Jump to content

Anstatt einer A7iv eine A9 ii..


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Warten ist nicht so meine Sache. Habe jetzt Wochen auf die neue Sony gewartet, kein Händler konnte mir jedoch sagen wann das Schätzchen kommt. Jetzt habe ich ein faires Angebot bekommen und mir eine A9 ii gekauft. Heute ist Sie gekommen. Sie ist NEU , war noch versiegelt.

Ein sehr schönes Stück. Ich finde Sie sehr wertig verarbeitet. Schalter, Räder etc. laufen gut. Das Menü  ist riesig  , hier brauch man Zeit.

Das Objektiv dazu kommt wohl erst am Freitag. ( wegen Schnarchsäcke.). Ich bin ganz neu bei Sony. Für mich ist das alles noch Neuland aber ich kann ja noch lernen. Das Display hinten hat einen roten Pixel das kann wohl so richtig sein oder ?

Warum Sony ? Ich halte das Sonysystem für Spiegellose Kameras als das modernste. Top Technik, gute Verarbeitung , noch halbwegs  gescheite Preise. ......

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb Preach:

Jetzt habe ich ein faires Angebot bekommen und mir eine A9 ii gekauft. Heute ist Sie gekommen. Sie ist NEU , war noch versiegelt.

Tönt doch gut. Schätze, dass das die bessere Wahl ist für dein Vorhaben. 

vor 5 Stunden schrieb Preach:

Ich habe zwei Hunde die ich sehr gerne fotografiere. Da brauch ich was schnelles.

 

vor 5 Stunden schrieb Preach:

Ein sehr schönes Stück. Ich finde Sie sehr wertig verarbeitet. Schalter, Räder etc. laufen gut. Das Menü  ist riesig  , hier brauch man Zeit.

Ja die 9II hat schon den aktuellsten Body, den auch 7RIV, 7IV, 7SIII und die 1 verwenden.    Mit was hast du denn vorher fotografiert? Die Menüs sind halt so eine Sache.

vor 5 Stunden schrieb Preach:

Das Display hinten hat einen roten Pixel das kann wohl so richtig sein oder ?

Kann schon sein. Sollte nicht sein aber das kann passieren.

vor 5 Stunden schrieb Preach:

Warum Sony ? Ich halte das Sonysystem für Spiegellose Kameras als das modernste. Top Technik, gute Verarbeitung , noch halbwegs  gescheite Preise. ......

Der AF ist sicher einer der Besten auch wenn Canon da aufgeholt hat aber auch erst mit R5 und R6 und Nikon sogar erst mit der Z9.  Bei Sony hast du den Vorteil des grössten Objektivangebots auch von Drittherstellern wie Sigma und Tamron. Das ist meines Erachtens ein riesiger Vorteil gegenüber Nikon und Canon.

Welches Objektiv hast du denn dazu bestellt?

Ich wünsche dir jedenfalls jetzt schon viel Spass damit.

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte eine Fuji Ausrüstung. War eigentlich damit sehr zufrieden, habe sie aber verkauft weil ich für etwas anderes kurzfristig Geld brauchte. Wie das halt manchmal im Leben so ist.

So ganz ohne Kamera wollte ich aber dann doch nicht sein. Jetzt hatte ich die freie Wahl. Die Canons haben mir eigentlich auch gefallen aber das ganze war mir zu teuer. Über Nikon habe ich mich geärgert. Die Z6 und z7 waren schon veraltet als Sie auf den  Markt gekommen sind. Die 2 sind auch nicht besser.  Was bleibt dann noch wenn man was wertiges als Kamera haben möchte ?

Richtig..... SONY !  

Da ich im Moment viel mehr Geld ausgegeben habe als ich wollte habe ich mir erstmal ein 28-70 als Aussteller gekauft. Hi,Hi.

Wenn ich mich wieder Erholt habe werde ich mir wohl ein 24-105 und ein 4 70-200 kaufen. Auch die Festbrennweiten finde ich klasse.

Einen Batteriegriff brauch ich auch noch mit meinen Bratzfingern ist das Schätzchen doch recht klein.

Es ist aber schön die Möglichkeit zu haben Klein oder Groß. Das geht bei der R3 als auch Z9 nicht. Ein 2,8/35 Zeiss an der 9 ii ohne Griff ist sicherlich eine schöne Kombi für Städtereisen sollte das jemals wieder gehen. 

Die Vielzahl der Objektive sowie die unterschiedlichen Preislagen sind bei Sony einfach gut.  Früher habe ich immer gesagt die können Fernseher herstellen. Können Sie ja auch. Aber wo Nikon und Canon noch tief und fest geschlafen haben hat Sony richtig Gas gegeben.

Das merkt man natürlich. Ich bin über meine Entscheidung froh. Es ist manchmal auch gut eingefahrene Wege zu verlassen und sich neu umzusehen. Die alten Zöpfe muß man auch mal abschneiden können. Im Moment ist die Zeit dazu. Ich fahre wenn überhaupt noch keinen 6 Zylinder sondern einen 3 Zylinder der auch viel Spaß macht. Die Hälfte an Sprit kostet und mich auch gut und sicher ans Ziel bringt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 40 Minuten schrieb Preach:

Da ich im Moment viel mehr Geld ausgegeben habe als ich wollte habe ich mir erstmal ein 28-70 als Aussteller gekauft. Hi,Hi.

ok... damit meinst du das Sony Kit und nicht das gute leichte Sigma 28-70 f2.8?

vor 41 Minuten schrieb Preach:

Ein 2,8/35 Zeiss an der 9 ii ohne Griff ist sicherlich eine schöne Kombi für Städtereisen sollte das jemals wieder gehen. 

Oder das recht neue Sony FE 2.5/40mm. Das würde ich nur schon wegen der Haptik und Bedienung dem alten 35mm Zeiss vorziehen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meine a9 verkauft und mir die a7 IV zugelegt. Im Nachhinein bereue ich das sehr! Mal ganz abgesehen von einigen Gimmicks der a7 IV weil es einfach die neuere Kamera ist, sind hingegen die elementaren Funktionen wie AF bei der a9 immer noch um Welten besser.
Im Low Light Bereich habe ich mehr Ausschuß als jemals zuvor mit allen anderen Kameras. Daher werde ich die a7 IV auch wieder verkaufen. Aus meiner Erfahrung heraus empfehle ich eher die a9 bzw. a9 II.

  • Like 2
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen im Forum,

vor 17 Minuten schrieb saga:

Im Low Light Bereich habe ich mehr Ausschuß als jemals zuvor mit allen anderen Kameras.

Inwiefern?   Die Alpha 9 hat den Vorteil des unterbrechungsfreien Suchers und des stacked Sensors. Ich wollte meine ja zuerst verkaufen aber ich werde sie behalten.

Die Alpha 9 II halte ich nach wie vor für zu teuer für eine 2 Jahre alte 24 MP Kamera. Die wird ja noch fast zum UVP gehandelt. Ausser natürlich wenn man ein gutes Angebot kriegt wie der TO.

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Minute schrieb Octane:

Willkommen im Forum,

Inwiefern?   Die Alpha 9 hat den Vorteil des unterbrechungsfreien Suchers und des stacked Sensors. Ich wollte meine ja zuerst verkaufen aber ich werde sie behalten.

Die Alpha 9 II halte ich nach wie vor für zu teuer für eine 2 Jahre alte 24 MP Kamera. Die wird ja noch fast zum UVP gehandelt.

Ich fotografiere zu 90% Low Light, indoor wie outdoor ohne zusätzliches Kunstlicht (abgesehen von vorhandener Umgebungsbeleuchtung). Der Focus sitzt einfach nicht, zudem sind selbst bei ISO 1000 die Fotos für meinen Geschmack matschig, ja wirken selbst im Bereich der Schärfe irgendwie unscharf. Selbst mit meiner alten a7r III mit deutlich mehr MP erhalte ich top Ergebnisse. Mit der a7 IV eben nicht.

Bei Tageslicht ist alles bestens, jedoch ist das nicht die passende Tageszeit zu meinem Fotostil 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb Octane:

Willkommen im Forum,

Inwiefern?   Die Alpha 9 hat den Vorteil des unterbrechungsfreien Suchers und des stacked Sensors. Ich wollte meine ja zuerst verkaufen aber ich werde sie behalten.

Die Alpha 9 II halte ich nach wie vor für zu teuer für eine 2 Jahre alte 24 MP Kamera. Die wird ja noch fast zum UVP gehandelt. Ausser natürlich wenn man ein gutes Angebot kriegt wie der TO.

Werni,

saga empfielt ja die A9, weil die A7IV nicht passt 😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 30 Minuten schrieb saga:

Der Focus sitzt einfach nicht, zudem sind selbst bei ISO 1000 die Fotos für meinen Geschmack matschig, ja wirken selbst im Bereich der Schärfe irgendwie unscharf.

Welche Objektive verwendest du? Ich habe mit der 7IV noch nicht extrem viel bei Lowlight fotografiert.  Die wenigen Lowlight Bilder waren jedoch in Ordnung. Bei der letzten Lowlight Session hatte ich allerdings nicht die 7IV dabei.

Für den Verkauf wäre jetzt sicher eine gute Zeit, weil die 7IV schlecht lieferbar ist 😁. Ich bin mit meiner zufrieden und ich nutze sie als Alltagskamera. Als Backupkamera bei Sportveranstaltungen werde ich jedoch die Alpha 9 als Backup neben der Alpha 1 mitnehmen.

vor 19 Minuten schrieb DirkB:

saga empfielt ja die A9, weil die A7IV nicht passt 😉

auch die 9II

vor einer Stunde schrieb saga:

Aus meiner Erfahrung heraus empfehle ich eher die a9 bzw. a9 II.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen soll endlich mein Objektiv kommen. Dann kann ich sogar mit meiner 9 er evtl. Fotografieren. Lach.

Habe lange überlegt , die Form des Bodys kam mir so bekannt vor. Jetzt hab ich es. Volvo 240, 940, 850. Ja, das waren noch Autos mit Ecken und Kanten wie die Sonys. Hi,Hi. Das waren Klasse Autos. Ich hatte die als Kombi, der 240 war der Beste.

Für die heutige Zeit viel zu groß und vom Verbrauch zu hoch aber schön waren Sie.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die A9 II hat zwar zunächst einen viel zu hohen Verbrauch (an Euro) ist aber immer noch eine klasse Kamera und toppt die meisten beim C-AF immer noch. Und mit den kleinen schnuckeligen FB wie dem 40 f2.5 oder dem 28-60 fällt sie auch überhaupt nicht auf. Versuch das mal mit einer Z9 oder R3...

Alles richtig gemacht.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Octane:

Welche Objektive verwendest du? Ich habe mit der 7IV noch nicht extrem viel bei Lowlight fotografiert.  Die wenigen Lowlight Bilder waren jedoch in Ordnung. Bei der letzten Lowlight Session hatte ich allerdings nicht die 7IV dabei.

Für den Verkauf wäre jetzt sicher eine gute Zeit, weil die 7IV schlecht lieferbar ist 😁. Ich bin mit meiner zufrieden und ich nutze sie als Alltagskamera. Als Backupkamera bei Sportveranstaltungen werde ich jedoch die Alpha 9 als Backup neben der Alpha 1 mitnehmen.

auch die 9II

 


Habe G-Master Optiken 50 1.2, 85 1.4, 35 1.4 usw..

An denen liegt es wohl kaum. Wie gesagt ich hatte zuvor niemals solchen Ausschuss. Derzeit verwende ich die a7 IV auch nicht mehr. Wenn ich in den nächsten Tagen mal Zeit habe tausche ich die bei meinem Händler aus, ist schon mit dem besprochen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ist meine Megapremium Linse gekommen. Ha,Ha. Die ist leicht, recht klein, ordentlich verarbeitet, für den Anfang durchaus ausreichend . Habe die ersten Fotos damit geschossen ( bei der 9  ii heißt das so, nicht gemacht sondern geschossen).

Hatte noch alles auf Auto bin mit den Bildern sehr zufrieden.  Es ist alles so einfach, anschalten, Abdrücken und gut ist. 

Bei mir hätte sicherlich auch eine Schnipp,schnapp oder das Handy gereicht aber jetzt bin ich stolz wie Bolle mit meinem Boliden.

Meine Frau hält mich für bescheuert ( was ich wohl auch bin). Nachdem ich Ihr klar gemacht habe , das eine junge Freundin für mich viel teurer wäre ,hatte Sie doch eine gewisse Einsicht. Nachdem ich Drachenfutter in Form einer neuen Handtasche ausgelegt hatte 

war die kleine Krise durchaus wieder ausgestanden. Hi,Hi.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha 😬

@Andreas J.wird mich jetzt sicherlich verfluchen, aber ich empfehle dir Enthaltsamkeit in diesem Forum.
Du wirst noch viele Handtaschen benötigen, wenn du öfter hier herein schaust.

Ich habe es gut, ich habe alles was ich "brauche" und konnte in der Vergangenheit immer auf die ungeheure Anzahl an Tassen und Schüsseln in unseren Schränken verweisen. Damit kann Frau nämlich ihre GAS-Krankheit befriedigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Stunden schrieb Octane:

Die Alpha 9 II halte ich nach wie vor für zu teuer für eine 2 Jahre alte 24 MP Kamera. Die wird ja noch fast zum UVP gehandelt. Ausser natürlich wenn man ein gutes Angebot kriegt wie der TO.

Gute Angebote sind selten bzw kriegt man nicht mit. Bei mir wirds wohl eine a7 IV, wenn ich mal real eine kriege und nicht nur auf der Rechnung und meinem Konto. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 47 Minuten schrieb DirkB:

Oha 😬

@Andreas J.wird mich jetzt sicherlich verfluchen, aber ich empfehle dir Enthaltsamkeit in diesem Forum.
Du wirst noch viele Handtaschen benötigen, wenn du öfter hier herein schaust.

Ich habe es gut, ich habe alles was ich "brauche" und konnte in der Vergangenheit immer auf die ungeheure Anzahl an Tassen und Schüsseln in unseren Schränken verweisen. Damit kann Frau nämlich ihre GAS-Krankheit befriedigen.

Ok. Danke für den Tip. Für das nächste mal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso ne a9 II, we oft muss man tatsaechlich ins Menue..  ? so schlimm ist es nicht..

Die A9 I ist noch zierlicher, aber bis auf etwas netzwerk krams und mechanisch mehr Bilder (wer braucht bei der A9 den mechanischen Shutter ausser blitz) ist sie der A9 II ebenbürtig und günstiger.  ich hatte meine zuerst verkauft.. fehler, weil kein backup mehr.. nun habe ich für knappe 1800,- eine tadellose A9 wieder erhalten. und ob 24mp oder 30MP, die leistung der A9 ist noch immer top.

 

Die einzige Cam, die  Du nicht anfassen solltest ist die A1, das wird teuer...weil die ist die eierlegenede Wollmichsau. 😉

 

bearbeitet von eric
  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb eric:

Wieso ne a9 II, we oft muss man tatsaechlich ins Menue..  ? so schlimm ist es nicht..

Die A9 I ist noch zierlicher, aber bis auf etwas netzwerk krams und mechanisch mehr Bilder (wer braucht bei der A9 den mechanischen Shutter ausser blitz) ist sie der A9 II ebenbürtig und günstiger.  ich hatte meine zuerst verkauft.. fehler, weil kein backup mehr.. nun habe ich für knappe 1800,- eine tadellose A9 wieder erhalten. und ob 24mp oder 30MP, die leistung der A9 ist noch immer top.

 

Die einzige Cam, die  Du nicht anfassen solltest ist die A1, das wird teuer...weil die ist die eierlegenede Wollmichsau. 😉

 

Da besteht bei mir keine Gefahr, mein Budget läßt so eine Investition nicht zu. a9 kenne ich habe sie mal in Hockenheim getestet und einige Tausend Bilder damit gemacht. Vergleiche von Bildern mit der a7 III bzw a7 RV oder a9 für meine Webseite zeigen keine großen Unterschiede. Natürlich ist sie schneller, hilft aber nix wenn die Verschlußzeit falsch eingestellt ist. Mache ich Mitzieher mit 1/50 , 1/80 usw. und es stürzt zum Beispiel der Rennfahrer hilft auch die schnelle a9 nicht. Das Foto ist fürn Popo. Da habe ich schon viele Fotos versaut.Ich habe Sony schon vor längerer Zeit den Vorschlag gemacht so eine Art Kickdownschalter als 3. Stufe in den Auslöser einzubauen. Drücke ich den Schalter bis zur 3. Stufe durch wird kürzere Verschlußzeit eingestellt.  Nehme ich nämlich den Finger vom Auslöser(geht nicht anders) und wechsle zum Back Button verliere ich den Fokus. Ich denke für eine Sportkamera wäre das sinnvoll.

siehe Beispiel Verschlußzeit 1/160 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Preach:

Heute ist meine Megapremium Linse gekommen. Ha,Ha. Die ist leicht, recht klein, ordentlich verarbeitet, für den Anfang durchaus ausreichend . Habe die ersten Fotos damit geschossen ( bei der 9  ii heißt das so, nicht gemacht sondern geschossen).

Hatte noch alles auf Auto bin mit den Bildern sehr zufrieden....

Kit-Linse 28-70 und Auto... 🤓 Dann pass gut auf, wenn da mal ein gutes Glas dranhängt und du nicht im Auto-Modus knipst, sondern fotografierst, dass du kein Herzrasen bekommst, wenn du siehst was da wirklich geht. 

bearbeitet von Nobby1965
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...