Jump to content

Rucksack für Sony FE 600 f4.0 GM


Jubbu
 Share

Recommended Posts

Hallo und willkommen im Forum,

Ich habe kein 600 f4 aber da das 200-600 mit Kamera nur knapp in den 50er passt mit grossem Einsatz, passt das 600er ganz sicher nicht rein.

Die Innenmasse des Extra Large Einsatzes für den 70er findest du sicher auf der Webseite. Ich habe den nicht. F-Stop ist sicher auch eine Möglichkeit. Oder Thinktank Glass Limo wenn nicht viel mehr mit soll.

Mindshiftgear Elitebacklight 45 wäre evtl. passend. Ich weiss allerdings nur, dass das 400 f2.8 reinpasst. Müsstest du prüfen.

 

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Jubbu:

Hallo zusammen,

passt das 600f4 mit Kamera nur in den 70er oder auch in den 50er?

Oder wählt man dafür einen FStop...?

Das 600er mit Kamera (aber umgestülptem Geli) passt super in den Gitzo Adventury (45l). Ist zwar eigentlich OT aber wenn auch der Mindshiftgear empfohlen werden kann, gilt das wohl auch f den Gitzo...

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten auch wenn ich etwas off Topic gefragt habe. 
vom Style gefällt mir der x50 und auch der 70 gut, zumindest das was man auf den Bildern sieht. Der verstellbare Rücken hat schon was. Ich würde die ja gerne mal live sehen, aber ich weiß nicht wo. 
 

Lieferbar scheint der 70 auch schlecht zu sein😩

Edited by Jubbu
Link to post
Share on other sites

Ich habe mal die Innenmasse der Core Unit Extra Large DV gesucht. Das 600 f4 passt da nur ohne Kamera rein und eine grössere Core Unit gibt es nicht.

Inside Dimensions (cm): 27W x 46H x 20D cm
 

Abmessungen (T x L): 163,6 x 449 mm (6 1/2 x 17 3/4 Zoll)

Es würde also ein Rucksack benötigt der innen mindestens 50cm lang ist (auch beim oben von mir erwähnten Mindshift nicht der Fall).  Das ist auch bei F-Stop nur bei der Cine Master ICU der Fall.  Passt in das Modell Shinn. Alles weitere ist hier jedoch off topic.

Der Vanguard Alta Sky 66 wäre speziell für 600mm Superteles gebaut: https://www.foto-erhardt.de/taschen/vanguard/vanguard-alta-sky-66.html

Oder eben der oben von @WIzard erwähnte Gitzo mit 52cm Länge des Kamerafachs.

Edited by Octane
Link to post
Share on other sites

Der Riesenunterschied vom Vanguard im Vergleich zum Gitzo ist aber, dass in den Gitzo li und re noch sehr viel Platz ist, während der Vanguard sehr, sehr schlank ist.

Ich kann das 600er mit montierter Kamera in die Mitte setzen UND habe li und re noch Platz für weitere Bodies, Objektive, Stativköpfe, .... soviel der Rücken trägt ☺️. und einen Rolltop hat er auch noch. Er ist für mich die beste Lösung für so einen Einsatz und ist meines Erachtens total unterschätzt, vor allem da er sich auch preislich total im Rahmen hält und (für meine Begriffe) einen exzellenten Tragekomfort aufweist.

https://www.foto-erhardt.de/taschen/foto-rucksaecke/gitzo-rucksack-adventury-45l.html

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ja hier in der Schweiz ist der Gitzo 45 auch für unter CHF 300 zu haben, was deutlich günstiger ist als jeder Shimoda.  @Brownie hat den Gitzo auch gekauft und ist damit ebenfalls  sehr zufrieden.

Der Vanguard wäre dann die Budgetlösung, wobei das wohl bei einem 600 f4 keine Rolle spielen dürfte.

Ich denke diesen Thread könnte man abtrennen. Sonst findet man das nicht mehr nachher.

Edited by Octane
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ja den Gitzo finde ich auch nicht schlecht. 
Mir ist wichtig, das der mir passt, bin 192 cm groß und nicht gerade schmal😁
 

ausserdem muss dort noch ein klapphocker und trinkflasche untergebracht werden. Lampe, Weitwinkel, Reinigungsmittel usw natürlich auch 

Link to post
Share on other sites

Ich bin 190, 95kg, also kein Mini 😉. Ich kann das 600er mit Kamera in die Mitte geben (einfach die Teiler umstecken), dann bleiben links und rechts noch 2 Reihen über, in die man weitere Bodies, Objektive, .... reingeben kann. Links und Rechts hast du Platz für Flaschen, und einen kleinen Klapphocker kann ich hinten anhängen. Für Jause und Ersatz T-Shirt gibt es oben den Rolltop...

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Puhh,  nach dem ich jetzt viel gelesen und geschaut habe mal eine Frage an die Besitzer des Gitzo: ich habe gelesen, das dass Rückenteil sehr durchlässig für Schweiß ist. Ist da was dran.?

Edited by Jubbu
Link to post
Share on other sites

ich schwitze doch einigermassen, hatte aber bis jetzt noch nicht das Problem, dass ich mein Equipment abtrocknen musste ....😉

Spass beseite, da ist der Rückenteil, dann noch der Einsatz f den Laptop, dann das Netz und dann erst die Fotosachen

Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo Jubbu,
bin der Verfasser dieses Berichts und gerade zufällig auf diesen Beitrag gestoßen.
Habe das Problem immer im Sommer wenn es extrem heiß ist und ich längere Touren mit dem Rucksack gehe.
Muss dazu aber sagen, dass ich das Netz über das Fotoequipment nie geschlossen habe, glaube aber nicht das es ein Schutz gegen Schweiß ist.
Bei längeren Touren im Sommer gebe ich jetzt immer einen Plastiksack über mein Fotoequipment.

Muss aber auch sagen, dass ich extrem leicht und viel Schwitze und diese Problem wirklich nur habe wenn ich an einem heißen Sommertag eine 6 Stündige Bergtour zum Fotografieren mache.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

ein kleines Update: Das große weiße ist angekommen, der Gitzo Rucksack bestellt.

Leider habe ich immer noch die Stimme im Hinterkopf die sagt: Kauf lieber den FSTOP Tilopa...grml.....

Hat jemand von euch den FSTOP im Einsatz ? Oder evtl sogar einen Vergleich zum Gitzo ??

Link to post
Share on other sites

Was sollen die besser machen als der Gitzo? Ich habe gestern noch den Vanguard Alta Sky 53 gefunden. Aber der hat kein Rolltop und anscheinend absolut null Platz für irgendwelche Jacken usw. Wäre für mich unbrauchbar. 

Gibt sicher noch welche von Lowepro. Aber die habe ich nicht auf dem Radar. Deren Tragekomfort traue ich nach schlechten Erfahrungen nicht.

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So ein Update: Der TT RAID Pack Rucksack trägt sich super ABER…für die Sony Ausrüstung ist das Innenleben vom Lenspacker zu groß. Der kleinere Lenspacker ist dann zu klein, zumindest wenn man ein Lenscoat nutzt. 
Herr König ist super nett am Telefon, aber ich habe das ganze heute wieder zurück geschickt. 
Bedeutet also leider wieder alles auf Anfang. 
Von der Idee das ganze mit angesetzter Kamera zu transportieren bin ich irgendwie ein wenig weg, da diese dann ja quasi frei am Objektiv schwebt…

Edited by Jubbu
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...