Jump to content

Schönes scharfes Objektiv gesucht für A7R4


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi,

in die Runde, bekanntlich ist die Vorfreude die grösste Freude. Hatte (habe) die A7c und nun die A7R4 mitsamt dem Sigma 105mm F2.8 Art (das neue). Und bin sehr sehr angetan davon. Nun mag ich ein (zwei) weiteres Objektiv welches schärfetechnisch in die ähnliche Kerbe schlägt. 🙂 Die Festbrennweite sollte zwischen 35 und 50 mm liegen und mind. F2 haben (das Sony 55mm habe ich wegen der lilafarbsäume verkauft). Und eine Brennweite länger als 105 mm - alle mit AF jedoch und mind. F2. Das Zeiss Batis 40mm schlägt mir mit Sonnenblende doch recht wuchtig auf (ich fotografiere in der Regel ohne Sonnenblende bei keinem habe ich es drauf, Ausnahme wirklichscharfe Sonne oder wo es komplett egal ist und keine Rolle spielt)..... aber es mag gut bis sehr gut sein (auch an der A7R4?).

Es gibt ja Listen die zeigen welche Objektive wie scharf sind, aber da komm ich durcheinander. Schärfe allein macht es natürlich nicht aus, was ich mag sind Mikrokontraste und ein gewisser 3D Pop. Riesig sollte es nicht sein (also mit dem Sony 135mm F1.8 hab ich Kopfschmerzen, mehr wegen dem Gewicht >900gr denn der Grösse. A bissl auch wegen dem Preis.

Wenn alles klappt ab nach Kreta 3-4 Woche im Juli 🙂 und die Objektive mit (hab auch das 70-350mm für APSC berechnet, bestellt.)

 

Edited by nick.bln
Link to post
Share on other sites

Da kann ich fast nur zu den beiden GM's raten : das neue 35 1.4 (genau so klein wie das 24 1.4) und leider etwas größer, das 50 1.2. Das 35 er habe ich selber, Schärfe an der  RIV unglaublich, da werden Portraits zu Hautarztbildern, Kontraste und Farbgebung beeindruckend, kommt fast an das VC 65 2.0 ran. Selbst an der 7 C wirkt das Objektiv klein !

Beispielaufnahmen des 50 er sprechen für sich, leider nicht ganz preiswert 😪

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

Ja an die beiden habe ich auch gedacht ... evtl. das Zeiss Batis (mag 40mm und dann bleiben da noch etwas unterhalb 30mm offen -aber das neue sony 28mm kann ja was werden). Das Voigtländer E 40mm Nokton SE F1.2 muss ich noch loswerden. 😉 (nicht so leicht)

Edited by nick.bln
Link to post
Share on other sites

In Bezug auf die R IV kann ich nur sagen was ich selber einsetze, und selten bin ich derart überzeugt und begeistert wie bei dem 35 1.4. Ich habe auch das 35 1.8 und das 55 .18 verkauft. Das 35 er weil ich das GM haben wollte und das 55 er weil ich 50 mm adaptiere einige Lieblingslinsen einsetze, auch wenn es manuelle sind, und so lag das 55 er eigentlich die letzten 1,5 Jahre nur rum. Hätte ich nicht die Vorlieben meiner 50 er, hätte ich wohl auch das 50 1.2 da zu gekauft.

Das 35 er enttäuscht nicht ein bisschen an der R IV,  in jeder Beziehung. Gut, wenn Du das hast, kannst Du natürlich beliebig croppen, oder den APSC Modus nutzen um 50 mm im Sucher zu sehen, so gesehen ......kein 50 er ?

Jetzt trenne ich mich noch vom GM 24 1.4 weil ich es einfach nicht nutze. Derzeit übe ich mich erstmals mit einem PERGEAR 7,5 mm F2.8 Fish Eye , https://www.amazon.de/PERGEAR-Fisheye-Objektiv-spiegellose-schwarz/dp/B08BNKN72P/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=pergear+7%2C5+mm+f2.8+fisheye+fisheye&qid=1623711563&s=ce-de&sr=1-1  auch im APSC Modus und das macht richtig spaß. Zum ersten mal die Erfahrung nicht weiter weg zu gehen, nein ich muss oftmals viel dichter ran 😊

Edited by KDKPHOTO
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb leicanik:

Welches? Ich habe bisher nichts von einem neuen mitbekommen.

Mir war so das da was im entfernten angekündigt wurde (eine Ankündigung der Ankündigung eines zukünftigen Rumors). 

🙂

 

PS: https://www.sonyalpharumors.com/first-leaked-images-of-the-new-28mm-f-1-8-g/

Edited by nick.bln
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Den Blog find ich ganz gut:

https://sonyalpha.blog/2019/11/10/which-lenses-to-maximise-the-potential-of-the-sony-a7riv/

Etwas genauer geht auch, am schärfsten sind glaub ich das Sony 20mm G und das Sony 50mm GM mit 111 und 112 Linienpaaren in der optimalen Blendeneinstellung, das Sigma kommt auf 106 Linienpaare.

Das Sony 24mm GM hatte ich zum vergleich, zwei mal, es kommt auf maximal 94 Linienpaaren, es kam mir deutlich schwächer als das 20mm vor, denke 15 Linienpaare machen einen sichtbaren Unterschied.

https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Testbericht_Sigma_105_mm_F2_8_DG_DN_Macro_Art/12082.aspx?page=2

https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Testbericht_Sony_FE_20_mm_F1_8_G_SEL20F18G/11693.aspx

https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Testbericht_Sony_FE_35_mm_F1_4_GM_SEL35F14GM/12089.aspx

https://www.digitalkamera.de/Zubehör-Test/Testbericht_Sony_FE_50_mm_F1_2_GM_SEL50F12GM/12294.aspx

Edited by evensaar
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb nick.bln:

Und eine Brennweite länger als 105 mm - alle mit AF jedoch und mind. F2

Das 135/1.8 GM. Das dürfte eines der schärfsten Objektive sein, das man überhaupt für E-Mount bekommt. 

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Ich Zweifel hiermit keine Messwerte an, aberrrrrr

Wenn ich die Ergebnisse meines 135 er sehe, zeichnet es verdammt scharf, besticht durch seine Farbgebung, Bokeh, Kontraste und Mikrokontraste. Oftmals grenzen Portraits an Hautarztbilder - zu scharf. Auch der Eindruck meines 24 GM geht in diese Richtung, was Schärfe, Zeichnung angeht. Ich verkaufe es wirklich nur mangels Nutzung, nicht mangels Qualität und Garantie ist auch noch drauf.

Aber das 135 ist #nick.bln eh zu groß und zu schwer, es ging ja um 35, 50 mm und eventuell breiter. Ich würde empfehlen mal das 35 GM zu testen. Wie ich schon schrieb von der Größe passt es sehr gut zur A7 C, da es genau so groß ist wie das 24 er. Ich habe beide an der 7C und die Ergebnisse sind beeindruckend, aber an der R IV zeigen sie ihre tatsächliche Stärke. Natürlich habe ich auch mal das 135 er an der 7C gehabt, ja es geht, Tracking, Augen AF ohne Ausschuss, aber es ist einfach zu groß und zu schwer an der 7C. Zur Not ja, oder die R IV und 7C als Backup Kamera. Auch hier gilt das 135 er an der R IV sehr beeindruckend.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt finde ich die 7C eine gute Ergänzung zur R IV, wo die R VI "schwächelt. 60 MP brauche ich nicht immer (Street) , sie ist kompakt, leicht, das Farbrendering wurde verbessert, AF, Tracking ist m.M.n. fast fehlerlos und High ISO geht auch locker bis 8600 und 12800 bei B&W. Ich habe sie bewusst als Ergänzung gekauft und möchte sie nicht mehr missen.

Gut wenn deine Entscheidung gefallen ist, bleibt es ja deine. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...