinen spürbaren Einfluss. 

bearbeitet von leicanik
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke ebenfalls, auch an @leicanikso eine Schelle ist sicher eine Hilfe, bei meinem Problem. Bei mir hat sich das Objektiv, auf dem kleinen "Rollei" Reisestativ, in kontinuierlicher Bewegung dem Boden zugeneigt 😩. Mein Mann hat alle Schrauben "festgeknallt" mit mäßigem Erfolg. Dazu noch der Stress, das die Gelegenheit so bald nicht wiederkommt. Zum Glück bin ich in diesem Forum 🥳 und in Zukunft besser vorbereitet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@leicanik Gern geschehen, wie es ausschaut gibt es jetzt 3 getestete Alternativen, F-Foto, iShoot und Novoflex, das klingt doch super. Wollte wie gesagt mal testen und das meine Stammlinsen scheinbar alle passen, ist ein netter Bonus 👍😁

@Hruni das ist natürlich erstmal doof, hoffe Du und der Göttergatte finden eine Lösung für dein Stativ…

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir die Schelle bestellt. Die von @leicanik empfohlene Schelle war gerade aus, und 100€ für die Novoflex will ich nicht ausgeben. Wenn die Kamera mit dem Objektiv einigermaßen im Gleichgewicht ist, kann sich nichts neigen. Das ist ja auch der Zweck der Schelle. Mal sehen 😊

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...