Jump to content

Sony kündigt (schon wieder) eine neue Kamera an


Recommended Posts

Videolastigkeit hatte ich ja schon befürchtet. Nur passt das für mich nicht zum großen Sensor (wieviele MP hat die A7S nochmal?). Naja, ich bin bescheiden, ein Preisverfall der a6600 genügt schon meinen Ansprüchen.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 406
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hauptsache es gibt endlich eine bunte Blitzschuhabdeckung!

Das kann man so sehen - muß es aber nicht. Ich habe mich ganz bewusst für Sony APS-C entschieden und bemühe mich weiterhin die Fotografie ein bißchen ernsthaft (und trotzdem mit sehr viel Spaß) zu betreiben. Ich wünsche allen Sony APS-C-lern...lasst euch den Spaß an eurem System nicht nehmen. Es gibt schlechteres 😉    

Ich sag mal so: Die Anforderungen und Einsatzgebiete sind genauso unterschiedlich wie die Breite der Schultern, die Größe der Fototaschen, die Dicke der Portemonnaies und die Marktpreise. Auch die guten und günstigen FE Objektive (ebenso wie die nicht günstigen) kann ich an einer APS-C nutzen, ich muss mich doch nicht ausschließlich auf reine APS-C Objektive beschränken.  Das Problem ist weniger die vielseitige Technik als das Entweder-Oder in den Köpfen. Und wenn wir anfangen, den eigenen

Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb Octane:

Warum Enttäuschung?

Das deckt sich für mich mit den Erwartungen, denn für Foto ist APS-C doch nicht mehr wirklich interessant.
Sony positioniert die "Neue" im unteren/mittleren Videosegment und kanbilalisiert sich damit nicht die fotoorientierte KB Linie.

Paßt doch!

PS: Die 32MP könnten doch gerade genau für 16:9 8K passen, oder habe ich das falsch im Kopf?

Edited by D700
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Schade. Für mich persönlich einfach nur langweilig und ganz sicher kein „Replacement“ der A6600. Wenn, dann würde ich diese durch was ganz anderes ersetzen und mich für den Bereich „unterhalb“ KB eben doch von Sony verabschieden. Ihr habt schon recht: Da ist einfach nichts mehr zu erwarten. Irgendwie nervt es mich auch, dass die halbe Welt nur noch zu „vloggen“ scheint …

Edited by leicanik
  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Wie das Marketing das Kind nennt oder platzieren möchte ist doch völlig egal.

Derzeit sind das nur Gerüchte, selbst wenn es so kommt, sollte man doch wohl mal das fertige Produkt abwarten bevor man seinen Unmut äußert.

Irgendwie habe ich noch im Hinterkopf das die ZV-1 relativ erfolgreich ist.

 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb D700:

Das deckt sich für mich mit den Erwartungen, denn für Foto ist APS-C doch nicht mehr wirklich interessant.

Da gebe ich dir durchaus recht. Ich habe ja ehrlich gesagt auch nicht mehr erwartet und ich stufe diese Gerüchte als realistisch ein. Egal. Ich brauch ja nix 😬.

vor 43 Minuten schrieb Absalom:

Mir wäre momentan wichtiger eine großartige a7iv anzukündigen 🙂

Kommt schon noch. Sony wird sich da allerdings keine Blösse geben und ein ausgereiftes durchdachtes Produkt auf den Markt bringen. Da kann man ja länger warten.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 51 Minuten schrieb wuschler:

Irgendwie habe ich noch im Hinterkopf das die ZV-1 relativ erfolgreich ist.

Das habe ich auch gelesen. Ist ja auch gut möglich. Die Kamera ist gut und relativ preiswert. Und sie hat vermutlich in dieser Preisklasse einen der besten Video AF.

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Ach wenn wir ehrlich sind, ist eine High End APS-C Kamera doch wirklich extrem unwahrscheinlich. Vloggerscheisse ist viel wahrscheinlicher 🤪

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Alux:

Eine High-End APS-C!

Warte doch einfach mal ab, wie die technischen Spezifikationen im Bereich Fotografie sein werden...
Mit dem neuen Sensor ist sie der A6600 technisch bestimmt überlegen, aus Sony Sicht also die High-End APS-C Kamera.
Und Sony wird in Zukunft allen Kameras gute Video Eigenschaften mitgeben, selbst bei den Vollformat-Kameras. 
Egal, ob Fotografen das gut finden oder nicht, das scheint für Sony mittlerweile dazu zu gehören.

Ich bin mir sicher, dass man mit dieser Kamera gute Bilder machen kann ...

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Alux:

Eine High-End APS-C!

Auf welcher Basis, diffusen gerüchten?

vor 5 Minuten schrieb Octane:

Vloggerscheisse  🤪

Bringt dem Unternehmen Kohle und ist damit gut für allen Nutzer. Sieht man ja bei anderen Herstellern was passiert, wenn man Trends ignoriert und am Bedarf vorbei entwickelt.

Man muß jetzt andere nicht beleidigen nur weil man selbst nichts damit anfangen kann.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb hpk:

Ich bin mir sicher, dass man mit dieser Kamera gute Bilder machen kann ...

Die Kamera wird die gleiche ergonomische Katastrophe sein wie die bisherigen A6000er und die paar Megapixel mehr bieten keinen nennenswerten Mehrwert.
Das ist ein Spielzeug aber kein Werkzeug. Sowas brauche ich nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb hpk:

Und Sony wird in Zukunft allen Kameras gute Video Eigenschaften mitgeben, selbst bei den Vollformat-Kameras. 

Könnte sein, dass wir uns dann auch grundsätzlich vom Klappdisplay verabschieden müssen …

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb leicanik:

Könnte sein, dass wir uns dann auch grundsätzlich vom Klappdisplay verabschieden müssen …

Ich glaube nicht. Sonst hätte Sony schon bei der  Alpha 1 ein Schwenkdisplay eingebaut. Die hat ja die besten Videoeigenschaften aller Sony DSLMS.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Alux:

Das ist ein Spielzeug aber kein Werkzeug. Sowas brauche ich nicht.

Das sehen die vLogger sicher anders, da kommt es eher auf die Videofunktionen an und kompakt ist denen auch recht.

Sony muss auch an diese Klientel denken, denn sonst tun das Andere ...

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Octane:

Sonst hätte Sony schon bei der  Alpha 1 ein Schwenkdisplay eingebaut. Die hat ja die besten Videoeigenschaften aller Sony DSLMS.

Bei den hohen Preisen könnten sie das ja eigentlich auch optional gestalten. 

Link to post
Share on other sites

Sorry, wenn ich hier manch kritische Bemerkung lese, das ist schon unterirdisch:

Wo bitte sind 6500 und 6600 ergonomische Katastrophen? Man zeige mir die aus der Hand gefallenen!

Und warum ist eine kompakte APSC Kamera mit vermeintlich guten Videofunktionen ein Spielzeug?

Ich wünsche viel Spaß mit den den Vollformat-Superduperwerkzeugen für echte Photografenmännerhände, die mit verzeichnungsfreien Edelobjektiven Testbilder machen und den ganzen Tag über irgendwelche Bildfehlerchen heulen...

Sorry, aber hier gibt es Bilder mit dem ergonomischen Vollkatastrophenspielzeug 6600, da müssen so manche Vollformatler noch lange dran arbeiten...

  • Like 6
Link to post
Share on other sites
Am 1.5.2021 um 13:05 schrieb Octane:

Passt nicht zu diesem Gehäusekonzept. Ich empfehle die Smallig.com L-Winkel dazu. Hatte ich an der A6600 und jetzt auch an der A7C.

Das greife ich nochmal kurz auf: Warum würde das nicht passen? Bei MFT gab es doch auch schon solche Lösungen. Also kompaktes Gehäuse und einen ergonomisch guten, genau passenden Griff dazu. Dann kann man mit kleinen Objektiven eine sehr kompakte Kombi nutzen und wenn man große Hände hat oder große Objektive nutzt, vergrößert man die Kamera mit dem perfekt sitzenden Handgriff. Also ich fände das sehr charmant. Viele gehen ja mit den Smallrigs so einen Weg, aber Sony könnte da doch etwas auch im Design perfekt passendes und ergonomisch noch etwas „fließenderes“ liefern.

Link to post
Share on other sites

Ich finde gerade die A6xxx Serie ergonomisch sehr gelungen. Wenn man das Rangefinderdesign mag, sind das richtige Handschmeichler. Das einzige , was mich an der Reihe stört sind die fehlenden Räder vorne und hinten. 

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Kaiwin:

Sorry, wenn ich hier manch kritische Bemerkung lese, das ist schon unterirdisch:

Wo bitte sind 6500 und 6600 ergonomische Katastrophen? Man zeige mir die aus der Hand gefallenen!

Und warum ist eine kompakte APSC Kamera mit vermeintlich guten Videofunktionen ein Spielzeug?

Ich wünsche viel Spaß mit den den Vollformat-Superduperwerkzeugen für echte Photografenmännerhände, die mit verzeichnungsfreien Edelobjektiven Testbilder machen und den ganzen Tag über irgendwelche Bildfehlerchen heulen...

Sorry, aber hier gibt es Bilder mit dem ergonomischen Vollkatastrophenspielzeug 6600, da müssen so manche Vollformatler noch lange dran arbeiten...

Inhaltlich hast du meine volle Zustimmung!

Aber der Ton, nee.

Es gibt hier halt Members für die ist die 6600 eine ergonomische Katastrophe, das hindert mich nicht daran sie als Handschmeichler zu bezeichnen.
Es ist die Kamera in meiner Fotobio, die mir am Besten in der Hand liegt.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...