Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fwde

Atomos Shinobi HDMI an der A7 oder A9

Empfohlene Beiträge

Hallo Sony User,

hat den Monitor einer von euch an der Sony Alpha 7 oder Alpha 9 als zusätzlichen grösseren Monitor im Einsatz

und kann etwas zu seinen Erfahrungen schreiben - https://www.atomos.com/shinobi - Danke im voraus 🙂

PS: der Atomos Ninja V https://www.atomos.com/ninjav bringt ja an der Sony A7 oder A9 keinerlei Vorteile an Qualität - daher scheidet er aufgrund des Preises aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich benutze den Ninja V mit meiner A7 III. Es gibt zwei Unterschiede. Die Farbunterabtastung (Chroma Subsampling) ist bei interner Aufzeichnung 420 und bei externer 422. Theoretisch ist die Bildqualität besser, jedoch macht es in der Praxis kaum ein Unterschied. Chroma Subsampling 422 macht sowieso bei 10bit mehr Sinn. Da sind die 8bit eher das Problem. Ärgerlich, dass Sony nur 8bit über HDMI ausgibt. Fast alle können 10 bit - nur Sony nicht. Der zweite Unterschied betrifft nicht die Bildqualität sondern den Workflow. Der Codec (ProRes) ist viel angenehmer zu bearbeiten wie h.264 mp4. Da kann man sich das rendern von Proxys sparen. 

Ich habe mich für den Ninja V entschieden, obwohl es bis auf den Codec kaum Sinn macht, weil ich in einpaar Jahren nicht den Monitor ersetzen will. Nikon soll ja bald Raw ausgeben können. Denke (und hoffe), dass da noch einiges gehen wird in den nächsten Jahren. Ich würde mir den Ninja V zulegen. Da ärgerst du dich nicht, wenn die nächste Kamerageneration 10bit, Raw oder 4k60 ausgibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fargo,

besten Dank für Dein Feedback 😊 - welche Sony hast Du im Einsatz ?

Man unterschätz ja wohl leider sehr schnell die Zusatzkosten, die noch zu dem Ninja V zusätzlich auf der Rechnung stehen würden

Zusätzlich haben die meisten Foto Fachhandel vor Ort keine Geräte zum ausprobieren da und haben dadurch auch wenig Erfahrung mit den Geräten

Kurze Nachfrage: Was würde man alles noch zusätzlich zu einem Atomos Ninja V SC Kit brauchen ?

HDMI Kabel, passenden Cage, passenden Sony Atomos Blitzschuh Adapter, kurze SSD Platte (z.b Angelbird AtomX SSD mini), ?????

https://www.videodata.de/shop/products/de/Player-Recorder-Laufwerke/Flash-Memory-Solid-State/Atomos-Ninja-V-SC-Kit.html 

PS: nutzt der grössere Atomos Ninja V Monitor auch in der Praxis beim Fotografieren an der Sony versus dem Video Filmen ????

 

bearbeitet von fwde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb fwde:

Hallo Fargo,

besten Dank für Dein Feedback 😊 - welche Sony hast Du im Einsatz ?

Gerne 😊 Ich nutze die Sony A7III

vor 3 Stunden schrieb fwde:

Kurze Nachfrage: Was würde man alles noch zusätzlich zu einem Atomos Ninja V SC Kit brauchen ?

Eigentlich nicht viel. Ich habe dieses Set gekauft - zwar ohne Akkus aber dafür günstiger (da ich sowieso Sony NPF Akkus daheim hatte). 

Zusätzlich habe ich folgendes Zubehör gekauft: HDMI Kabel, dreh- und neigbare Monitorhalterung welche man auf dem Blitzschuh montieren kann, Sata zu USB-C Adapter (um die SSDs an den Mac/PC anzuschließen) und eine ganz gewöhnliche SSD. Die Angelbird Mini SSDs sind zwar klein und schauen an der Seite des Monitors nicht raus, jedoch fand ich den Preis übertrieben. Von daher habe ich eine WD Blue in das mitgelieferte Caddy eingebaut und nehme darauf auf. Mich stört es nicht, dass das Gehäuse des Caddys etwas an der Seite des Monitors rausschaut. 

vor 3 Stunden schrieb fwde:

PS: nutzt der grössere Atomos Ninja V Monitor auch in der Praxis beim Fotografieren an der Sony versus dem Video Filmen ???

Du kannst die Bilder besser beurteilen. Sony Displays sind leider nicht wirklich hochauflösend - und da kann es schon mal vorkommen, dass ein Foto auf dem Display scharf aussieht aber falsch fokussiert ist. Bei Produktfotos ist so ein Monitor ganz hilfreich. Für das fotografieren draußen würde ich den Monitor nicht mitnehmen (zu sperrig und schwer). Für das fotografieren alleine würde ich mir nicht den Monitor kaufen. 

Ich benutze den Ninja V zum filmen und bin mit dem Kauf absolut zufrieden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich teste mich jetzt erst einmal mit der A7R4 langsam ran und habe den FEELWORLD F6 plus Monitor bestellt

Mal sehen was dabei raus kommt

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Kostenlos Mitglied werden im Sony Alpha Forum!

    Als Mitglied kannst du:

    • alle Bilder sehen
    • selber Fragen stellen
    • selber Bilder zeigen und
    • anderen helfen

    Wir freuen uns über neue Mitglieder!

    PS.: Hier bekommst du immer alle Sony Alpha News – wir halten dich auf dem Laufenden…

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung