Jump to content

Schnäppchen? Sony Alpha 6000


parm15
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Tag!

Ich bin auf der Suche nach einer Kamera für Urlaubsfotos und Videos. Mein Budget liegt bei 700€ inkl. Objektiv. Ich bin was Fotografie und Kameras angeht ein kompletter Anfänger. Ich habe dieses "Angebot" auf MediaMarkt gefunden. Klar ist es weit unter meinem Budget aber im Internet steht dass man oft mit einem Sony Alpha6000 nicht viel verkehrt machen kann. Was sagt ihr dazu? Hat die Kamera wirklich mal 900€ gekostet? Welche bessere Alternativen gibt es?

Mit freundlichen Grüßen

 

 

https://www.mediamarkt.at/de/product/_sony-systemkamera-alpha-6000-16-50mm-schwarz-ilce-6000lb-e-mount-kamera-mit-aps-c-sensor-1321503.html?v=21&utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=MM_SEA_PLA21_SFBO_SSC_C_Core&utm_term=&gclid=CjwKCAjwo4mIBhBsEiwAKgzXONu5-9B8P321vwtW_onQpRCQUvFrQ_txxQ6hmtOpLg7c6yujtXX2ORoCGU8QAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen im Forum, 

Ja anfangs 2014 wird die Kamera sicher mal 899 Euro gekostet haben. Aber das ist ziemlich lange her...  Die Kamera ist nicht mehr auf dem Stand der Technik. 479 Euro wäre mir zuviel dafür. 

479 scheint ein gängiger Preis in AT zu sein: Sony Alpha 6000 schwarz mit Objektiv AF E 16-50mm 3.5-5.6 OSS PZ ab € 479,00 (2021) | Preisvergleich Geizhals Österreich

 

Bessere Alternativen? Jeder Nachfolger der 6000:  Alpha 6100, 6400 oder 6600 . 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Octane:

Ja allerdings fehlt denen das Echtzeittracking.

Davon hatte er im Startpost aber auch nichts geschrieben!
Aber vom AF her sind alle Nachfolger besser als die UR-A6000, da bin ich voll bei Dir.
Unter dem Aspekt der normalen Alltagsfotografie (ohne RTT AF) würde ich heute immer noch eine (gebrauchte) A6500 den anderen Modellen unterhalb der A6600 vorziehen.

Edited by D700
Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb D700:

Davon hatte er im Startpost aber auch nichts geschrieben!

Natürlich nicht. Woher soll ein Einsteiger das wissen? Deshalb fragt er ja uns 😁

Die 6500 hat natürlich den Vorteil des Bildstabis. Ich hatte die ja auch mal. Der AF war gut.  Allerdings gab es dafür nie wirkliche Verbesserungen per Firmwareupdate. Schade.

Die alte Alpha 6000 würde ich nur kaufen, wenn sie wirklich sehr billig ist. Aber die wird auch nach mehr als sieben Jahren noch erstaunlich teuer verkauft.

Link to post
Share on other sites

Ich hatte jetzt die A6000, die A6500, die A6300 und aktuell die A6600.

Für Budget aber trotzdem besserer Sucher, und besserer AF (als die UR-Mutter) nähme ich die A6300 (used)
Für mehr Komfort und Stabi die A6500 (used)
Die Ur A6000 nur, wenn es auf jeden Cent ankommt.
Wenn das Budget egal ist, die A6600.

 

Link to post
Share on other sites

Kommt drauf an ob das Gewicht/Grösse noch eine Rolle spielen würde...
Ansonsten, ich denke da ist eine preisliche Lücke. Eine A6100 oder A6400 (würde ich der 6100 vorziehen bei gleichem Preis) kostet ja ca. das doppelte gegenüber der A6000. Alternativen fällt mir jetzt auch nichts ein in der Preislage. 

BTW, ist das ein Restposten? Ich dachte die A6000 wäre nicht mehr im Programm bei Sony. Die Preise sind aber echt verrückt. Ich habe vor ca zweieinhalb Jahren für die A6000 mit dem 1650 und 55210 knapp über 500 bezahlt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...