Jump to content

LrC und Objektivprofile


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bei meinem LrC ist das Objektivprofil für die A7iii mit den Sony Objektiven immer aktiviert (Haken gesetzt, Adobe Profil des passenden Objektivs ausgewählt unter automatisch). Unten steht aber, dass das interne Objektivprofil angewendet wurde, AUCH wenn man oben den Haken rausnimmt. Man sieht auch einen Unterschied zB in der Bildfeldwölbung bei WW. Werden da Profile doppelt gemoppelt? Bei meinen anderen Kameras macht LrC nur das interne Profil.

Link to post
Share on other sites

Nochmals genauer geguckt. Wenn man unten auf die Hilfe beim Text, dass ein internes Profil angewendet wurde clickt, dann kommt ein ein Kommentar, dass dies für CAs gemahct wurde. Und wenn man das Häkchen beim Objektivprofil wegnimmt, sieht man neben Unterschiede in der Bildfelwölbung nur noch Unterschiede in der Vignette. Kann also sein, dass die internen Sony Profile nur CAs korrigieren, aber nicht Verzerrung/Vignette.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Danke dir für den Hinweis auf das Info-Icon und dass nur die CAs korrigiert werden.

Das verhält sich bei meinem 18-50mm Sigma genauso.
Ich habe mich schon gewundert über das Built-in Profil, dass das bei 18mm die starke Verzeichnung nicht korrigiert. Die Daten für die Verzeichnung werden bei dem Objektiv scheinbar nicht geliefert, denn im JPEG gibt es auch keine Verzeichnungskorrektur.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...