Jump to content

Samyang Rumors / 1 x VF - 1 x APS-C


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Absalom:


Eigentlich zeigt die Kamera am Bildschirm auch schon unendlich an 🙂 

Ja, und das ist genauso exakt wie ich es auch ganz ohne Anzeige auf gut glück einstellen kann..  😉

vor 29 Minuten schrieb D700:

Wofür man in dem Brennweitenbereich AF braucht erschließt sich mir nicht wirklich. 

Nachdem Du schon tausendmal diese verständnislose Frage gestellt hast wird’s langsam etwas öde darauf einzugehen..

Es soll aber tatsächlich Leute geben die a) keine Lust haben mit der Lupe zu fokussieren, weil sie b) sich mit alles „ein bisjen aber nix richtig“ scharf nicht zufriedengeben oder einfach c) die Linse nicht ausschließlich für Landschaftsfotos auf unendlich verwenden.. 🤷🏻‍♂️

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb PFM:

Ja, und das ist genauso exakt wie ich es auch ganz ohne Anzeige auf gut glück einstellen kann..  😉


ich erwarte jetzt halt nicht das Samyang dieses Problem löst 🙂 

beim 12mm Zeiss klappte das wunderbar trotz Fokus by Wire. 
beim 12mm Samyang hab ich eine eigene Sksla ins Objektiv gekratzt 😄 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Absalom:

beim 12mm Samyang hab ich eine eigene Sksla ins Objektiv gekratzt

Da hatte ich tatsächlich auch eine zusätzliche Markierung..

Funktioniert übrigens auch mit focus by wire Objektiven. Man braucht nur 2 Markierungen,   der Weg von „Anschlag“ der Fokusgruppe zurück zu unendlich ist nämlich immer gleich. Also einfach über unendlich hinaus drehen, eine Markierung machen und dann zurückdrehen bis es scharf ist, zweite Markierung. Hab ich schon mit mehreren AF Objektiven gemacht zum einfach unendlich einstellen im Dunkeln.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb PFM:

...Nachdem Du schon tausendmal diese verständnislose Frage gestellt hast wird’s langsam etwas öde darauf einzugehen..

Es soll aber tatsächlich Leute geben die a) keine Lust haben mit der Lupe zu fokussieren, weil sie b) sich mit alles „ein bisjen aber nix richtig“ scharf nicht zufriedengeben oder einfach c) die Linse nicht ausschließlich für Landschaftsfotos auf unendlich verwenden.. 🤷🏻‍♂️

Du übertreibst mal wieder heftig!
Aber es gibt leider immer noch keine plausible Antwort :classic_mellow:

Sorry, aber AF bei 12mm finde ich solange erstmal nach wie vor einfach nutzlos ...

Edited by D700
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb D700:

Aber es gibt leider immer noch keine plausible Antwort

Dann kann ich Dir auch nicht helfen..  aber Du kannst ja mal mit einem manuellen 12mm f2 aps-c bei nem Live gig im Club und auf der Bühne fotografieren, oder bei einem Fashion Shooting, oder an der Half Pipe beim Skaten, Biken, Snowboarden usw.. usw.. vielleicht wird es dann plausibler warum es Leute gibt die auch bei Lichtstarken WW Linsen auf AF nicht verzichten möchten.. 😉 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb wuschler:

Ja, vielleicht mit F/2 oder F/2.8 an APS-C...

natürlich weil darum gings ja 🙂

Ein lichstarkes KB Objektiv mit MF ist da zu anstrengend wenn es nicht gerade Landschaftsaufnahmen sind

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb PFM:

Da hatte ich tatsächlich auch eine zusätzliche Markierung..

Funktioniert übrigens auch mit focus by wire Objektiven. Man braucht nur 2 Markierungen,   der Weg von „Anschlag“ der Fokusgruppe zurück zu unendlich ist nämlich immer gleich. Also einfach über unendlich hinaus drehen, eine Markierung machen und dann zurückdrehen bis es scharf ist, zweite Markierung. Hab ich schon mit mehreren AF Objektiven gemacht zum einfach unendlich einstellen im Dunkeln.

Das wäre mir zu anstrengend 🙂

Der Fokusring ist bei Fokus by Wire ja immer sehr leichtgängig und das ist mir dann zu unsicher. Außerdem wäre der Haupzeinsatz dafür ja bei wenig Licht und dann kann ich gleich Fokuslupe nehmen

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb MaTiHH:

Dafür:

Das kriegt man aber auch mit MF gut hin 🙂

immerhin weiß man ja ziemlich genau wo der Sportsmann hinspringt. Trotzdem ist hier AF eine Erleichterung.

 

Trotzdem ist das Bild ganz große Klasse

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Also, wenn ich Innenräume mit Personen mit Blende 2,8 oder 4 fotografiere, möchte ich schon die Schärfe schnell in den Augen haben (Augenautofokus). Das versuch mal manuell, hab ich bisher einen Riesenausschuss mit dem manuellen 12mm 2,0. Und die Personen müssen nicht immer erstarrt stehenbleiben, bis ich fokussiert habe.

Verstehe nicht, was man daran nicht verstehen kann. 😉

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Absalom:

Das wäre mir zu anstrengend 🙂

Also ich finde das zigfache Scharfstellen auf Sterne/Unendlich in Stockdunkler Nacht deutlich anstrengender als ein einziges mal am Tag 10sec zu investieren um zwei Punkte zu markieren.. War aber auch nur ein tipp, muss keiner nachmachen 😉

vor 2 Stunden schrieb wuschler:

First image of the new Samyang 12mm f/2.0 APS-C E-mount lens...

Hm, leider sieht man auf den Bildern bisher keinerlei Taster oder Schalter.. 🤔

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@PFM  Der Trick mit dem "elektronischen Anschlag"  funktioniert aber nur zuverlässig, wenn dein AF Objektiv einen linearen Antrieb hat. Bei einem dynamischen muss man sehr langsam und doch flüssig bis zu der Markierung drehen, und das funktioniert nicht immer.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb PFM:

Also ich finde das zigfache Scharfstellen auf Sterne/Unendlich in Stockdunkler Nacht deutlich anstrengender als ein einziges mal am Tag 10sec zu investieren um zwei Punkte zu markieren.. War aber auch nur ein tipp, muss keiner nachmachen 😉

 

in stockdunkler NAcht sehe ich aber meine Markierungen nicht. Und mein MF Samyang hat sich noch nie verstellt 🙂 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb vidalber:

@PFM  Der Trick mit dem "elektronischen Anschlag"  funktioniert aber nur zuverlässig, wenn dein AF Objektiv einen linearen Antrieb hat..

Naja, da wir hier bei den meisten Objektiven von gerade mal 1-2 cm sprechen ist es auch mit dynamischen kein Problem, damit der MF beschleunigt muss man ja auch schneller drehen, beim langsamen drehen ist er auch bei dynamischen konstant.

vor einer Stunde schrieb Absalom:

in stockdunkler NAcht sehe ich aber meine Markierungen nicht. Und mein MF Samyang hat sich noch nie verstellt 🙂 

Zum Glück leben wir im Zeitalter des elektrischen Feuers..  😉

Und wenn das nicht funktioniert sieht’s auch schlecht aus die Markierung beim MF objektiv zu sehen..  🤷🏻‍♂️

Und wie gesagt, es war nur ein Tip wie man es bei AF Objektiven machen könnte, da müssen wir jetzt nicht ewig in der Suppe rühren und Probleme konstruieren die es in der Praxis nicht gibt..  😉

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb PFM:

Naja, da wir hier bei den meisten Objektiven von gerade mal 1-2 cm sprechen ist es auch mit dynamischen kein Problem, damit der MF beschleunigt muss man ja auch schneller drehen, beim langsamen drehen ist er auch bei dynamischen konstant.

 

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht, z.B  beim Tamron  2,8/35. Es ist möglicherweise abhängig von Objektivtyp. Die neuen Sigma aus der I Serie sind dummerweise nicht linear und die neuen schnuckeligen Sony FE 24/40/50? Ich hoffe linear, weil sie auch für Video konzipiert wurden. 

Link to post
Share on other sites
Am 9.4.2021 um 13:44 schrieb PFM:

Man kann Samyang zumindest nicht vorwerfen das sie ideenlos sind. ...

Ideen haben sie. Z.B. bringen sie in der Galerie zum neuen 24mm Objektiv ein Foto das 2 Jahre alt ist. Der Jupiter stand neben dem MS Zentrum im Frühjahr 2019.

Das Bild habe ich im April 2019 gemacht: click  - das fördert mein (ohnehin nicht mehr vorhandenes) Vertrauen in Samyang nachhaltig wenn man so offensichtlich veräppelt wird. 

  • Thanks 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb PFM:

Zum Glück leben wir im Zeitalter des elektrischen Feuers..  😉

Und wenn das nicht funktioniert sieht’s auch schlecht aus die Markierung beim MF objektiv zu sehen..  🤷🏻‍♂️

Und wie gesagt, es war nur ein Tip wie man es bei AF Objektiven machen könnte, da müssen wir jetzt nicht ewig in der Suppe rühren und Probleme konstruieren die es in der Praxis nicht gibt..  😉

Zusätzliches Licht nutze ich da nicht. Dadurch brauchen meine Augen nur wieder zu lange um sich an die Dunkelheit anzupassen.

Und wie oben gesagt, verstellt es sich beim 12F2 auch nicht unabsichtlich

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb aidualk:

Ideen haben sie. Z.B. bringen sie in der Galerie zum neuen 24mm Objektiv ein Foto das 2 Jahre alt ist. Der Jupiter stand neben dem MS Zentrum im Frühjahr 2019.

Das Bild habe ich im April 2019 gemacht: click  - das fördert mein (ohnehin nicht mehr vorhandenes) Vertrauen in Samyang nachhaltig wenn man so offensichtlich veräppelt wird. 

 

vor 20 Stunden schrieb Alux:

Eigenartig sind auch die Exif-Daten einiger Beispielfotos: Blende 1,4 und 1,6 bei einem 1,8/24er??

Als hätte man das 24F1.4 Sony für die Beispielbilder benutzt 😄

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 9.4.2021 um 10:24 schrieb Absalom:

Touit: Schärfe war in der Bildmitte ganz leicht besser und an den Rändern etwas schlechter. 
AF fand ich ganz schlecht. Laut und ich war oft nicht sicher ob er richtig sitzt. 
Flareresistenz war erheblich besser. Sonnenstern war viel schöner

also hat es nur der AF versaut 🙂 und der dreifache Preis. 

Ist zwar off topic, aber das muss ich doch anmerken:

Mein Touit war beim Service und die haben ein Update der Firmware gemacht, der Fokus ist nun schnell und sicher. Das AF-Problem trat wohl bei neueren Kameragenerationen auf.
Das Geräusch ist allerdings geblieben, nicht allzu laut, aber schlecht fürs Filmen mit dem eingebauten Micro.

"Für die Objektive Touit 2.8/12 und Touit 1.8/32 mit E-Mount-Anschluss ist ein Update auf die Firmware Version 02 verfügbar. Mit dieser Version unterstützen die Objektive auch den Phasenautofokus und den „Fast Hybrid Autofocus“ neuerer Sony E-mount Kameras."
https://www.zeiss.de/consumer-products/service/download-center/fotografie/software/touit-e-mount-firmware-update.html

Edited by blur
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Absalom:

Als hätte man das 24F1.4 Sony für die Beispielbilder benutzt 😄

Kann doch gut sein, daß sich bei frühen FW Versionen erstmal an sowas orientiert wird.

Edited by D700
Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb blur: Update

Ich glaube ich hatte das Update schon in meiner verkauften Linse drauf. 
Erinnere mich aber nicht mehr gut daran. Sieht man das im Kameramenü? 
 

jedenfalls fand ich ihn nicht gut und es ist schon weg 🙂 

 

das neue 12mm Samyang gefällt mit erstmal sehr gut. 
Gegenlicht und Sonnenstern müssen besser werden bzw gehe ich davon aus. 

AF sehe ich kritisch. Kenne nur das das 24F2.8 und das war schlecht. 
vom 75er zB hört man aber gutes. 

Für eine Landschafts/Architektur Objektiv sollte es aber vollkommen ausreichen 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...