Jump to content

Probleme mit A7 M2 und DxO PhotoLab 4


Recommended Posts

Einen schönen guten Abend zusammen,

seit gestern habe ich die A7 M2 in Verbindung mit dem  FE 24-70mm 4.0 Vario-Tessar T* ZA OSS

Wenn ich eine RAW-Datei in DxO öffne wird mir das entsprechende Kamera/Objektiv-Profil zum Download angeboten, aber nachdem es heruntergeladen wurde bekomme ich auf dem Preview-Bild nur das Icon zu sehen, dass kein Profil verfügbar ist. Alle Objektiv-Korrekturen, Objektiv-Schärfe etc. lassen sich nicht verwenden. Ich habe versuchsweise mal RAW-Dateien der M2 mit anderen Objektiven versucht, dort das gleiche. Bei Dateien der M3 mit den gleichen Objektiven funktioniert hingegen alles.

Ich habe dem Support von DxO bereits geschrieben, sie wollen sich das mal anschauen, aber um auszuschließen dass der Fehler evtl. bei mir liegt wäre meine Frage:

Nutzt hier noch jemand die M2 und DxO und kann den Fehler reproduzieren?

DxO läuft auf iMac mit BigSur

Gruß
Heiko

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb hrech:

Nutzt hier noch jemand die M2 und DxO und kann den Fehler reproduzieren?

Ich habe jahrelang die 7-II und jetzt die R-II benutzt, teilweise auch mit DxO entwickelt, und dieses Problem nie gehabt. Allerdings läuft bei mir Windows. Versuch doch mal rauszukriegen, Ob DxO die ab einem bestimmten Zeitpunkt geladenen Profile etwa an einem anderen Ort speichert als an dem, wo es sie sucht.

Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt mal in den Exif‘s der RAW‘s die Modellbezeichnung von ILCE-7M2 in ILCE-7 geändert, dann wird das entsprechende Modul heruntergeladen und angewendet. Es scheint also ein generelles Problem mit den Korrekturprofilen der M2 zu sein.

Ich warte jetzt mal ab bis sich der Support wieder meldet, sie haben RAW‘s von mir zum Testen bekommen.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb hrech:

Ich warte jetzt mal ab bis sich der Support wieder meldet, sie haben RAW‘s von mir zum Testen bekommen.

Ja, das ist wohl das einzige, was Dir da übrig bleibt. Die Tatsache, daß es nach der Umbenennung klappt, könnte auf einen Programmierfehler beim Hersteller hinweisen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...