Jump to content

Empfohlene Beiträge

Am 12.9.2019 um 18:03 schrieb alphaeagle:

Ich fange mal mit dem König der Berge an

und wünsche dem Forum einen erfolgreichen Start!

Stellisee by Ivo Räber, auf Flickr

Also mir gefällt es. Ich habe zwar nicht das 10 mm Heliar, nutze aber gerne das SEL 12-24 mm bei kurzer Brennweite.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte mich ja nicht als Experten für das Voigtländer 10mm darstellen, aber ich glaube, ich komme mit dem Teil ganz gut klar. Ich kann @Alux durchaus verstehen. Je kleiner die Brennweite desto schwierige ist es bei Landschaft das zentrale Element des Bildes zu betonen. Eine größere Brennweite hätte das Matterhorn besser in Szene gesetzt. Man schaut halt doch als erstes immer auf die Wasserpflanzen im Vordergrund....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich kann man mit dem 10 mm Heliar auch ganz vernüftige Bilder/Perspektiven einfangen. Hier sind allenfalls die Blumen am rechten Bildrand etwas auffällig.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

 

Oder wenn man ein Vergleichsbild mit 24 mm daneben legt.

 

So ein wenig extreme Persepektive mit 10 mm Brennweite finde ich ganz OK, wenn es nicht völlig entgleist

 

Oder man verheimlicht die 10 mm ganz. In der Landschaftsfotografie ist das gar nicht so schwer.

bearbeitet von Gernot
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

alux

 

könnte es sein, dass eine gewisse Ironie im Text  Zum Mattherhornbild nicht verstanden hast...oder auf der anderen  Seite etwas dem Klischee verfallen bist wie man ein "Matterhorn" ablichten muss bzw.  weils sonst ja gerne sehr dominierend ist in einem  sog.  als Matterhornbild  angepriesenem Bild ? 

und ev. deswegen muss man ja nicht in einem gewissen Sinn über ein 10mm herziehen....

eben wenns einer versteht gibts tolle Anwendungen  die aber "normal" herüberkommen nicht wie beim Fischauge wo es 100%  Programm ist und als bald langweilig/ mühsam wird. ich stelle mir gerade vor ein ganzes ferienFotoalbum nur mit Fischaugenbilder anschauen zu müssen.....man kann mit diesem 10mm einfach bei Bedarf "unwirkliches" provozieren.......

 

und ja ich finde das MatterhornBild nämlich auch top....!

 

ich habe mir gerade diese Woche überlegt dieses Objektiv zu ordern od. zu mind das Sonyzoom.......es ist jetzt zuerst mal das 24ger GM geworden...

bearbeitet von potz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch beim Fischauge muß man die Kugelperspektive nicht so in den Vordergrund schieben. Zwei Beispielbilder mit dem Canon nFD 2,8/15 mm an der A7. Ohne Strommasten & Co wäre es recht kniffelig, es zu erkennen.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Andreas J. changed the title to Voigtländer Heliar 10mm FE

Rocca di Campigliola - Voigtländer Hyper Wide Heliar 10mm @ f9.0, 1/100 s

Die Burg ist ziemlich eingewachsen. Vor der Anlage befindet sich ein schön gelegener Picknickplatz.

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 weeks later...

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...