Jump to content

ISO Auto Min SS zeigt keinen Effekt


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich habe versucht, die Einstellung ISO Auto Min. SS zu verwenden aber ich kann nicht erkennen, dass sie irgendeine Wirkung hat. 

Mein Verständnis ist, das die Einstellung die minimale Verschlusszeit definiert, die die Kamera dann über eine Anpassung des ISO, wenn nötig, erreicht.

Ich kann jedoch nicht erkennen, dass dies irgendeine Auswirkung hat. Ich verwende eine A7RIV mit der neuesten FW. Im Handbuch konnte ich keine Abhängigkeit von anderen Einstellungen finden.

Was übersehe ich?

David

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Erstmal herzlich willkommen im Forum. Die min. VS wirkt sich nur bei Auto ISO aus, geht ja nicht anders. Wenn die Belichtungsverhältnisse nicht stimmen, bleibt eine min. VS z.Bsp. 1/125 fix und die ISO geht automatisch nach oben oder unten. Bei fester ISO wäre das Bild dann unter / überbelichtet. Die "Spanne der Auto ISO musst Du festlegen. Ich habe immer Auto ISO eingestellt mit einem Wert von 100 - 6.400 und min. 1/125. Grundsätzlich fotografiere ich im A Modus, d.h. ich gebe die Blende vor und die Kamera wählt die Belichtungszeit und ISO selbstständig. Erst wenn die max. ISO erreicht ist und die Belichtungszeit zu kurz ist wird der Wert der VS unterschritten.

bearbeitet von KDKPHOTO
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi und danke für die Antwort. 
das entspricht soweit meinem Verständnis und ja, ISO steht auf Auto, das vergaß ich noch zu erwähnen. 
die Begrenzung habe ich ähnlich eingestellt. 
aktuell: ISO auto

ISO Range Limit 50-8000

Auto min SS 1/1000

A Modus 

Die Kamera mach daraus: ISO 200, 1/60s

Bei ISO 3200 wäre das Ziel von 1/1000s erreicht, was ganz klar innerhalb der Vorgaben liegt. 
 

Aus irgend welchen Gründen greift die auto SS Einstellung nicht. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Merkwürdig, das ist jetzt keine dummer Frage: Steht die ISO wirklich auf Auto ISO ? Mir passiert es gelegentlich das ich auf das ISO Rad komme und unbeabsichtigt verstelle.

2. Frage hast Du ev. die Belichtungskorrektur verstellt?

Was mich allerdings stutzig macht, ich kann in der Auto ISO Einstellung nicht 50 - 6.400 einstellen, ich kann als niedrigsten Wert Auto ISO 100 einstellen.

Menü: 1 Reiter, Seite 9 Auto ISO Einstellungen es gibt 3 Punkte:

1. ISO - Auto ISO - hier musst Du die Einstellungen vornehmen 100 - 6.400

2. ISO Bereichsgrenze - hat nichts mit Auto ISO zu tun, sondern gibt nur den definierten Bereich an , bei mir 50 - 102.400

3. ISO Auto min. VS hier stellst Du die min Verschlusszeit ein, bei mir 1/125

Ich denke der Fehler liegt daran das Du 1. nicht eingestellt hast, wie gesagt 2. gibt nur den Bereich an, aber nicht die Auto ISO Funktion.

bearbeitet von KDKPHOTO
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb KDKPHOTO:

Mir passiert es gelegentlich das ich auf das ISO Rad komme und unbeabsichtigt verstelle.

Kleiner Tip OT: deshalb habe ich die ISO vom Rad entfernt. ISO steht im Schnellmenü und wird dann mit dem vorderen Rad verstellt. Seitdem habe ich weniger Fotos mit ISO 102000 oder so ähnlichen Werten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 months later...

Ich komme von Nikon und habe die Auto-Iso-Funktion mit Mind. Verschlusszeit sehr viel benutzt. Jedoch bin ich erstaunt, dass bei Sony die Sprünge der mind. Verschlusszeit sehr grob sind. Also z.B. ab 250 dann 500, 1000, 2000, 4000 etc. Also immer eine Verdoppelung. Kann man diese Sprünge einstellen, dass die "feiner" sind? Gerade wenn ich mal Sportfotografie mache wo das Licht schlecht ist und mir nun 1/1000 etwas zu lang ist, aber 1/2000 zu kurz (resp. damit die ISO zu hoch wären), wäre es schon nice eine 1/1600 einstellen zu können. Damit kann ich je nach dem das ISO unter einem kritischen Bereich halten. Verstehe da nicht, wieso es nicht feinere Abstufungen gibt?

Bin aber komplett neu bei Sony und kenne mich damit noch nicht gut aus...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In dem Fall würde es sicherlich mehr Sinn machen, im S oder M-Modus die 1/1600s manuell einzustellen.

Und nein, bei ISO AUTO Min. VS lassen sich die Stufen nur grob einstellen, jedenfalls bei meiner A7IV. Das finde ich aber auch OK, denn die Liste ist ohnhin schon extrem lang zwischen 1/8000 und 30s.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb Snofru:

In dem Fall würde es sicherlich mehr Sinn machen, im S oder M-Modus die 1/1600s manuell einzustellen.

Und nein, bei ISO AUTO Min. VS lassen sich die Stufen nur grob einstellen, jedenfalls bei meiner A7IV. Das finde ich aber auch OK, denn die Liste ist ohnhin schon extrem lang zwischen 1/8000 und 30s.

Die Funktion lässt sich nur im A-Modus einschalten. M und S geht nicht. Ja ok - ist halt so. Verstehe da aber nicht ganz, wieso Sony das nicht feingranularer anbietet...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...