Jump to content

Kaufberatung: 35 mm 1.4 für Sony A1


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

heute wende ich mich mal mit einer Kaufberatung an Euch.

Aktuell habe ich über meinen Arbeitgeber die Sony A1 erhalten und für mich ist das ein unerwartetes Upgrade. Bisher hab ich mit einer A7 III fotografiert und mit der Zeit einige Objektive angeschafft (siehe Signatur). Mit dem SEL50F18F hab ich zu Beginn mal ein Einsteigerobjektiv günstig erwerben können. Preis-/Leistungsverhältnis passt dabei natürlich, aber ehrlich gesagt ist es eher eine Hassliebe und 50 Millimeter irgendwie für mich nicht passend. 

Ich würde daher gern mein Objektivbestand um ein 35 mm 1.4 ergänzen. Demnächst gehts nach Österreich und da ist das SEL20F18G dabei. Vielleicht sogar das SEL24105G. Gern würde ich ein 35er Immerdrauf mitnehmen, damit gehen zumindest bedingt Landschaft, Portraits (ja ich weiß, muss man mögen) und eben jegliche Schnappschüsse. Vor allem will ich mich ein wenig zwingen, mehr darüber nachzudenken wie ich fotografiere mit dem was dabei ist. Nutzungsprofil wäre zu 90% Fotografie und 10% Video. 

35er Objektive gibt es ja nun so langsam wie Sand am Meer. Nun suche ich natürlich ein 35er, das perfekt zur Sony A1 passt. 

Das neue 35 mm 1.4 GM ist natürlich der erste Gedanke. Der Preis mit 1.650 Euro jedoch auch eine Ansage und ich möchte das Geld natürlich auch nicht sinnfrei zum Fenster rauswerfen. Alternativen wären aus meiner Sicht das Sigma 35 mm F1.4 DG DN Art oder eben doch das ältere Sony 35 mm 1.8 (im Sinne von: wenn sich 2 streiten, freut sich das Dritte) .

Der Verstand sagt mir: tendiere zum Sigma, allein für das Preis-/Leistungsverhältnis

Das Teufelchen sagt: Nimm das GM, warum Abstriche beim Objektiv wenn du die A1 dahinter hast und man immer eher in Objektive investieren sollte. 

Hat jemand einen Rat für mich oder gar alle mal (ggf. sogar an der A1) nutzen können und einen Entscheidungstipp?

Link to post
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb Hebe:

Nun suche ich natürlich ein 35er, das perfekt zur Sony A1 passt.

Perfekt passt meiner Meinung nach nur das GM zu einer A1. Alle anderen sind Kompromisse. Da müssen wir uns doch nichts vormachen. 

vor 57 Minuten schrieb Hebe:

Das Teufelchen sagt: Nimm das GM, warum Abstriche beim Objektiv wenn du die A1 dahinter hast und man immer eher in Objektive investieren sollte

Eben

Edited by Octane
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Schließe mich Octane an. 

Zuerst ist es eine Frage des Qualitätsanspruches. Bist Du unsicher mit der Brennweite, dann starte mit dem 35 1.8 gebraucht, willst Du beste Qualität an der A1, nimm das 35 1.4 GM. Ich hatte das 35 1.8 war zu frieden ( ich habe auch einige 35 er ohne AF). Dann ritt mich der Teufel und ich nahm das neue VC Apo Lanthar (manuell), das 35 1.8 habe ich verkauft. Stellte allerdings fest, das die adaptierte M Version Qualitätsnachteile an der R IV hatte. Dann habe ich das GM getestet und das Apo zurück gegeben und das GM gekauft.

M.M.n. ist das GM das Beste native, in jeder Hinsicht, das ich je gesehen habe, Schon offen "sau scharf", Farbgebung, Kontrataste und AF Geschwindigkeit am schnellsten, auch an der 7 C. Auch wenn es teuer ist, aber ich würde keinen Kompromiss machen, erst recht nicht an der A1! 

Geh einfach in dein Fachgeschäft und probiere beide aus. Schau mal hier in den GM Thread. Ich habe auch einige Videos eingestellt, wo unter anderem das GM mit dem 1.8 und dem Sigma verglichen wurde. Das GM schnitt am besten ab, das Sigma mit erkennbaren Schwächen. Dazu kommt noch das das GM nicht so groß und schwer ist wie das Sigma, das GM ist genauso so groß wie das 24 1.4 GM.

Edited by KDKPHOTO
Link to post
Share on other sites

Ich bin einfach der Meinung, dass an die beste Kamera auch die besten Objektive gehören. Meine A1 ist zwar noch im Zulauf. Das 35mm GM werde ich mir später wohl auch besorgen und das gute 35mm f1.8 wieder verkaufen (mein 35mm f1.4 Zeiss ist schon weg). Für ultrakompakt habe ich inzwischen das 40mm f2.5 für die 7C.

Das neue Sigma 35mm DG DN von Sigma wurde nicht so klein und leicht wie erhofft, sondern ist deutlich grösser aber gemäss  Tests nicht besser, sondern spürbar schlechter als das GM. Ein Kompromiss halt.

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Ich habe 2 Jahr mit dem Sony FE 35mm/1.8 gerne und viel fotografiert. Aber ich habe mir auch das GM gegönnt und es war eine gute Entscheidung. Das GM ist ein wirklich außergewöhnlich gutes Objektiv. Es ist in jedem Bereich ganz weit oben, nur die LoCAs haben die Konstrukteure (wahrscheinlich wg. der anderen Eigenschaften) etwas vernachlässigt. Die Farbsäume im Bokeh sind aber meist problemlos nachzuarbeiten. Alle anderen Eigenschaften sind top, in jeder Hinsicht. Kein Vergleich zum Sony FE 35mm/1.8. Es ist sehr schnell zu einem meiner Lieblingsobjektive geworden. 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich werde auch zum GM greifen. Die Lichtstärke zu haben, ist schon super (besser haben als hätte). Auch das Gewicht und das Kompakte Gehäuse sowie der Blendenring (habe mich total daran gewöhnt, und finde es ungewohnt, wenn der am Objektiv fehlt) sind genau das was ich will. 

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch das 35/1.8 ggn das GM eingetauscht und es bis jetzt nicht bereut - muss immer nur aufpassen, dass ich es nicht mit dem 24er verwechsel...

Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass auf der 7C das 35/1.8 weiterhin eine sehr gute Figur machen kann - vor allem viel kleiner und auch leichter kommt auf der C sicher gut

Link to post
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb WIzard:

Ich habe auch das 35/1.8 ggn das GM eingetauscht und es bis jetzt nicht bereut - muss immer nur aufpassen, dass ich es nicht mit dem 24er verwechsel...

Ich hoffe das wird mir nicht passieren^^-

Habe das 35GM gestern gekauft, hoffe es ist schon morgen da.

Link to post
Share on other sites

Nur um es im richtigen Kontext zu sehen. Ich hatte so ein "fehlerhaftes" Objektiv - das war optisch tadellos und lt Schuhmann Linz haben sie nur die Zierblende vorne am Objektiv getauscht, da es in der Produktion ein Problem mit dem Kleber gegeben hat. In meinem Fall saß die Blende bombenfest, ich habe es trotzdem eingeschickt, einfach just in case, dass dieses Klebeproblem sich über Zeit zeigt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hi,

eigentlich hatte ich bis jetzt nur über das teuere Ding "geschimpft" aber jetzt hab ich so ein gutes Angebot vom Händler bekommen das ich auch einfach zuschlagen mußte... Heute Abend sollte ich es in den Händen halten können - bin schon überaus gespannt.

Nachtrag:
Ich muss leider noch einen Tag länger warten 😕

 

Edited by SimonSambuca
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...