Jump to content

Speicherkarten für A7R IV


Recommended Posts

Welche 170MB/s meinst du? Die Sandisk Extreme Pro? Die lesen nur mit 170MB/s. Die Schreibgeschwindigkeit bleibt bei 90MB/s.

Die Adata UHS-II Karten kann ich übrigens nicht empfehlen. Die haben ziemlich viele Fehlermeldungen produziert in meiner Fuji X-T3, die zwei UHS-II Slots hat. Adata ist zwar billig aber auch einfach schlecht. Für den Einzelbildmodus reichen ja die 95MB/s Karten völlig aus.  Wenn man oft im Serienbildmodus fotografiert, werden sich gute UHS-II Karten sicher lohnen wenn man nicht unnötig warten will.

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Markus Bolliger:

Sind schnelle UHS-II Karten auch für die Fotografie wichtig - oder nur für den Videofilmer?

Reicht eine Schreibgeschwindigkeit von 90MB/s meistens auch für den Fotografen? Oder anders gefragt: Mit welchen Einschränkungen/Nachteilen muss man damit rechnen (… von denen hab ich nämlich noch einige …)

Ich habe kürzlich aus Spieltrieb heraus mal Sport mit der R4 statt der a9 gemacht. Da die Kamera das Menü und einige Einstellungen immer noch blockiert während die Daten geschrieben werden, kann es schon lästig sein und zu Wartezeiten kommen.

Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb MaTiHH:

Ich habe kürzlich aus Spieltrieb heraus mal Sport mit der R4 statt der a9 gemacht. Da die Kamera das Menü und einige Einstellungen immer noch blockiert während die Daten geschrieben werden, kann es schon lästig sein und zu Wartezeiten kommen.

Lag das nun nur an den unterschiedlichen Karten oder auch an der Kamera? 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Joshi_H:

Ja, aber wenn ich mir die RIV dabei habe...

Darum sage ich ja, es kommt drauf an was man mit der Kamera macht.

Davon abgesehen kann man auch einfach die vorhandenen Karten testen und schauen, wie weit man damit kommt und ob sie ggf. zum Flaschenhals werden.

Link to post
Share on other sites

Reicht dafür nicht schon der interne Speicher? Nur musst du dann hinterher halt warten, bis die Bilder abgespeichert sind, vorher kannst du z.B. den Bildfolgemodus nicht ändern.

Die a9 schreibt mit ungefähr 150 MB/s. Die R4 wird davon nicht groß abweichen, das hätte Sony sonst sicher beworben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb MaTiHH:

Reicht dafür nicht schon der interne Speicher? Nur musst du dann hinterher halt warten, bis die Bilder abgespeichert sind, vorher kannst du z.B. den Bildfolgemodus nicht ändern.

Die a9 schreibt mit ungefähr 150 MB/s. Die R4 wird davon nicht groß abweichen, das hätte Sony sonst sicher beworben.

Danke ich werde es mal austesten bevor ich speicherkartenmässig aufrüste! 

Link to post
Share on other sites
Am 15.9.2019 um 17:55 schrieb felix181:

Ich verwende die Sony Tough 128GB - die sind zwar superschnell, aber auch superteuer...

Vor allem macht gegenüber dem Plastikgelump einen stabileren Eindruck, habe mir deshalb auch diese Karte besorgt. Die alten UHS II Karten nehme ich jetzt nur noch als Backup.

Link to post
Share on other sites

Wenn der Puffer voll ist ( ca. 68 Bilder) dann dauert es ca. 12 Sec. bis die auf der Karte sind.

Solange ist das Menü und die Kamera gesperrt. 

Die Schreibgeschwindigkeit ist doch davon abhängig mit welcher Rate aus dem Puffer geschrieben wird.

Dies habe ich in einem anderen Forum erfolglos erfragt. 

Also was nützen 250 - 300 MB, wenn die Schreibgeschwindigkeit des Puffers der R IV nur mit z.Bsp. 120 MB arbeitet? 

Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb KDKPHOTO:

Wenn der Puffer voll ist ( ca. 68 Bilder) dann dauert es ca. 12 Sec. bis die auf der Karte sind.

Solange ist das Menü und die Kamera gesperrt. 

Dann haben wir unterschiedliche Kameras. Ich habe gerade per Hi+ den Puffer voll gemacht bis die Anzeige "Slow" kommt. Danach konnte ich an der Kamera aber alles bedienen: Menü, Fn.... Ja, einige Punkte im Menü sind ausgegraut, aber das kann ich verstehen.

Edited by Joshi_H
Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

ich verwende für die R4 die sandisk extreme pro (schreiben bis zu 260MB/s). Ich habe jetzt nicht mit der Stoppuhr die Zeit gemessen, die die Kamera braucht auf die Karte zu schreiben, aber ich sehe eine deutliche Verbesserung im Vergleich mit meinen alten sandisk (die mit 95 MB/s) schreiben. Preislich sind sie zwar doppelt so teuer wie die alten Sandisk aber immer noch deutlich günstiger wie die sony tough.

Link to post
Share on other sites
  • 6 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...