Jump to content

Sony A7C und der undramatische Himmel


Disky
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin zusammen.

Lese hier gerne mit. Nun hätte ich da mal eine Frage an die Fachleute.

Habe seit einiger Zeit eine A7C mit 28-60. In diesem Sommer waren wir auf Fahrradtour am Main. Dort sind wir viel geradelt und haben viel fotografiert. Was auffällt bei den JPEGs aus der Sony-Kamera: Alle Himmel leicht zu hell und ohne viel Zeichnung trotz vorkommender Wolken. Parallele Fotos mit dem Iphone XS zeigen teils dramatisches Wolkenspiel. Meine Fotos sind relativ grau. Habe mal jeweils drei Fotos von der Sony und vom Iphone hochgeladen. Man kann schon an den Himmeln sehen welche von der Sony sind. Meine Frau hat mich schon gefragt warum ich solche eine teure Kamera brauche. 😞

Habe auch schon einiges mit dem Fotoprofil experimentiert (auch RAW), aber keine gravierende Veränderung.

Motive sind aus dem Schlossgarten in Weikersheim. Alle Fotos OOC. Messmodus idR Multi. Alle Fotos sind zur fast gleichen Urzeit entstanden.

Danke für Tips!

Herzlichen Gruß in die Runde von Dieter

Edited by Disky
Link to post
Share on other sites

  • Replies 106
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hier noch einmal 2 beispielhafte Fotos (Iphone und Sony) zur fast gleichen Zeit aufgenommen. Außerdem habe ich mal die bisher mit der Kamera gemachten Fotos durchgesehen (ca 600). Das Problem zieht sich durch alle Fotos mit Himmel. 🙄

Link to post
Share on other sites

Das sind keine Probleme durch die A7c sondern es ist einfach eine Frage der richtigen Belichtung, bzw. der Einstellung Derselben!

Leider hast Du keine direkten Beispiele mit gleicher Brennweite = dem indentischen Bildinhalt gezeigt; die Automatiken nehmen bei mehr oder weniger Himmel dann gerne unterschiedliche Werte.
Anhand Deiner Beispiele kann man das nicht vergleichen.
Mit der DSLM solltest Du bei solchen Motiven eher was unterbelichten, und dann im RAW Konverter die Tiefen hochziehen.
Das kann der KB Sensor locker ab - Im Gegensatz zum SP.

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Habe mal mir die exifs aus 2 Bildern genommen

iphone Bild, Brennweite 4,25mm = f1.8 und 1/4902s = f2.52s und 1/2450s = f3.5 und 1/1200s = f4.93 und 1/600 = f6,9 und 1/300 = f9,6 und 1/150

a7c Bild, Brennweite 46mm = f8.0 und 1/90

das is unterschiedlich.

Wie hast Du fotografiert? Mit Programmmodus, Automatik? Ich würde empfehlen mal Beispielbilder in "M" zu machen, Iso fest und dann nur die Zeit zu verändern und dann diese Bilder am Rechner anschauen, um zu gucken, was man noch aus den hellen/tiefen Bereichen rausholen kann, um ein Gefühl zu bekommen, was an der a7c einzustellen ist. Gibt es die Zebrafunktion in der a7c? Wenn ja, aktivieren und nutzen.

Edited by Holzwurmbaum
Link to post
Share on other sites

Da haben wir uns überschnitten!

Das Sony Foto ist eindeutlich heller, auch beim Hauptmotiv.
Ich stelle seit Jahren die Sony Bodies immer auf -0,3-0,7.
Das löst aber Dein "Problem" nicht gänzlich, denn an Jpg ooc kommt nie eine moderne Kamera gegen die SPs an.
Da musst Du mit RAW arbeiten und mit Arbeit meine ich wirklich Arbeit!

Wenn Dir die SP Fotos in diesem kleinen Format reichen und/oder Du keine Lust auf RAW Bearbeitung hast, keine langen Telelinsen brauchst, dann solltest Du wirklich nicht weiter über eine DSLM nachdenken.
Da hat Deine Frau dann völlig recht!

PS: Deine SP Erfahrungen sind gute Beispiele für den großen Teil des Untergangs der klassischen Fotogeräte.
 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Holzwurmbaum:

Habe mal mir die exifs aus 2 Bildern genommen

iphone Bild = f1.8 und 1/4902s = f2.52s und 1/2450s = f3.5 und 1/1200s = f4.93 und 1/600 = f6,9 und 1/300 = f9,6 und 1/150

a7c Bild = f8.0 und 1/90

das is unterschiedlich.

Unterschiedlich ja, aber das SP hat auch eine deutlich größere DOF und daher kann man das schon vergleichen.
Das Problem liegt woanders, wie vorher schon beschrieben.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Danke A700 für die Antwort!

Dachte immer laienhaft, bei KB DSLM wäre die Darstellung des Dynamikumfangs gegenüber Iphone kein Thema. Ist ja ein bisschen umständlich: erst unterbelichten und dann Tiefen aufhellen. Ketzerhafte Frage: Warum kann das Iphone das ohne Nachhilfe? 😉

Link to post
Share on other sites

Die Daten der Dynamik sind wohl da. Nur siehst du sie nicht, wenn du die jpg aus der Kamera nicht mit einem ebenso „farbigen“ Setting wie ein iPhone entwickelst. Bei gewissen meiner Kameras macht der iAuto Modus ganz gut. Bei Sony gibt es auch noch das DRO setting. Und Gradationskurven.

Wie wie die Kollegen schon schrieben, selbst Hand anlegen, beim belichten und beim entwickeln, am besten aus raws.

Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Disky:

Dachte immer laienhaft, bei KB DSLM wäre die Darstellung des Dynamikumfangs gegenüber Iphone kein Thema. Ist ja ein bisschen umständlich: erst unterbelichten und dann Tiefen aufhellen. Ketzerhafte Frage: Warum kann das Iphone das ohne Nachhilfe? 😉

weil die a7c richtig bedient und eingestellt werden muss und mehr kann, während das iPhone wunderbar Fotos ohne Anspruch erstellt

(bitte (und das ist nicht böse oder arrogant gemeint) daran denken, hier im Forum tummeln sich Leute, die "richtig" Fotografieren und nicht knipsen. Ich finde z.B. meine iPhone 12 Pro Bilder nicht gut, die sind ok für auf dem "Handy zeigen")

Edited by Holzwurmbaum
  • Like 4
Link to post
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb wasabi65:

…wobei auch die sehr oft Fotos mit sehr bleichen Wolken posten…

😎

Ja klar, aber für die gibt es dann KI zum Himmeltausch im RAW Konverter, was dann bzgl. der Unnatürlichkeit wieder mehr kann als das SP :classic_wink:

Edited by D700
  • Thanks 1
  • Haha 3
Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Holzwurmbaum:

Probiere mal "M", Blende wählen und dann die Zeit von lang zu kürzer durchfotografieren, am besten vom Stativ oder immer das gleiche Motiv. Dann kriegst Du ein Gefühl. und "Zebra" einstellen.

Im Ernst? Stativ und Belichtungsreihen jemandem empfehlen, der gleich einfach und gut fotografieren will wie seine Frau mit dem Smartfon…ich kann mir denken, was die Gattin sagen wird…

😇

  • Like 2
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites

Ich würde die Fotos des iPhones gar nicht so schlecht reden. Es hängt immer davon ab, wofür ich die Fotos haben will. Ich selbst fotografiere viel mit meinem iPhone 12 pro, wenn ich ein digitales Tagebuch brauche und/oder es schnell gleich aus dem iPhone meinem Freundeskreis senden will. Die eingebaute KI unterstützt hier und ist benutzerfreundlich und narrensicher. M.E. werden durch die SP die alten Compaktkameras ersetzt. Mit der A7RIV und der A7C fotografiere ich für andere Verwendungszwecke der Fotos. Dabei wird natürlich die Objektivwechselmöglichkeit und die RAW-Bearbeitung genutzt. Beides hat m.E. seine Berechtigung. Vergleiche der ooc jpgs werden fast immer zum dargestellten Ergebnis führen. Es ist eine Frage, was man will. Viele meiner Freunde, die nicht Fotografieren als Hobby oder Beruf haben, sind mit den SP Fotos sehr zufrieden.

  • Like 5
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Disky:

Meine Frau hat mich schon gefragt warum ich solche eine teure Kamera brauche.

Verständlich. Meine Meinung dazu:  Wer die RAW Daten aus einer Vollformatkamera nicht bearbeiten will und nicht ständig bei schlechten Lichtverhältnissen fotografiert, ist mit einem Smartphone besser bedient und braucht keine Kamera. 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Holzwurmbaum:

Probiere mal "M", Blende wählen und dann die Zeit von lang zu kürzer durchfotografieren, am besten vom Stativ oder immer das gleiche Motiv. Dann kriegst Du ein Gefühl. und "Zebra" einstellen.

Das bringt nichts wenn die Bilder nicht bearbeitet werden. 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Mmh... Dann Sorry, dass ich hier in dem Forum mit meiner Frage gestört habe. 😉 

Die geposteten 10 Bilder sollten hier eigentlich keinen Rückschluss auf die Wahl der Motive und "richtiges fotografieren" geben, sondern ein in meinen Augen technisches Problem schildern, welches sich für mich bei der Nutzung und dem Ergebnis OOC der Kamera ergibt im zufälligen Vergleich mit einem Iphone.

Auch nicht böse und arrogant gemeint: Diese Knipser- und Gattin-Aussage ist in meinen Augen sehr überflüssig. Oder kennt jemand von Euch mein Foto-Archiv?

Die Antwort von D700 (PS: Deine SP Erfahrungen sind gute Beispiele für den großen Teil des Untergangs der klassischen Fotogeräte.) ist aber ja schon eine Aussage.

Trotzdem: Danke für die Antworten und noch einen schönen Abend

Link to post
Share on other sites

@Disky m.E. wirst Du auf Dauer, selbst bei optimal eingestellter Sony A7C, mit ooc jpgs nicht glücklich werden. Du solltest Dich mit der RAW-Daten Bearbeitung auseinandersetzen. Sony bietet hierzu die Möglichkeit das kostenlose Capture One als RAW Konverter zu nutzen (https://www.captureone.com/de/products-plans/capture-one-express/sony). Das ist m.E. sehr gut und für den Anfang auch leicht zu bedienen.

Edited by weses175d
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Disky:

Mmh... Dann Sorry, dass ich hier in dem Forum mit meiner Frage gestört habe. 😉 

Du störst nicht aber hast halt ehrliche Antworten erhalten. Tut mir leid wenn du jetzt beleidigt bist. Von deinen Fotoerfahrungen hast du nichts geschrieben. Aufgrund der Fragestellung ging ich von einem Einsteiger aus. 

Smartphones bearbeiten die Bilder gnadenlos automatisch. Kameras tun das üblicherweise nicht. Schon gar nicht bei Zeitautomatik, die du benutzt. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...