Jump to content

Sony A7 IV Bildfehler im Crop-Modus (Super 35)


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Grüß euch

Und zwar hätt ich ne Frage. Ich habe mir unlängst die Sony A7 IV + 24-105 F4 geholt (erste Vollformat-Kamera) und dabei sind mir paar Sachen aufgefallen,

auf die ich keine Antwort habe. Wenn ich den Himmel fotografiere, habe ich oft so merkwürdige Spuren drinnen (nur im Raw komischerweise). Ist das eine Einstellungssache? Und woher kommt das?

Und im Crop Modus habe ich am rechten Rand des Sensors quasi eine Leiste, wo die Pixel einfach nach außen gezerrt werden, im Anhang könnt ihr sehen, was ich meine. Im Hochformat ist diese Leiste dann natürlich oben. DSC00807.jpeg.849c92e6e2f5e25fb3921e71c47dc236.jpegDSC00864.jpeg.406dd1c26ae67498b5137778e43b8f7f.jpeg

 

Würde mich über Antworten freuen! 

LG

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Forum,

es wäre sinnvoll, wenn du die RAW-Aufnahmen zur Verfügung stellen könntest, damit man sich die mal genauer anschauen könnte. Einen Defekt kann man zwar nie ausschließen, aber die Vermutung liegt nahe, dass diese Fehler nicht bei der Aufnahme, sondern der Bildentwicklung passiert sind. Gerade im ersten Bild sieht es nach Kompressionsartefakten aus, die können auf verschiedenste Arten entstehen. Um das zu Beurteilen bräuchte man aber die Originale und eine Beschreibung des Arbeitsablaufs. 

So lässt sich nur festhalten, dass da definitiv etwas schiefgelaufen ist. 😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Willkommen im Forum.

Beim ersten liegt das an deiner EBV. Stelle bitte deine raws zur Verfügung.

Beim zweiten würde ich auf einen Defekt tippen (wobei im cropmodus das eher elektronisch ist). Oder hat deine EBV Software die Option aktiviert das Bild in einer vorgegebenen Grösse anzuzeigen, und falls kleiner, den Rand zu ergänze.

 

bearbeitet von wasabi65
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 15 Stunden schrieb Azorion:

Und im Crop Modus habe ich am rechten Rand des Sensors quasi eine Leiste, wo die Pixel einfach nach außen gezerrt werden, im Anhang könnt ihr sehen, was ich meine. Im Hochformat ist diese Leiste dann natürlich oben. 

Ist der Effekt reproduzierbar immer im Crop Modus? Ich würde da als erstes mal auf die Speicherkarte tippen, aber wenn es nur im Crop Modus auftritt, ist das schon sehr merkwürdig. 

Das Bild ist beschnitten. Auf jeden Fall ist das Seitenverhältnis nicht das originale, oder ist das nur ein Ausschnitt? Oder tritt das auch nur in der RAW Bearbeitung auf?

 

Die Artefakte im Himmel kommen von der Bearbeitung. Was man da machen muss, dass es am Ende so aussieht, weiß ich aber nicht. Auf jeden Fall irgendwas zu viel. :classic_wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um auszuschliessen, dass da nicht die intelligente Nachbearbeitung (Luminar AI) reinspielt, würde ich zum Vergleich neben RAW auch JPG abspeichern und diese mit den Resultaten aus der Nachbearbeitung vergleichen. Wenn die Effekte bei den Out of Cam JPGs nicht auftreten, ist eigentlich klar, wo du optimieren musst. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb Helios:

Willkommen im Forum,

es wäre sinnvoll, wenn du die RAW-Aufnahmen zur Verfügung stellen könntest, damit man sich die mal genauer anschauen könnte. Einen Defekt kann man zwar nie ausschließen, aber die Vermutung liegt nahe, dass diese Fehler nicht bei der Aufnahme, sondern der Bildentwicklung passiert sind. Gerade im ersten Bild sieht es nach Kompressionsartefakten aus, die können auf verschiedenste Arten entstehen. Um das zu Beurteilen bräuchte man aber die Originale und eine Beschreibung des Arbeitsablaufs. 

So lässt sich nur festhalten, dass da definitiv etwas schiefgelaufen ist. 😉

Servus! Wo soll ich euch die Raws hochladen? Hier mit den 4,88MB kommt man ja nicht weit xD Danke für die Antwort! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb aidualk:

Ist der Effekt reproduzierbar immer im Crop Modus? Ich würde da als erstes mal auf die Speicherkarte tippen, aber wenn es nur im Crop Modus auftritt, ist das schon sehr merkwürdig. 

Das Bild ist beschnitten. Auf jeden Fall ist das Seitenverhältnis nicht das originale, oder ist das nur ein Ausschnitt? Oder tritt das auch nur in der RAW Bearbeitung auf?

 

Die Artefakte im Himmel kommen von der Bearbeitung. Was man da machen muss, dass es am Ende so aussieht, weiß ich aber nicht. Auf jeden Fall irgendwas zu viel. :classic_wink:

Ja, immer im Crop-Modus, das finde ich auch sehr merkwürdig. Und ja, ist beschnitten, um den Effekt besser zu zeigen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 11 Stunden schrieb wasabi65:

Willkommen im Forum.

Beim ersten liegt das an deiner EBV. Stelle bitte deine raws zur Verfügung.

Beim zweiten würde ich auf einen Defekt tippen (wobei im cropmodus das eher elektronisch ist). Oder hat deine EBV Software die Option aktiviert das Bild in einer vorgegebenen Grösse anzuzeigen, und falls kleiner, den Rand zu ergänze.

 

Servus! Habe gerade gegooglet was EBV bedeutet, ich denke mal nicht Epstein-Barr-Virus xD... meinst du Raw-Converter/Bearbeitungsprogramm wie Luminar oder Lightroom? LG 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://mega.nz/file/DRAjyKRY#71w0o35nxTmbKAddCmVXh91F8jm76qOLcYXSmUPs_xQ

Hier, ein Bild, wo der Rand präsent ist. Die Kompressionsartefakte (so heißt das doch oder?) tu ich jetzt auch mal als "gut gemeinte Bildbearbeitung" ab. Das Problem hatte ich halt mit der 6600 nie, deshalb kam mir das merkwürdig vor. Sofern ihr noch weitere Bilder wollt/braucht, einfach sagen :) 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Minuten schrieb wasabi65:

Elektronische Bildverarbeitung. Deswegen auch die Frage nach den raws um genau diese Fehlerquelle auszuschliessen.….und keine Angst, sooo lange haben wir ja auf deine Reaktion nicht warten müssen…

😀

Aaaaaahh! Sorry, hätte ich selber auch drauf kommen können... my bad! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

No worry…EBV haben ja auch fast alle von uns…meist ohne es zu bemerken (also Epstein-Barr)

Und sorry, kann dein file nicht runterladen. Es sagt, zu gross für den Browser und ich müsste eine App installieren.

bearbeitet von wasabi65
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Azorion

Also ich habe mir die Bilder jetzt mal angeschaut, natürlich nur auf die Schnelle, aber es ist schon auffällig, dass bei allen Cropaufnahmen der rechte Rand auch im RAW selbst den Bildfehler aufweist, also nicht in der Bearbeitung besteht. Der Hinweis von @aidualk mit der Speicherkarte wäre auch eine Möglichkeit, aber so gehäuft schon ungewöhnlich. Zur Sicherheit würde ich an deiner Stelle trotzdem einmal eine andere Speicherkarte probieren, und wenn der Fehler da immer noch auftaucht, auch die verschiedenen internen Komprimierungsmöglichkeiten durchgehen, um zu schauen, ob der Fehler davon abhängt. 

Was die Artefakte im Himmel angeht, da habe ich jetzt in der Kürze der Zeit kein Bild gefunden, in dem diese im RAW zu sehen sind. Sofern das kein Zufall ist und du bei den hochgeladenen Bildern irgendwo solche Artefakte bemerkt hast, schreib doch kurz die Bildnummer, dann kann man das noch mal gezielt prüfen. So bestärkt mein Eindruck meine vorherige Annahme, dass es ein Problem deines Arbeitsablaufs bei der Bearbeitung bzw. Konvertierung ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten schrieb Helios:

@Azorion

Also ich habe mir die Bilder jetzt mal angeschaut, natürlich nur auf die Schnelle, aber es ist schon auffällig, dass bei allen Cropaufnahmen der rechte Rand auch im RAW selbst den Bildfehler aufweist, also nicht in der Bearbeitung besteht. Der Hinweis von @aidualk mit der Speicherkarte wäre auch eine Möglichkeit, aber so gehäuft schon ungewöhnlich. Zur Sicherheit würde ich an deiner Stelle trotzdem einmal eine andere Speicherkarte probieren, und wenn der Fehler da immer noch auftaucht, auch die verschiedenen internen Komprimierungsmöglichkeiten durchgehen, um zu schauen, ob der Fehler davon abhängt. 

Was die Artefakte im Himmel angeht, da habe ich jetzt in der Kürze der Zeit kein Bild gefunden, in dem diese im RAW zu sehen sind. Sofern das kein Zufall ist und du bei den hochgeladenen Bildern irgendwo solche Artefakte bemerkt hast, schreib doch kurz die Bildnummer, dann kann man das noch mal gezielt prüfen. So bestärkt mein Eindruck meine vorherige Annahme, dass es ein Problem deines Arbeitsablaufs bei der Bearbeitung bzw. Konvertierung ist.

https://mega.nz/folder/KVJkAZBa#8Eocd2dK6m-sG6fnheZzJg 

Hier habe ich jetzt die andere Speicherkarte benutzt und zwischen den drei verschiedenen Raw-Modi durchprobiert. Bei allen cropped-Bildern ist der fehlerhafte Rand zu sehen. Ein softwareseitiger Defekt? Weil bei den un-cropped-Bildern ist der Rand ja auch nicht. Ich schau gerade bei Version: Da stünde 1.00, gibts da schon was neueres? Objektiv Ver.01

LG

 

edit: Mir wäre jetzt auf die Schnelle auch kein Bild mehr aufgefallen, das diese Muster aufweist. Ich vermute der Detail-regler bei Luminar ist dafür verantwortlich (benutze Luminar AI zum bearbeiten)

bearbeitet von Azorion
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Objektiv hat die neueste Firmware, für die Kamera gibt es eine neuere Version 1.01, die kannst du noch ausprobieren, vielleicht hast du Glück und das Problem ist behoben. Ansonsten ist ein Totalreset auch noch eine Option. Falls beides das Problem nicht behebt sieht es allerdings nicht gut aus, sofern niemand anderes noch eine Idee hat bleibt dir da nur die Kamera zur Überprüfung einzuschicken. 

Was die Artefakte angeht, du kannst es ja einfach ausprobieren in dem du das Bild noch mal anders bearbeitest, oder gänzlich unbearbeitet exportierst. Dann siehst du direkt, ob es ein Fehler der Bearbeitung ist. Alternativ halt exakt das Bild aus dem ersten Beitrag hochladen, dann können wir uns das noch mal anschauen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 53 Minuten schrieb Helios:

Das Objektiv hat die neueste Firmware, für die Kamera gibt es eine neuere Version 1.01, die kannst du noch ausprobieren, vielleicht hast du Glück und das Problem ist behoben. Ansonsten ist ein Totalreset auch noch eine Option. Falls beides das Problem nicht behebt sieht es allerdings nicht gut aus, sofern niemand anderes noch eine Idee hat bleibt dir da nur die Kamera zur Überprüfung einzuschicken. 

Was die Artefakte angeht, du kannst es ja einfach ausprobieren in dem du das Bild noch mal anders bearbeitest, oder gänzlich unbearbeitet exportierst. Dann siehst du direkt, ob es ein Fehler der Bearbeitung ist. Alternativ halt exakt das Bild aus dem ersten Beitrag hochladen, dann können wir uns das noch mal anschauen. 

Passt, werde ich probieren. Danke für die Antwort!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...