Jump to content

Filmen mit der Sony A7R Mark 1


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich benutze meine schon ältere Sony A7R und bin nicht in der Lage damit ein zufriedenstellendes Video zu drehen (wenn ich mich dabei mit der Kamera bewege) .. Ich weiß, dass die Stärke der Kamera zwar bei den Fotos und nicht den Videos liegt aber ich frage mich doch, ob meine Videos besser sein könnten und ich nur die Einstellungen falsch gewählt habe.

Als Videodateiformat habe ich AVCHD und als Aufnahmeeinstellung 50i 17M(FH) eingestellt. Bei den Videos achte ich meistens darauf, dass es nicht zu dunkel ist und ich den shutter speed weit oben halte.

Vielleicht hat jemand die A7R Mark 1 und könnte mir sagen, ob es mein Unvermögen oder die Bedingungen der Kamera sind, die zu den unschönen Videos führen. Die Videos sind sehr abgehackt mit gefühlt sehr wenigen FPS und die Qualität ist auch nicht sonderlich toll.

Vielen Dank für jegliche Hilfe,

LG Jona

bearbeitet von JonaJ
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jona !
Ich kenne zwar die A7R nicht, da ich erst später eingestiegen bin, aber als Grundregel zum Shutterspeed gibt es eine einfache Formel - wenn du mit 25 fps aufnimmst, sollte die Verschlusszeit 1/50s betragen, um einen möglichst "runden" Gesamteindruck zu haben. 1/50 mag lang klingen, aber dadurch wirken Bewegen nicht abgehackt, allerdings ist es in der Realität speziell bei Sonnenschein ein Problem nicht kürzer zu belichten, speziell, wenn du die Blende öffnest. Da hilft dann nur der gute alte Graufilter

Hoffe, das hilft !

 

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum i (zusammengesetzte Einzelbilder bzw. bei schwenks erst recht langsam machen)

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeilensprungverfahren

 

und nicht p.... ?  ...

 

ne Standardregel sagt  bei 50p = 1/100......bei 25p = 1/50..........und gerade bei schwenks...das Ding hat nur einen lahmen Kontrastfocus....

z.b.

https://gwegner.de/blog/video-mit-der-dslr-die-ideale-belichtungszeit-und-wie-man-sie-erreicht/

 

https://filmenlernen.com/belichtungszeit-blende-iso-beim-filmen/

 

https://www.sony.de/electronics/wechselobjektivkameras/ilce-7r/specifications

bearbeitet von potz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank 😃 

Ich habe mich nie sehr mit Videos auseinandergesetzt und kenne mich daher wenig aus, aber eure Antworten waren genau richtig und haben mir sehr geholfen. Habe mal ein Testvideo mit 50p und 1/80 gemacht und es lief viel besser. 

Eine Frage noch .. Worin liegt der Unterschied zwischen 50p und 25p bzw wann benutzt man welches?

LG Jona

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 15 Minuten schrieb JonaJ:

...

Eine Frage noch .. Worin liegt der Unterschied zwischen 50p und 25p bzw wann benutzt man welches?...

Ich filme nicht (mehr), kenne es aber von den Aufnahmen der Digitalrecorder vor ein paar Jahren.
50p (=50 Bilder/Sekunde) läuft einfach "flüssiger", ruckelt weniger weil die Wiederholrate doppelt so hoch ist.
Bei einem Motiv, wo sich nichts bewegt, wirst Du keinen Unterschied sehen

bearbeitet von D700
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

speziell die 24p haben einen "cineastischen" Look während 50p (wie auch oben erwähnt) eher flüssig erscheinen. Ich nehme gerne mit 50p auf, da speziell bei eher langsam bewegten Motiven die Möglichkeit bleibt in post auf slow motion in 25p heruntenzufahren. Dadurch bekommt man, speziell wenn man ohne Gimbal unterwegs war, die Möglichkeit, den ganzen Clip zu beruhigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb WIzard:

Ich nehme gerne mit 50p auf, da speziell bei eher langsam bewegten Motiven die Möglichkeit bleibt in post auf slow motion in 25p heruntenzufahren. Dadurch bekommt man, speziell wenn man ohne Gimbal unterwegs war, die Möglichkeit, den ganzen Clip zu beruhigen.

Danke für die Ergänzung! Das merke ich mir 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...