Jump to content

Probleme mit Autofokus somit unscharfe Bilder mit Sony 200-600mm


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

 

Probleme mit dem Autofocus . Ich habe eine Sony A7III und das 200-600mm von Sony und immer wieder Probleme mit unscharfen Bildern . Habe alle Fokusfelder probiert aber manchmal ist es scharf manchmal nicht ( Lichtverhältnisse waren gut ) ISO ging so bis 500  . Ich hatte mit  1/500 oder 1/640 getestet Blende 6.3 AF-C bei 600mm . Ab 40 m waren die Bilder fast alle unscharf ( Ohne Stativ getestet ) . Ich verstehe nicht das auch unter 40m der Ausschuss so hoch ist . Bis welcher Entfernung sollte man noch scharfe Bilder erreichen können bei gutem Licht ? Es muss doch möglich sein bessere Qualität zu erreichen . Getestet habe ich heute nochmal mit meinem Versuchs Vogel 😀 . Die Bilder sind in 40 und 50m Entfernung gemacht worden . Einstellung am Objektiv -

Steadyshot Aktiv auf 1. Fokusierbereich steht auf Full . 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

ich kenne das von der A9, der A7RIV und (weniger) auch von der A1, jeweils mit dem 200-600, insb. wenn ich ein kleines AF-Feld nutze.

Ich habe das Gefühl, dass das AF-Feld einfach nicht genau da liegt, wo es angezeigt wird, also der scharfgestelle Bildteil  durch das AF-Feld nicht präzise angezeigt wird.
Keine  Ahnung, ob das am Objektiv oder den Kameras liegt. Da hilft m.E. nur viele Bilder machen und etwas variieren mit dem Fokuspunkt (vor/zurück), und dann hoffen, dass ausreichend Treffer dabei sind. Das ist etwas traurig bei diesen High-tech-Geräten, aber offenbar nicht zu ändern.
Mit anderen Kameras (Olympus EM 1.2 zB) kommt das bei mir seltener vor, aber die haben halt andere Nachteile.

Link to post
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb janky2021:

 

 

Probleme mit dem Autofocus . Ich habe eine Sony A7III und das 200-600mm von Sony und immer wieder Probleme mit unscharfen Bildern . Habe alle Fokusfelder probiert aber manchmal ist es scharf manchmal nicht ( Lichtverhältnisse waren gut ) ISO ging so bis 500  . Ich hatte mit  1/500 oder 1/640 getestet Blende 6.3 AF-C bei 600mm . Ab 40 m waren die Bilder fast alle unscharf ( Ohne Stativ getestet ) . Ich verstehe nicht das auch unter 40m der Ausschuss so hoch ist . Bis welcher Entfernung sollte man noch scharfe Bilder erreichen können bei gutem Licht ? Es muss doch möglich sein bessere Qualität zu erreichen . Getestet habe ich heute nochmal mit meinem Versuchs Vogel 😀 . Die Bilder sind in 40 und 50m Entfernung gemacht worden . Einstellung am Objektiv -

Steadyshot Aktiv auf 1. Fokusierbereich steht auf Full . 

Das beste ist: Ich sah das Foto und war gleich aus dem Häuschen, da ich eine echte ornithologische Seltenheit im Verdacht hatte 😂 nach ein bisschen lesen merkte ich aber dass es sich wohl um eine Atrappe handelt 🤣

  • Haha 4
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 53 Minuten schrieb Atur:

ich kenne das von der A9, der A7RIV und (weniger) auch von der A1, jeweils mit dem 200-600, insb. wenn ich ein kleines AF-Feld nutze.

Ich habe das Gefühl, dass das AF-Feld einfach nicht genau da liegt, wo es angezeigt wird, also der scharfgestelle Bildteil  durch das AF-Feld nicht präzise angezeigt wird.
Keine  Ahnung, ob das am Objektiv oder den Kameras liegt. Da hilft m.E. nur viele Bilder machen und etwas variieren mit dem Fokuspunkt (vor/zurück), und dann hoffen, dass ausreichend Treffer dabei sind. Das ist etwas traurig bei diesen High-tech-Geräten, aber offenbar nicht zu ändern.
Mit anderen Kameras (Olympus EM 1.2 zB) kommt das bei mir seltener vor, aber die haben halt andere Nachteile.

Ja das ist wirklich traurig . Wenn du es mit sovielen Kameras getestet hast und bei fast allen ist es nicht optimal dann denke ich das es definitiv am Objektiv liegt . Ich überlege auch mein Objektiv zurück zu geben . Es muss doch bei der Brennweite Objektive geben wo man sich auf gute Bilder verlassen kann . Ein Freund von mir hat eine Canon R6 mit dem 100-500mm der hat die Probleme nicht . Man hat es ja schon öfter gelesen das Leute damit Probleme haben . Das mit dem AF Feld sehe ich genauso im Sucher ist es scharf später aber nicht . Ich will nicht 20 Bilder machen und dann 2-3 gute Bilder haben . 

Link to post
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Matilde:

Das beste ist: Ich sah das Foto und war gleich aus dem Häuschen, da ich eine echte ornithologische Seltenheit im Verdacht hatte 😂 nach ein bisschen lesen merkte ich aber dass es sich wohl um eine Atrappe handelt 🤣

😁 Ja der sieht gut aus oder ?

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb janky2021:

Wenn du es mit sovielen Kameras getestet hast und bei fast allen ist es nicht optimal dann denke ich das es definitiv am Objektiv liegt . Ich überlege auch mein Objektiv zurück zu geben .

Das verstehe ich jetzt nicht. Hast du das Objektiv unter solchen Bedingungen getestet, wo das Objektiv selbst relevant ist? Also auf einem Stativ und einem geeigneten Motiv bei geeigneter Distanz? Deine Bilder könnten einfach wegen Fehlfokus und/oder Verwacklung unscharf sein. Beides bekommt man mit etwas Übung in den Griff. Bei atur weiss ich, dass er es kann.

Edited by wasabi65
Link to post
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb janky2021:

...im Sucher ist es scharf später aber nicht .

Der Sucher hat gar nicht die Qualität oder Auflösung für eine dementsprechende Bewertung und klar sieht da immer alles „scharf“ aus.

Bei dem Szenario oben wundert es mich nicht, daß der AF daneben sitzt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb wasabi65:

Das verstehe ich jetzt nicht. Hast du das Objektiv unter solchen Bedingungen getestet, wo das Objektiv selbst relevant ist? Also auf einem Stativ und einem geeigneten Motiv bei geeigneter Distanz? Deine Bilder könnten einfach wegen Fehlfokus und/oder Verwacklung unscharf sein. Beides bekommt man mit etwas Übung in den Griff. Bei atur weiss ich, dass er es kann.

Erstmal danke für die vielen Antworten . Aber Atur hat doch geschrieben das er selber Probleme hat mit dem Objektiv hat . Klar werde ich üben, üben  . Mit Stativ werde ich es auch testen aber für mich ist es wichtig schnell regieren zu können wenn ein z.b Vogel zu sehen ist .

Link to post
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb wuschler:

Der Sucher hat gar nicht die Qualität oder Auflösung für eine dementsprechende Bewertung und klar sieht da immer alles „scharf“ aus.

Bei dem Szenario oben wundert es mich nicht, daß der AF daneben sitzt.

Was soll ich denn ändern an meinem Szenario ? 

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb janky2021:

Man hat es ja schon öfter gelesen das Leute damit Probleme haben

Sorry aber das habe ich nirgends so oft gelesen. 

Könntest du die Exif Dateien mit einbinden. Wäre nett um es besser zu beurteilen. Bei 1/500s hätte ich definitiv ein schärferes Bild. Auch ohne Stativ kriege ich es hin. Es kann aber auch wirklich sein das du ein schlechteres erwischt hast oder halt der Stabi nicht richtig funktioniert. 

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb janky2021:

Wie bindet man die EXIF mit ein ?

Im Prinzip sind die von alleine drin - wenn man nicht irgendwo im Workflow ein Häkchen gesetzt hat, daß sie raussollen. Müßtest Du mal durchgehen.

Kommando zurück 😉 . Sie sind drin - Lodos hat nicht richtig hingeschaut 😉 

Edited by micharl
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb janky2021:

Versuchs Vogel

und ich Horn schaue die ganze Zeit die Nabu App umzugucken was das für ein Vogel ist 🤣

 

vor 8 Minuten schrieb janky2021:

Wie bindet man die EXIF mit ein

Welches Bildbearbeitung Software benutzt du? 

Edited by Lodos61
Link to post
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Lodos61:

Hmmm 🤨

 

Nix Hmmm. Sie sind drin - Du hast sie warum auch immer nicht gesehen. (s. oben #17), aber in ExifViewer kann man sie sehen. Also keine weiteren Aktionen erforderlich - zumindest bei janky nicht. 🙂 

Link to post
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb micharl:

Du hast sie warum auch immer nicht gesehen.

Sorry Fehler lag bei mir! Hast recht! Habe das Bild einfach rüber gezogen (MAC) ohne darauf zu klicken. Anscheinend wird es dann nicht angezeigt. Wieder was dazu gelernt. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...