Jump to content

Leitz Hektor f:2,5 / 125mm


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Dieses Objektiv war ursprünglich als Projektionobjektiv konzipiert worden, kam aber 1954 auch als Portraitobjektiv für den Visoflex (Spiegelreflexvorsatz) zur Leica heraus. Es ist eine relativ einfache optische Konstruktion aus 4 Linsen in 3 Gruppen. Die mittleren Linsen sind verkittet. Trotz der nur 6 Glas-Luftflächen und der Vergütung ist das Objektiv überraschend streulichtanfällig und es liefert Bilder mit relativ niedrigem Kontrast - ideal um schwarze Katzen zu portraitieren ;-)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hi Alux, @Alux

vielleicht hast Du es schonmal geschrieben und ich habe es verpasst, aber mich würde die Geschichte/die Geschichten hinter Deinen sehr alten Objektiven interessieren. Hast Du die zusammengekauft oder glücklich geerbt?

Wie sind all die Schätzchen zu Dir gekommen?

Grüsse, Kai

Link to post
Share on other sites

Hallo Kai, ich war mal ein ziemlicher Leica-Fan zu Analogzeiten. In dieser Zeit habe ich mit Leica R und M fotografiert und mir auch eine kleine Sammlung an Schraubleicas und Zubehör aufgebaut (vorwiegend über Ebay zusammengebaut, geerbt habe ich leider nichts). Als dann nach dem DMR das Aus des Leica R Systems verkündet wurde bin ich frustriert bei Leica ausgestiegen und habe die "Gebrauchs-Leicas" verkauft und nur die Photographica behalten, da die Preise damals eh total im Keller waren. Es war ja fraglich ob Leica überhaupt im digitalen Zeitalter überleben wird. Ich bin dann zunächst bei Canon EOS eingestiegen und habe dann Mitte 2017 auf Sony E umgestellt.

Edited by Alux
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hi Alux, 

danke für den Einblick. Finde es immer spannend, wie die Menschen durch ihr Hobby gereist sind. So eine echte Leica M (analog) wäre schon noch etwas, was ich mir wünschen würde… Habe nur die Russennachbauten, die nicht annähernd die feinmechanische Faszination rüberbringen.

Ach ja, so Anfang der 90er bin ich von Praktica auf Nikon umgestiegen (gebrauchte FA, später dann 801s), da hätte ich beinahe statt der Nikon eine Leica R4 genommen (gebraucht) wegen der Selektivmessung… Das fand ich cool. Das Objektivangebot war aber deutlich teurer als bei Nikon….

Macht Spaß, Deine Sammlung hier in Aktion zu sehen 👍

Grüsse, Kai

Edited by Kaiwin
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...