Jump to content

Samyang 135 F1.8 FE AF Objektiv


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Finde das gerade sehr interessant.

Ich mag solch lange Brennweiten, aber nutze sie doch zu wenig um dafür ein teures Sony anzuschaffen und das Sigma ist halt riesig und schwer. Bin gespannt wie es wird

https://www.sonyalpharumors.com/samyang-officially-teased-the-new-135mm-f-1-8-fe-lens/

  • Like 6
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kurzer Screenshot vom Samyang Teaser

Die Perspektive kann täuschen, aber es sieht ähnlich groß wie das Samyang 24-70F2.8 aus. Damit wäre es in den Dimensionen zum Sony 135mm recht ähnlich

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

 

  • Like 3
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 26 Minuten schrieb Octane:

Alles andere wäre ja auch eine Überraschung.

Samyang konnte auch schon negativ mit der Größe überraschen 🙂 Also wenn man das 85F1.4 und 35F1.4 anschaut. Allerdings auch schon einige Zeit her.

Der AF wird wahrscheinlich eher das Glücksspiel werden. Da kann Samyang irgendwie nie konstant gut über die Produkpalette abliefern

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 9 Minuten schrieb Absalom:

1,13kg Sigma

Die Sony-Version (inkl. eingebautem Adapter) wiegt allerdings genau 1.230g. Ich muss es wissen, da ich dieses (Hammer-) Objektiv sogar schon 2 mal hatte. 😉

Edit: und ich warte noch immer auf eine (super) neue DG DN Version 😇

 

bearbeitet von FotoMats
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird über den tiefen Preis verkauft werden müssen. Das Sigma hatte ich selber seit es auf dem Markt war (2018). Das war richtig gut. Der AF war nach einem Firmwareupdate auch sehr ordentlich. Vor einem Jahr habe ich es trotzdem gegen das GM getauscht wegen des Gewichtes und dem hoffentlich noch besseren AF (bei Nachtrennen konnte ich es noch nicht einsetzen wegen Corona).

Schön, dass Samyang jetzt noch ein weiteres 135er mit f1.8 auf den Markt bringt. Konkurrenz belebt das Geschäft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke Samyang wird nach und nach sämtliche gut laufenden Objektive auf AF umstellen. Das müssen sie auch tun, wenn sie weiterhin Objektive verkaufen wollen.
Ich denke der Markt für günstige MF.Objektive ist weitgehend befriedigt worden bzw. gesättigt. Wer jetzt so eines noch haben will wird auf dem Gebrauchtmarkt für sehr wenig Geld fündig. Ich glaube nicht dass Samyang noch die selben Stückzahlen absetzen kann wie vor 8 Jahren, zumal der Absatz an Gehäusen ja auch ziemlich stagniert. AF + volle Systemkompatibilität sind dagegen schon deutliche Anreize die alten MF Versionen zu ersetzen.
Von daher stehen die Chancen auf ein AF 100mm Macro nicht so schlecht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 24 Minuten schrieb Absalom:

Zwecks Gewicht hat es auch immer zwei Seiten. 
so federleicht die F1.8 Objektive bei Samyang sind, so billig fassen sie sich auch an.

Ja das stimmt schon, aber ich habe mein(e) Sigma(s) genau wegen dem Gewicht auch wieder verkauft, das Tamron 70-180 wäre eigentlich mein neuer Favorit gewesen, aber es kommt einfach nicht an die BQ eines 135mm 1.8 heran und das (bei 135mm ja wirklich sehr scharfe) 70-200 GM II ist preislich absolut out of range bei mir. 🙂 insofern wäre ich bei dem super Gewicht doch zu einigen Kompromissen bereit... Das neue Design ohne dem (auffällig) roten Ring gefällt mir auch sehr gut, jetzt kommt es also nur noch auf die inneren Werte an (und natürlich auch auf den Preis;)

bearbeitet von FotoMats
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@FotoMats

ich nutze halt 135mm ganz gerne für Streetfotografie und Portrait 
dafür ist das GM für mich aber keine Option. Zu selten und daher wäre das Geld woanders besser aufgehoben. 
zum Sigma 500gramm leichter und wenn es dann noch gut ist, dann bin ich sehr interessiert. 

das neue Samyang Design finde ich sehr schön. Allerdings kann man schnell meinen ein Canon RF Objektiv an die Sony zu adaptieren 

bearbeitet von Absalom
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...