Jump to content

Sony FE 100-400 GM OSS, Fragen zum Stativfuß


Empfohlene Beiträge

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe heute mein neues Sony 100-400 GM per Post erhalten und nicht schlecht gestaunt, als ich mir den abnehmbaren Stativfuß angesehen habe.

Sonst funktioniert alles einwandfrei, aber bei einem Objektiv für 2899,- Euro Listenpreis ärgert mich so etwas. Schaut selbst....

Der Stativfuß ist abnehmbar und offenbar von Sony zugekauft oder von einem Zulieferer produziert, aber ein saubergedrehtes Stativgewinde (im Stativfuß gibt es davon 2) sollte ja wohl selbstverständlich sein. Wie sieht das bei eurem 100-400 GM aus? Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

 

Stativfuss1.JPG

Stativfuss2.JPG

bearbeitet von x_holger
Titel des Beitrags angepasst
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • x_holger changed the title to Sony FE 100-400 GM OSS, Ärger mit Stativfuß
19 minutes ago, voti said:

Das sieht bei mir genauso aus. Meinst Du diese Einkerbungen oben im Gewinde? Weiß auch nicht, wozu die da sind, aber das soll wohl so sein.

Ja, ich meine die Einkerbungen. So sah ein Stativgewinde noch nie bei meinem Equipment aus. Auf den ersten Blick sieht es ausgebrochen oder fehlerhaft gefertigt aus ....

Wenn das so sein soll, nun gut .... 

Ja, ich werde auch einen Arca Swiss Fuß benutzen ....

Gibt es denn Stative/Stativplatten, die so einen Anschluss mit zwei Stativgewinden und einem Dorn in der Mitte benutzen? Ich kenne nur Arca Swiss kompatible Stative ....

bearbeitet von x_holger
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Just now, voti said:

Nicht schlecht, kannte ich nicht. Eine bessere Lösung als meine Schnellwechselplatte. Aber schon wieder nen Hunni wech dafür. 🙄

Ja, bei knapp 3000 Euronen inklusive dem SEL14TC kommt es jetzt auf den Hunni für den Austauschfuß von Kirk auch nicht mehr an .... dafür reicht gerade der Welcome to Alpha Bonus 🤑

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb x_holger:

Ja, bei knapp 3000 Euronen inklusive dem SEL14TC kommt es jetzt auf den Hunni für den Austauschfuß von Kirk auch nicht mehr an .... dafür reicht gerade der Welcome to Alpha Bonus 🤑

Auch wieder wahr. Ich habe Objektiv und TC gebraucht erstanden. Da müssen die gesparten Euros sinnvoll angelegt werden. 😆

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rororoDas habe ich auch jahrelang so genutzt. Stativplatte für 3 Euro? Interessant. Wo gibt es das denn?

 

Ich mag perfekte Lösungen: https://www.augenblicke-eingefangen.de/kirk-lp-65-objektivfuss-ersatz?number=AE15208&c=692

Es gibt auch einen Fuss von Wimberley der günstiger ist.

bearbeitet von Octane
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spricht etwas gegen so eine Befestigung am Peak Design Kameragurt?

Dann spare ich mir den Fuß und schraube die Platte direkt ein ....

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

bearbeitet von x_holger
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 minutes ago, voti said:

Wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte. Aber was bringt das für einen Vorteil gegenüber der Befestigung des Gurtes am Body?

Besserer Schwerpunkt, die Last hängt nicht am Kamerabajonett.

Das Abnehmen des Objektivs und Verstauen im Objektivköcher finde ich umständlich, besonders im Tierpark.

Der Gurt ist sehr breit, da verteilt sich die Last schon ganz gut.

bearbeitet von x_holger
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • x_holger changed the title to Sony FE 100-400 GM OSS, Fragen zum Stativfuß

Ja, ich habe zwei passende Köcher. Die Kamera bleibt dran. Auch die Gegenlichtblende wird in Bereitschaftsstellung nicht gedreht.

Für den Transport wird dann die die Gegenlichtblende gedreht und der Köcher verschlossen. Solche Köcher habe ich für mein Standard-Zoom 24-105

sowie für das 200-600 und das 100-400 GM. Kostenpunkt jeweils um 40 Euro.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit uns!

Du kannst direkt deinen ersten Beitrag schreiben und dich später registrieren. Falls du schon einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um deinen Beitrag zu veröffentlichen.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...