Jump to content

Alpha 5100 EOL? Kein Nachfolger in Sicht?


Tigerfox
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, ich besitze seit Ende 2014 eine alpha 5000, die ich im Urlaub und bei ähnlichen Freizeitaktivitäten benutze, und bin mit der auch so zufrieden, dass ich noch keine große Notwendigkeit zu einem Upgrade gesehen habe, zumal ich mich auch immer noch sehr auf die Automatic verlasse und nur wenig mit den manuellen Modi herumspiele, mich da aber immer mal mehr rantasten wollte.

 

Die Alpha 5100 habe ich für mich immer als sinnvolleres Upgrade gesehen als die 6000, da der Autofokus der Gleiche zu sein scheint und ich glaube, vom beweglicheren und touch-fähigen Bildschirm mehr zu haben als von Sucher und Zubehörschuh. Weil aber schon mit der Alpha 6300 und erst recht mit der 6100/6400 weitere sinnvolle Upgrades in Bereichen kamen, die ich auch bei einem Nachfolger der 5100 erwartet hätte (noch zweimal verbesserter Autofokus, UHD-Videos oder 120fps-Videos, Microfon-Eingang, Bluetooth, Dauerstrom über USB), wollte ich die 5100 überspringen und auf einen Nachfolger warten, von dem es aber bisher kein Lebenszeichen gab.

Nun hab ich gesehen, dass die 5100 in Deutschland so gut wie garnicht mehr verfügbar ist. Hat man die vom Markt genommen, oder ist das nur ein kurzfristiges Nachschubproblem? Weiss da jemand was?

Falls die vom Markt genommen wurde, wäre die Überlegung, nach einem neuwertigen gebrauchten Exemplar Ausschau zu halten, oder doch die 6100 zu kaufen oder gar auf deren Nachfolger zu warten (wobei die 6100 ja noch recht neu ist und ich mir nur den besseren Sucher und den größeren Akku der 6400 bzw 6600, besseres WLAN und Bluetooth sowie USB-C 3.2 Gen1/2 vorstellen könnte, außerdem die Verwendung eines aktuellen Xperia- Smartphones als externen Monitor).

Edited by Tigerfox
Link to post
Share on other sites

Weil es einfach bessere Nachfolger gibt. Ich glaube die 5100 und 6000 waren ziemlich zeitgleich auf dem Markt und technisch identisch, bis auf Gehäuse, Sucher und Display. Letztendlich kannst du aus dem vollen schöpfen und dir eine 6400 oder 6600 gönnen. Eine 5100 würde ich wegen dem technischen Fortschritt nicht mehr kaufen. Oben genannte Modelle machen es auch dem Einsteiger einfach ordentliche Bilder zu machen. 

Link to post
Share on other sites

Ich hatte die 5000er-Reihe immer als anderes Segment mit anderer Zielgruppe verstanden. Die 5000 und 6000 sind übrigens etwa zeitgleich im Januar 2014 erschienen, die 5100 ein halbes Jahr später im August, die 6500 und 6300 Jahre später.

Die 5000er beerbten eher die Nex-3 und waren unter Verzicht auf Sucher, Zubehörschuh, Drehrad und diverse Schalter nochmal eine ganze Ecke kompakter, boten aber im Gegensatz zur Nex-5 einen integrierten Blitz. Die 5100 war eher eine höherwertige Version der 5000 als ein Nachfolger, da sie ja kurz danach erschienen ist, eben die Technik der 6000 im Gehäuse der 5000 (AFAIK ist das Gehäuse bis auf die Seitenklappe bei den 5000ern identisch). Die 5100 bot auch als erste APS-C Alpha den Touchscreen mit Touchfokus, als zweite erst die 6500 von Oktober 2016, die 6300 von Februar  aber noch nicht, erst die neuen 6x00er von 2019. Beide 5000er hatten auch den um 180° nach oben schwenkbaren Bildschirm für Selfies und Vlogging bis 2019 als Alleinstellungsmerkmal. Vor allem das spricht für mich für eine andere Zielgruppe.

Die 6000 ist im Abverkauf immer noch teurer als die 5100 zuletzt, die 6100 kostet sowieso fast das Doppelte. Die 6400 bietet für nochmal ca. 130€, soweit ich das als Laie sehe, das hochwertigere Gehäuse, den besseren Sucher, die doppelte ISO-Empfindlichkeit und ein paar Änderungen an der Bedienung.

Also ich sehe ein, dass die 6100 viele Vorteile der 5100 gegenüber der 6000 nachgeholt hat (v.a. am Bildschirm) und die neuen 6000er generell in vielen Belangen besser sind, so dass die 5100 nur den Vorteil des 100g geringeren Gewichts und des flacheren Gehäuses bietet. Trotzdem wäre mir ein Nachfolger der 5100 im gleichen Gehäuse, aber mit Updates der 6100 lieber.

Ich sehe auch im Urlaub sehr oft die 5000er, vor allem bei asiatischen Touristinnen die Variante in Weiss. Warum gibt es nun eigentlich nur noch die 6100 in silber, wo es vorher die 6300 in silber und die 5000er und 6000 in je zwei bis drei Farbvarianten neben schwarz gab?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...