Jump to content

[a7c] Selfies mit Fokus-Tracking


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

beim neulichen familienfoto hat es mich kalt erwischt - ich war nicht in der lage meiner a7c ein scharfes gruppenfoto zu entlocken. garantiert habe ich mich dämlich angestellt & suche nun hier den ausweg. folgendermaßen bin ich vorgegangen:

- kamera auf gopro stick "el grande" montiert (stellvertrend für jede andere "armverlängerung")

- display gedreht, 5 sek timer eingestellt 

- auslöser gedrückt, die kamera durch den selfie-stick weiter von mir & der gruppe entfernt gehalten, damit alle draufpassen 

- unscharfe fotos erhalten 

mir ist natürlich bewusst, das wenn ich auf armlänge fokussiere und die kamera zum auslösen auf "selfie-stick-distanz" halte, das sich der fokus dann anpassen muss.

ich hatte gehofft, eine der diversen fokus-tracking-features würde einspringen - aber nix da, wurde stur unscharf.

leute, wo ist der denkfehler...

habe mir in diesem fall fix mit der imaging edge app geholfen & dann im fernsteuer-modus (ohne selbstauslöser) geknipst.

mein kind mussde dann jemand anders auf den arm nehmen, da papa mit gopro-stick & smartphone rumhantierte - das war fast demütigend 😊

wie bekomme ich jetzt also scharfe, selfies mit selbstauslöser, was muss ich einstellen, damit der (zb) augen autofokus das auge auch bei distanzänderungen fokussiert, wie er es ja im normfall macht, aber scheinbar nicht bei selbstauslöser 

 

vielen dank

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

danke für die anregungen.

ich bekomme die a7c nicht zu einer neufokussierung innerhalb einer intervallreihe.

ich kann nur manuell oder af-s wählen.

gibts es noch andere workarounds?

die bluetooth remote werde ich mir nur für diesen speziellen fall nicht zulegen, zumal ich sie dann bestimmt auch nicht dabei hätte.

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb kiprich:

die bluetooth remote werde ich mir nur für diesen speziellen fall nicht zulegen, zumal ich sie dann bestimmt auch nicht dabei hätte.

Dann halt mit Stativ und 10s Selbstauslöser.  So habe ich schon Dutzende von Gruppenbildern gemacht. Ich sehe das Problem nicht. 

Edited by Octane
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Octane:

Dann halt mit Stativ und 10s Selbstauslöser.  So habe ich schon Dutzende von Gruppenbildern gemacht. Ich sehe das Problem nicht. 

das ist schade. ich bin mit der familie nicht als fotograf unterwegs. kleine a7c, kleines weitwinkel objektiv und fertig ist alles notwendige. kein stativ, keine fernbedienung etc. - maximal den gopro stick für tolle winkel bei videos, zweckentfremdet für selfies mit der familie (der verschwindet im rucksack & nimmt keinen platz ein

scharfe familienfotos mit langem arm (oder gopro stick) gelingen so nicht. das ist schade, da fast alle anderen firmen das können.

Edited by kiprich
Link to post
Share on other sites

Für diesen Fall habe ich sehr gute Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht (https://www.amazon.de/AODELAN-Bluetooth-Handgriff-Fernbedienung-Kompatibel/dp/B08NDB45C3/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=Sony+GP-VPT2BT+Bluetooth+Handgriff&qid=1624623740&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEzSTlDWDBTOU5DMldYJmVuY3J5cHRlZElkPUEwODMwNDg4MkdZWjJFWFlSRlpCOCZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwNTYzNDQzSUUyS0lISlozM0FNJndpZGdldE5hbWU9c3BfYXRmJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==)

Der ist m.E. sogar besser als der Originale von Sony, da das Bedienteil abnehmbar ist und er ist halb so teuer.

Falls Du die Ausgabe für einen Bluetooth Auslöser scheust, musst Du leider eine andere Kamera verwenden.

 

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Bei der Sony A6400 und A7III funktioniert folgendes mit zusätzlichem Zubehör:

Yongnuo Rf-603 II C Funkfernauslöser für Canon und dazu ein passendes Adapterkabel. Alternativ einen Standard Kabelfernauslöser verwenden.

Den Auslöser befestigst du am Gopro Stick und dann brauchst du nur noch das Kabel in die Kamera einstecken.

Die A6400 hat einen Smile Shutter. In diesem Modus fokussiert die Kamera automatisch auf ein gefundenes Gesicht und löst automatisch aus, wenn jemand lächelt. Funktioniert sehr gut.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb JohnnyClick:

Yongnuo Rf-603 II C Funkfernauslöser für Canon und dazu ein passendes Adapterkabel. Alternativ einen Standard Kabelfernauslöser verwenden.

Einen Fernauslöser habe ich schon im zweiten Beitrag empfohlen. Der TO besteht jedoch auf seiner etwas seltsamen Vorgehensweise und will partout keinen Fernaulöser oder Stativ mitschleppen. So ist das reine Zeitverschwendung.

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb JohnnyClick:

Ich kann das schon verstehen, dass es möglichst einfach sein soll für den TO.

Na,ja. Selfiesticks schaue ich mal als Knipserzubehör an.  Wir sind hier in einem Fotoforum und der TO hat eine Vollformatkamera gekauft. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...