Jump to content

Sony A7R3,R4 in Vergleich zu einer Canon R5 (jemand Erfahrung?)


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

hat jemand aus diesem Forum vielleicht rein zufällig auch eine Canon R5 und kann aus der Praxis mal sagen wie er diese in Vergleich zu einer Sony A7R3/4 findet (Ich weiß ist ein Sony Forum aber würde mich halt interessieren)?

Grund: Hatte ja hier und dort beschrieben, dass ich meine A7R4 verkauft hatte. (Die 60MP sind in meinen Augen noch nicht 100% ausgereift). Die A7R3 hatte ich mal eine zeitlang, diese war vom Sensor besser finde ich aber in allen anderen Dingen war die R4 überlegen. 

Im Moment habe ich nur die A7C und die finde ich schon ziemlich gelungen für Wanderungen und Stadttrip usw.  Derzeit tut sich bei Sony da nicht so richtig was in dem Bereich als Ersatz für die A7R4, die A1 ist mir persönlich als Hobbyfotograf zu  teuer (auch wenn sie anscheinend alles hat wie es GEIL wäre). Eventuell wird die A74 ja einiges bieten aber ich denke da kommt sicher kein 40 MP Sensor zum Einsatz eher deutlich weniger um die 30. 

Als reinen Fotoapparat (als so gut wie kein Video) finde ich persönlich auch die Canon R5 recht spannend. Die Sensorauflösung passt, Gehäuse und Verarbeitung ist bei Canon eh immer top (komme ursprünglich von Canon und bin damals weg als meine defekt war weil spiegellos einfach nix kam) und die ganzen Youtube Beiträge sehen ja auch nicht übel aus, vielmehr würden mich aber die Meinungen der Sony User interessieren die evtl auch eine R5 haben wie sie den Vergleich sehen. 

Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen hier und ich wäre dankbar dazu mal etwas zu erfahren...

 

Link to post
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb abeckers68:

Hatte ja hier und dort beschrieben, dass ich meine A7R4 verkauft hatte. (Die 60MP sind in meinen Augen noch nicht 100% ausgereift). Die A7R3 hatte ich mal eine zeitlang, diese war vom Sensor besser finde ich aber in allen anderen Dingen war die R4 überlegen. 
 

Ich hatte die RIII und jetzt die RIV: was findest Du am Sensor der RIV noch nicht ausgereift?

Link to post
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb felix181:

Ich hatte die RIII und jetzt die RIV: was findest Du am Sensor der RIV noch nicht ausgereift?

Ich hatte es damals mal irgendwo beschrieben. Ich finde die 60MP in einigen Situationen nicht 100% gut oder in Verbindung evtl mit dem Stabi nicht ausgereift. Ist mein persönlicher Eindruck und ich kann da auch falsch liegen aber ich hatte echt bei vielen Bilder oft den Eindruck dass es bei 100% Ansicht so eine Mini Unschärfe gibt. Klar die 60MP sorgen dafür, dass man selbst auch sehr gut arbeiten muss und verzeiht seht wenige Fehler, das ganze kann ja auch mehr an mir liegen, aber ich hatte bei gleichen Objektiven und Zubehör mit der R4 deutlich öfter den Eindruck, dass es eine gewissen Mikrounschärfe gibt als mit der R3. 

Mir persönlich würden halt auch um die 40MP reichen (Es gibt immer mal Situationen wo das croppen doch im Nachhinein suppi ist). 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb abeckers68:

vielmehr würden mich aber die Meinungen der Sony User interessieren die evtl auch eine R5 haben wie sie den Vergleich sehen. 

Warum sollte jemand eine Sony Vollformatausrüstung parallel neben einer EOS R5 betreiben? Das kauft man doch höchstens mal zum testen und entscheidet sich dann für ein System.

Soweit ich weiss hatte aber @eric bis vor kurzem noch eine EOS R5 und er hatte auch die 7RIII.  

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Octane:

Warum sollte jemand eine Sony Vollformatausrüstung parallel neben einer EOS R5 betreiben? Das kauft man doch höchstens mal zum testen und entscheidet sich dann für ein System.

Soweit ich weiss hatte aber @eric bis vor kurzem noch eine EOS R5 und er hatte auch die 7RIII.  

Nun ja ich glaub so unmöglich ist das nicht 🙂 Wenn GAS manchmal zuschlägt 😉 Ich persönlich könnte mir Canon und Sony parallel schon vorstellen...

Link to post
Share on other sites

Bist du nicht, war ironisch gemeint. Ich habe mich ziemlich lange mit der Systemfrage beschäftigt und denke, dass es richtig war. Aber die R5 ist schon etwas feines, glaube ich. Zu meiner Entscheidungsfrage hieß es Sony Vollformat oder Canon EOS R. Ich weiß nicht, was passiert wäre, hätte es damals die R5 schon gegeben. Aber wahrscheinlich nicht anders.

Link to post
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb abeckers68:

Ich rede doch nicht von einem Trend aber finde die R5 schon spannend. 

Wollte hier keinem auf die Füße treten...

Ich finde die R5 auch spannend - bin aber froh, dass Sony jetzt die A1 gebracht hat. Das erspart mir neidvolle Blicke in andere Systeme 😉

Link to post
Share on other sites

Gerade eben schrieb felix181:

Ich finde die R5 auch spannend - bin aber froh, dass Sony jetzt die A1 gebracht hat. Das erspart mir neidvolle Blicke in andere Systeme 😉

Es ist ja nicht so, dass ich Sony schlecht finde, ganz und gar nicht. Aber im Moment hat Sony nicht das im Angebot was ich mir so wünsche 🤣 Und über 7000 Euro für einen Body finde ich schon heftig... für 3999 hätte ich mir die A1 auch sofort geholt 😂😉

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb abeckers68:

 Ich persönlich könnte mir Canon und Sony parallel schon vorstellen..

Ich sehe da keinen Sinn dahinter. Zwei Vollformatsysteme? Eines mit guter Objektivauswahl und eines mit weniger guter Objektivauswahl? Beide sehr teuer aber sonst doch vergleichbar?  Klar kann man machen... zum Testen würde mich die R5 auch  reizen aber parallel? Wofür?

 

mFT und Vollformat parallel macht ja noch irgendwie Sinn.

 

vor 1 Stunde schrieb abeckers68:

 Und über 7000 Euro für einen Body finde ich schon heftig... für 3999 hätte ich mir die A1 auch sofort geholt 😂😉

Zwei Systeme kommen am Schluss noch teurer.  Die Alpha 1 ersetzt mehrere Kameras.

Aber natürlich kann das  ja jeder machen wie er will.  Ich halte mein System gerne einfach. Ein Mount, ein Akkutyp, eine Sensorgrösse.  Den Rest habe ich verkauft. Die A7C hat auch meine letzte APS-C Kamera ersetzt.

 

Edited by Octane
  • Like 2
Link to post
Share on other sites

 

vor 5 Stunden schrieb abeckers68:

Ich hoffe ja mal dass Sony mit der A74 nicht mehr zuuuu lange wartet und danach werde ich auch erst eine Entscheidung treffen. 

Aber wenn Du auf eine hohe Auflösung aus bist...

vor 7 Stunden schrieb abeckers68:

Eventuell wird die A74 ja einiges bieten aber ich denke da kommt sicher kein 40 MP Sensor zum Einsatz eher deutlich weniger um die 30. 

...bringt dir das Warten ja nichts.

Warum Du die A7RIV verkauft hast, ist mir nicht klar. Das Du in der 100%-Ansicht kleine Verwackler oder Bewegungsunschärfen bei 61MP eher siehst als bei 42MP ist wenig überraschend. Das bringt die hohe Auflösung nun mal mit sich. Aber das ist doch nun wirklich kein Nachteil. Verkleinern kann man Bilder immer, wenn sie leichte Unschärfen zeigen und wenn die Belichtungsparameter stimmen, bekommst Du auch mit 61MP in 100% Ansicht scharfe Aufnahmen.

2 KB-Systeme würde ich mir auf keinen Fall ans Bein binden. Das ist ein Fass ohne Boden - da ist eine A1 preislich das kleinere Übel. Außerdem müsstest Du ständig zwischen 2 Bedienkonzepten wechseln. Wenn, dann würde ich mir die R5 mal ein Wochenende ausleihen und dann eine Entscheidung zwischen Canon und Sony treffen. Ich finde die R5 höchst interessant, aber zur Zeit hat Sony m.E. das komplettere System und außerdem einen guten Gebrauchtmarkt für Objektive. Wenn ich meine 6 E-Mount-Objektive durch Canons ersetzen müsste, würde ich für einige Objektive massig drauf zahlen, für andere würde ich im RF-Mount derzeit keinen adäquaten Ersatz finden. Man könnte zwar EF-Mount Objektive adaptieren, aber das muss ich mir als Sony-User zum Glück nicht mehr antun.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ja grundsätzlich gebe ich euch ja recht 2 Systeme parallel sind sicher teuer es sind im Moment einfach so Gedankensprünge. Ich habe meine meisten objektive gebraucht gekauft daher wäre das bei mir nicht so schmerzlich weil sie in dem Bereich dann doch ja recht preisstabil bleiben. Ich finde es ein wenig schade, dass es bei sony nun keine bezahlbare ca 40mp Kamera mehr mit aktuellem stand gibt, also gutes Gehäuse, das neue schwenkdisplay das neue Menü mit richtigem touch und tollen AF. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Gerade eben schrieb abeckers68:

das neue schwenkdisplay

Das gibt es zum Glück auch bei der Alpha 1 nicht. Das baut Sony nur bei  den auf Video ausgerichteten Kameras ein und das ist auch gut so. Wenn dir das alles so wichtig ist, bist du evtl. bei Canon tatsächlich besser aufgehoben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Octane:

Das gibt es zum Glück auch bei der Alpha 1 nicht. Das baut Sony nur bei  den auf Video ausgerichteten Kameras ein und das ist auch gut so. Wenn dir das alles so wichtig ist, bist du evtl. bei Canon tatsächlich besser aufgehoben.

Ich finde es schon sehr praktisch für meine Fotografie und liebe es an der A7C. Aber ich weiß da gibt es zwei Lager 😉. Das Display wäre auch der hinterste Wunsch weil mit dem anderen komme ich auch klar. Ich warte erst einmal noch was da kommt. Bei Canon war früher die Bildqualität und vor allem das rauschen weit hinter Sony aber bei den neuen soll dixh das ja angeblich geändert haben und soll auf gleichen Niveau liegen. 

Die A1 wäre sicher mein wunschkandidat aber wie schon geschrieben mir persönlich zu teuer. 

Link to post
Share on other sites

Ich an deiner Stelle würde noch bisschen warten. Sony wird nicht lange auf sich warten lassen mit dem 5er. Die A1 ist was für alle die alles in einem haben wollen. Die neue R wird bestimmt zwischen der A1 - A9 sein bzw. etwas von beidem haben und das reicht für die meisten komplett aus. Habe selbst die A7RIII seit Markteinführung. Die A7RIV ist eine gute Kamera aber für mich nicht notwendig gewesen. 

Ich muss aber auch sagen, dass ich schmunzeln musste, als ich gelesen habe das du noch nichts passendes bei Sony gefunden hast. Obwohl Sony komplett ausgereift ist, überraschen diese uns immer wieder siehe GM Objektive, A7C und zuletzt jetzt mit der A1. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Lodos61:

Ich muss aber auch sagen, dass ich schmunzeln musste, als ich gelesen habe das du noch nichts passendes bei Sony gefunden hast. Obwohl Sony komplett ausgereift ist, überraschen diese uns immer wieder siehe GM Objektive, A7C und zuletzt jetzt mit der A1. 

 

vor 11 Minuten schrieb wuschler:

Schon mal mit der RIV unterwegs gewesen, bspw. auf Reisen?

Glaube das du mich nicht verstanden hast oder ich was nicht verstanden haben oder war die Frage an abdeckers68 gerichtet? 

Edited by Lodos61
Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Lodos61:

Ich muss aber auch sagen, dass ich schmunzeln musste, als ich gelesen habe das du noch nichts passendes bei Sony gefunden hast. Obwohl Sony komplett ausgereift ist, überraschen diese uns immer wieder siehe GM Objektive, A7C und zuletzt jetzt mit der A1. 

Ne sorry so meinte ich das nicht, es war so mehr auf mich persönlich bezogen. Natürlich haben sie eine Megaauswahl 🙂 Ist ja auch nicht so dass ich nichts mehr habe, die A7C empfinde ich schon als Zweitkamera für Wandern, Stadt, auf dem Rad usw. als echt genial... Ich suche dazu dann noch was mit höherer Auflösung wenn ich in "Ruhe" losziehe mit Auto/Stativ usw.  Vielleicht kommt ja was in der A7 4 / A7R 5'ten Generation.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb wuschler:

Schon mal mit der RIV unterwegs gewesen, bspw. auf Reisen?

Die hatte ich ja ein 3/4 Jahr nach meiner RIII 🙂 Vielleicht hatte ich ja auch mit meiner einfach ein wenig Pech und sie war nicht so gut wie sie sein könnte, Montagsmodelle gibt es ja immer mal wer weiß. Die R3 hatte ich abgegeben da ich mal ne zeitlang einiges bei Crossrennen (Fahrrad) fotografiert habe und dort war der AF der R3 nicht sooooo gut 😉 da ist der AF der R4 echt um Welten besser. Für Landschaft und viele mehr reicht der AF der R3 natürlich völlig aus. Zu Coronazeiten findest sowas ja leider nicht statt...

Edited by abeckers68
Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb abeckers68:

Ne sorry so meinte ich das nicht, es war so mehr auf mich persönlich bezogen.

Musst dich nicht entschuldigen. Wir sind alle lieb. 

Wenn du ja mit dem Stativ aufnahmen machst, ist es recht komisch das die A7RIV nicht scharf war. Vielleicht würde ich sogar nochmal der A7RIV die Chance geben. Aber wenn du diese ja schon weggeben hast und du ja zurzeit die A7C hast, würde ich wirklich mal auf die 5 warten. 

Edited by Lodos61
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...