Jump to content

Wahl zwischen vier Objektiven -> 7C


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen, 

ich muss mich leider jetzt schon für eins der vier Freunde hier entscheiden. Die gibt es jeweils gebraucht und der Händler macht bisserl Druck.

Allerdings komm ich einfach nicht weiter. Es soll mein erstes Objektiv sein, auch noch gut zum mitnehmen. Personen sowie Sportaufnahmen bzw. Landschaft. Für Nacht soll später was anderes kommen. Aktuelle Überlegung wäre das erste da es auch noch recht klein ist. Danach irgendwann 70-200 dazu.

Sony SEL-2470Z Zeiss Zoom-Objektiv 24-70 mm, F4 OSS

Sony FE 24-105mm f/4 G OSS

Tamron 28-75 mm F/2.8 Di III RXD 

Sony FE 24-70 mm f/2.8 GM (macht eher aktuell für mich keinen Sinn)

 

Danke für jeden positiven Input.

Grüße Martin

Link to post
Share on other sites

Moinsen,

also ich habe mit dem 28-75 Tamron angefangen und musste irgendwann festzstellen, dass die 28mm nach unten nicht ausgereicht haben. Da kam dann die Bordwand des Schiffes.

Später dann mit dem 24mm 1.4 von Sony musste ich dann aber feststellen, dass das auch zu lang sein kann. Also denke ich, dass du sowieso früher oder später unten rum noch etwas brauchst. Auch beim 24-70mm. Daher würdest du mit dem Tamron nicht viel verkehrt machen, ein Vorteil wäre in meinen Augen, dass Tamron eine kleine Serie hat: 17-28mm, 28-75mm und 75-180mm. Und alle diese Objektive haben 67mm Filtergewinde und eine Blende 2.8. Das spricht fürs Tamron.

Für das 24 - 105 spricht der Brennweitenbereich, da könnte ich mir vorstellen, dass das für unterwegs oder Urlaub auch eine tolle Sache ist. Die Blende 4 würde dann wohl auch nicht stören, zumal du sowieso die Anschaffung eines Objektivs für die Nacht einplanst.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb mickeymouse:

Sony FE 24-105mm f/4 G OSS

 Ich würde das nehmen oder das neue Sigma 28-70 f2.8, das noch deutlich leichter und kleiner ist.

Das 28-60 Kitzoom ist übrigens schon sehr gut. Das würde ich auf jeden Fall nehmen als erstes Objektiv.

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Ich benutze als mein Immer-drauf Objektiv das von Dir als erstes genannte Sony SEL-2470Z Zeiss Zoom-Objektiv 24-70 mm, F4 OSS und bin damit sehr zufrieden. Als erstes Objektiv für die A7C kann ich es uneingeschränkt empfehlen

Die Lichtstärke und der Brennweitenbereich reichen in der Regel gut aus und es ist an der A7C noch ausreichend kompakt. Allerdings klagen manche hier über eine gewisse Serienstreunung bezüglich der Qualität. Deshalb würde ich, falls es geht, das Objektiv vor dem Kauf testen.

Das 24 - 105 ist mir persönlich an der A7C als Immer-Drauf Objektiv zu groß.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich habe das kleine 2860 und das 2470ZA bei mir, beide 2nd Hand und jeweils zu einem ähnlichen Preis (330 bzw 360). Von meinem Eindruck her habe ich ein gutes 2470ZA erwischt (siehe meinen eigenen MTF Vergleich: https://www.sonyalphaforum.de/topic/1222-sony-fe-28-60mm-f4-56-sel2860/?do=findComment&comment=46912 )

Zum Tamron 2875 kann ich nix sagen, es läßt sich halt gut mit den anderen Objektiven der Serie kombinieren / leicht ist es auch noch / hat dann die F2.8. 

 

PS: Von Sigma gibt es seit Neuestem ja auch ein kompakteres 28-70 ... Qual der Wahl

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Danke euch soweit. Ich hab heute das bis 105 in der Hand gehabt, mir ist nicht ganz klar ob die "30mm mehr" hier Sinn machen. 

Sonst würde ich einfach das erste nehmen und als nächstes später das Sony FE 70-200 mm f/4 G OSS. 

Für die Nacht noch überhaupt keine Ahnung. Mein Kumpel macht so nette Fotos von der Milchstraße.. 🙂

Sportart Mountainbike, Trailrunning bzw. Speedhiking?, wohn direkt an den Bergen daher.. 

Link to post
Share on other sites

Neben dem 24- 70 GM, f 2,8 (ein Klotz an den 7… Kameras) habe ich mir 2020 das 24- 105 G, f4 gekauft, was jetzt die „immer drauf“ Funktion eingenommen hat, auch z. B. bei Ganztages- Wanderungen, Städtereisen. M. E. passt es sehr gut an eine 7… und die Kombi kann man den ganzen Tag umhängen haben. Qualitativ find ich es gleich gut wie das GM. Das Zeiss soll meist qualitativ nicht so gut sein, die anderen genannten Objektive kenne ich leider nicht. Also von den genannten Objektiven das 24- 105 mein klarer Universal- Favorit mit top Bildqualität. (wer „billig“ kauft, kauft meist 2x, oder häufiger, ich weiß wovon ich rede 😉

Die 30 mm mehr zu einem xx 70er erweitern die Möglichkeiten schon sehr nennenswert.

HG

Ulli

 

 

Edited by bru_nello
Ergänzung
  • Like 4
Link to post
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb mickeymouse:

Sonst würde ich einfach das erste nehmen und als nächstes später das Sony FE 70-200 mm f/4 G OSS. 

Das 24-70 Zeiss hat nicht den besten Ruf. Wenn du das kaufen willst, kaufe es neu. Hast du das 28-60 Kit nicht?

vor 29 Minuten schrieb mickeymouse:

Für die Nacht noch überhaupt keine Ahnung. Mein Kumpel macht so nette Fotos von der Milchstraße..

Z.b. das Sony FE 20mm f1.8 G

vor 29 Minuten schrieb mickeymouse:

Sportart Mountainbike, Trailrunning bzw. Speedhiking?, wohn direkt an den Bergen daher.. 

Da würde auch ich zum 24-105 raten.  Von Fremdobjektiven würde ich bei Sport absehen.

Edited by Octane
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Nein kein Kit, hab sie gebraucht und nur das Body. Gehe es ein wenig von hinten an aber wenn man die Gelegenheit hat.

Dann doch eher das 24-105 auch wenn bisserl größer.. ? Denke, besser als bald zwei Objektive mitzuführen...

Vielleicht finde ich da ne kleine "Hülle" so wie es die bei Canon 650 gab 🙂

Das Sony 20 1.8G ist notiert. 

Danke!

Link to post
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb mickeymouse:

Dann doch eher das 24-105 auch wenn bisserl größer.. ?

Ich glaube jeder hier wird dir hier zum 24-105 raten. Es ist allerdings in der Tat so, dass es an der 7C schon grenzwertig gross und schwer ist. Aber immerhin noch viel leichter als das GM. Mit Abstrichen bei der Brennweite wäre noch das neue Sigma 28-70 f2.8 interessant. Aber wenn du von Sport redest würde ich nur ein Sony Objektiv nehmen. Sicher ist sicher wegen dem AF.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich denke auch, dass das 24-105 am besten wäre, zumal du offenbar mit etwas weniger Lichtstärke leben kannst. In Kombination mit dem 20mm machst du nichts verkehrt. Und wenn es dann mal zu dunkel ist, nimmst du einfach das 20mm und gehst noch ein paar Schritte näher an den Bären 🤓

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb wuschler:

abgesehen vom Gewicht ist das 24-105 auch frontlastig.

Genau das hatte mich gestört.
Ich hatte nicht gedacht, dass die großen Glaselemente vorne (72mm Filtergewinde) solch einen Unterschied machen

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Das 24-105 ist schön universell. Aber braucht man die 105mm am langen Ende, weil man eigentlich oft sowas wie 120mm braucht, oder würden auch 70mm reichen?

24mm sind natürlich viel mehr als 28mm, aber wie einer schon schrieb, auch 24mm scheinen einem schnell zu wenig.

Aus Kostengründen hatte ich mich bei der A7III für das Tamron 28-75mm 2.8 entschieden und irgendwann das kleine 24mm 2.8 von Samyang dazugenommen. Inzwischen nehme ich aber eher das 20mm 2.8 von Tamron mit, was natürlich noch etwas weiter ist als das 24mm, aber zudem den Vorteil des 1:2-Makros hat. Und dann ist bei den Tamrons für die A7-Reihe auch der Filterdurchmesser gleich.

Wobei das Sony 24-70mm 4.0 auch interessant sein kann, weil es einen Stabilisator hat. Wenn der Stabi die eine Blende zu 2.8 mehr als ausgleichen kann und man keine native Blende 2.8 "braucht" (bewegte Motive, Freistellung), dann kann das 24-70mm 4.0 auch eine gute Wahl sein.

Link to post
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb emwe:

Wobei das Sony 24-70mm 4.0 auch interessant sein kann, weil es einen Stabilisator hat.

Den hat auch das 24-105 und die 7C hat einen sehr guten IBIS eingebaut. Ich bin überrascht, was da geht mit stabilosen Objektiven.  Kennst du das 24-70 f4 Zeiss aus eigener Erfahrung? Da liest man zwar inzwischen auch gutes aber das war jahrelang die Gurke des Sony Systems.

vor 54 Minuten schrieb emwe:

Das 24-105 ist schön universell. Aber braucht man die 105mm am langen Ende, weil man eigentlich oft sowas wie 120mm braucht, oder würden auch 70mm reichen?

Wenn man 105mm hat wird man sie auch benutzen. Mehr ist immer besser. Logisch. Wenn das gewünscht ist, kann ich das Tamron 28-200 empfehlen.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Octane:

Da liest man zwar inzwischen auch gutes aber das war jahrelang die Gurke des Sony Systems

Ja, da gibt es etliche negative Berichte, die ich aus eigener Erfahrung nicht teilen kann. Der TO schreibt auch (#1), dass er die Objektive beim Händler kaufen will. Da würde ich dann das 24-70/4 testen und, wenn es gut ist, kaufen. Er kauft damit die Katze nicht im Sack und erspart sich so Rücksendungen.

Link to post
Share on other sites

Wir hatten zwei 24-70 F/4, aus eigener Erfahrung kann ich die Linse nicht empfehlen. Mir ist noch kein Bild mit 24mm untergekommen das ich überzeugend fand, da ist das Tamron durch die Bank überzeugender.

Dann doch eher das 26-60 Kit, das ist wenigstens richtig klein und leicht.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Am 10.4.2021 um 13:43 schrieb Octane:

Das 28-60 Kitzoom ist übrigens schon sehr gut. Das würde ich auf jeden Fall nehmen als erstes Objektiv.

Ich auch!
Das kann man auch später immer noch gebrauchen, wenn es mal klein und leicht sein soll.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die Ultragurke des E Mount Systems (zumindest für APSC) war das 1670ZA, ich hatte 2 Versuche damit 🤪 .

Falls das 2470ZA nicht aus der Auswahl rausfällt: Neu wäre es mir überteuert (und entwicklungstechnisch hat es ja auch schon so gut 7-8 Jahre auf dem Buckel), gebraucht um die 350 Euro +/- ist es ein gutes Objektiv, man sollte sich vorher halt Beispielbilder geben lassen. Ich war gerade damit vorher noch im Wald: 

https://500px.com/photo/1030852639/climate-change-by-henrik-fessler

Bei 24mm waren die Äste am Rand immer noch scharf , die Kontraste sind schön (wäre fast geneigt, da von spezifischen Zeiss Farben zu sprechen, aber wahrscheinlich liege ich damit falsch, andere Objektive haben Ihre Farbpatronen auch immer gut gefüllt ... das mit dem "Zeiss Pop" halte ich immer noch für Marketing Gag), man hat den Eindruck, man könnte oft einfach die jpg direkt aus der Kamera nehmen,  und der Formfaktor des Objektivs macht mir Spaß beim  Fotografieren. 

Da das mit dem Sport angesprochen wurde: Falls Halle Einsatzort ist, wäre ein F2.8 vielleicht besser.

Link to post
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb mopswerk:

gebraucht um die 350 Euro +/- ist es ein gutes Objektiv, man sollte sich vorher halt Beispielbilder geben lassen.

Man kann nicht immer voraussetzen, dass der Verkäufer imstande ist aussagekräftige Bilder zu liefern.

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Octane:

Man kann nicht immer voraussetzen, dass der Verkäufer imstande ist aussagekräftige Bilder zu liefern.

Von schlechten Bildern auf ein gutes Objektiv zu hoffen ist ein verwegener Plan, umgekehrt grenzt es an sinnloses Unterfangen 🤪 ...im Hobbygebrauchtmarkt gibt es eigentlich immer was zu holen / enttäuscht wurde ich dort nie ... und ich hoffe, daß mein derzeitiges Linsensetup jetzt auch noch so einige Zeit hält.

Link to post
Share on other sites

Am 11.4.2021 um 14:17 schrieb D700:

Das 28-60 Kitzoom ist übrigens schon sehr gut

Ich habe derzeit nur das Kitzoom und es ist auf alle Fälle das Geld wert. Auch im Hinblick mal weniger schleppen zu wollen. Bestellt ist aber bereits das 20 f 1.8 und wahrscheinlich kommt auch noch das 24-105, von dem liest man hier nur gute Sachen. 😳

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...