Jump to content

A7c Augenautofokus liegt oft daneben


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi Folks,

ich habe seit ein paar Wochen eine A7c und bin - insbesondere wegen der Größe - schwer begeistert.

Den Auslöser habe ich normal belegt und nutze zu 90% AFC mit Continous Lo, als AF Feld Tracking: Expand flexible spot.

Auf AF-ON habe ich Eye-AF gelegt (quasi backbutton Augenautofokus).

Aktuell setzte ich gerne auf die Tiny Serie von Samyang als Linsen. U.a. habe ich das 35/1.8. Hier ist mir aufgefallen, dass beim Augenautofokus oft eher der Nasenrücken scharf ist als das Auge selbst. Ich war schon am überlegen, ob ich evtl. auf das 35/1.4 GM wechseln soll.

Nun hatte ich die Chance endlich mal wieder in meinem Fotoladen zu gehen und dort auch das GM zu testen. Nun das komische - auch bei dieser Linse sind die Augen des öfteren „unscharf“ und der Nasenrücken ist scharf. 
 

Erwarte ich zu viel? Ich höre von den Reviewern immer nur, dass der Augenautofokus bei Sony IMMER sitzt. Von 4 Bildern im AF-C mit EyeAF sind 2 on point und 2 mit Front Fokus. Anbei mal zwei Beispiele aus der 4er Serie (natürlich großzügiger Crop - und verkleinert).

Ist es evtl. ein Fehler den EyeAF über den AF On Button anzusteuern? Sollte ich Eye AF vielleicht generell einschalten und nur dann auschalten wenn ich es nicht brauche?

Bei den Samyang Linsen konnte ich evtl. noch ein Auge zudrücken - aber beim 35 GM?!

Lieben Gruß
Erik

Link to post
Share on other sites

Hallo Erik,

vor 5 Minuten schrieb plantagoo:

Ist es evtl. ein Fehler den EyeAF über den AF On Button anzusteuern?

Also darin sehe ich in der Tat keinen Sinn. Man muss bei den Sony Kameras doch schon lange keine Taste mehr drücken für den Augen AF.  Ob das die Ursache ist weiss ich allerdings nicht.

Passiert das mit oder ohne Echtzeittracking?

Und ja beim 35mm GM muss der Augen AF sitzen. Das sehe ich auch so.

Edited by Octane
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich fotografiere überwiegend Hunde … auch mit der A7c.

bei mir ist der Augenfokus immer an und wenn ich ihn nicht brauche schalte ich ihn über AF ON ab - wie Du.

wenn er sitzt, sitzt er in der Regel. Manchmal sind eher die Wimpern scharf als die Pupille, das aber eher bei Offenblende wie 1.4 oder 1.8.

Mit dem 135er bei 2.2 ist das Auge scharf.

Manchmal findet der Fokus das Auge nicht und zeigt den Nasenrücken scharf an aber dann sehe ich das ja… und fokussiere neu.

100% treffsicher ist der Eye Fokus nicht aber ich würde sagen zu 75-85%.

Achso ich nutze AFC aber kein Tracking und das mittelgroße Fokusfeld.

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb plantagoo:

Erwarte ich zu viel? Ich höre von den Reviewern immer nur, dass der Augenautofokus bei Sony IMMER sitzt. Von 4 Bildern im AF-C mit EyeAF sind 2 on point und 2 mit Front Fokus. Anbei mal zwei Beispiele aus der 4er Serie (natürlich großzügiger Crop - und verkleinert).

Bei Schummerlicht darf man keine perfekten Resultat erwarten, insbesondere nicht wenn die Augenpartie ganz oder teilweise im Schatten liegt.

Ausserdem ist der Augen-AF ziemlich sicher nicht darauf trainiert worden, Augen in maskierten Gesichtern zu erkennen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb 𝕞𝕒𝕥𝕥𝕙𝕚𝕤:

Ausserdem ist der Augen-AF ziemlich sicher nicht darauf trainiert worden, Augen in maskierten Gesichtern zu erkennen

Einfach mal testen, mit und ohne Maske. Bei mir funktioniert der Eye AF auch sagen wir mal zu 80%. Eye AfF plus Tracking Standard on. Verschiedene Felder. Habe festgestellt, daß das häufig auch durch Spiegel bzw. Spiegelungen (Schaufenster) gut geht. Ebenfalls auf Werbeplakate durch leicht gespiegeltes Schaufensterglas. Gemälde sonstiges. Tiere ebenfalls. Ich bin grundsätzlich schwer beeindruckt vom AF. 

Und auch mit Samyang Glas (45 und 75mm f1.8), jedoch mit dem Sony 35mm F1.8 rasend schneller. 

Link to post
Share on other sites

Ich hab nur eine A73... und keine Ahnung ob das Video auch noch für neuere Modelle verwendbar ist - aber die Tips darin fand/finde ich gut:

 

Vielleicht mal die Einstellungen testen? Ich hab mal z.B. das Setting "AF Track Sense" auf "1 (Locked on)" gestellt und finde das da der Eye-AF bei der A73 viel besser trifft (AF-C/Wide).

 

Link to post
Share on other sites

10 hours ago, leicanik said:

(gelöscht, war Käse …)

Das fand ich nicht. Der Algorithmus wird durch den Mundschutz durcheinander gebracht. Ich habe es heute mit meiner 6400 ausprobiert und die Kamera erkennt zwar das Auge, allerdings bleibt das Fokusfeld größer. Ohne Mundschutz hat es wieder die kleine Größe des Auges. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb IX.:

Das fand ich nicht.

Ich meinte meine gelöschte Bemerkung. Die war einfach nur ein alberner Scherz (ich hatte wieder mal einen Clown gefrühstückt ...).

Die Annahme, dass der Mundschutz den Augen-AF durcheinander bringen kann, ist sicher kein Käse. :classic_smile:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe keine Probleme mit dem Eye-AF an der A7C. Was natürlich passieren kann, wenn man eine Person (Gesicht) schräg

fotografiert, dass dann das nähere Auge unscharf und das weiter stehende Auge scharf abgebildet wird (bei offener Blende).

Passiert aber sehr selten. Ich fotografiere mit APC / Tacking-Spot. Man muss hier wirklich gut zielen. 😉

Bist du denn ganz sicher, dass beim Auslösen auch wirklich der Eye-AF und nicht nur der Gesichts-AF aktiviert ist?

Was hast du bei Auslösepriorität eingestellt?

Link to post
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb parykamel78:

Was natürlich passieren kann, wenn man eine Person (Gesicht) schräg

fotografiert, dass dann das nähere Auge unscharf und das weiter stehende Auge scharf abgebildet wird (bei offener Blende).

Das kann man doch im Menu einstellen (vermute ich, denn das gibt es schon bei der A7III)

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb D700:

Ja klar! geht das! Und bei Bedarf kann man das gewünschte Auge per Benutzertaste wechseln.
Steht alles im Helpguide:

https://helpguide.sony.net/ilc/2020/v1/de/contents/TP0002095340.html#eyeaf

Vielen Dank, Gut zu wissen. Ich meinte aber eher, dass durch "ungenaues schnelles arbeiten" solche Fehler passieren können

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...