Jump to content

Industriekultur


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

LWL- Industriemuseum Zeche Zollern II/IV; alte Maschinenhalle 

Leider seit Monaten wegen Corona geschlossen 😪

Das Freilichtmuseum ist immer einen Besuch wert! Falls der Corona-Mist mal vorbei ist und Interesse besteht:

https://zeche-zollern.lwl.org/de/

Vor allem morgens bei schönem Wetter lohnt der Besuch, wenn die tief stehende Sonne durch die großen Sproßenfenster der riesigen Maschinenhalle scheint und eine wunderbare Lichtstimmung entsteht: 

 

 

 

Edited by stmgeist
  • Like 6
Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 7 Minuten schrieb Nobby1965:

@Klaweb Da kann man sich nur anschließen, ich finde beide Versionen 👍 Wobei die S/W noch mehr wirkt. Sag' ist es das neue 24mm von Sigma, das DG DN Contemporary?

Danke, Nobby! Ja, das ist das neue Sigma. Und es gefällt mir ausnehmend gut. Klein, leicht,  sehr stabile und hochwertige Konstruktion, sehr gute Auflösung bis in die Ecken. Das einzige Manko ist eine doch deutliche Vignettierung bei Offenblende, die aber in Lightroom problemlos zu beseitigen ist und bei Blende 8 oder 11 ohnehin verschwindet. Auf dieses Objektiv habe ich gewartet, mit den großen und schweren Kloppern kann ich - trotz vermutlich besserer Qualität - nichts anfangen, die liegen bei mir nur zuhause rum.

Grüße Klaus

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 4 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Hier einmal aus Berlin und vom LaPaDU ein paar Konserven.

 

  • Like 12
Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...

In Boizenburg/Elbe liegt dieser Schwimmkran, der früher von den VEB Elbewerften genutzt wurde und jetzt seinen Ruheplatz am Hafenkopf gefunden hat. Gerettet wurde er von engagierten Bürgern und ehemaligen Mitarbeitern der Elbewerften. 

  • Like 10
Link to post
Share on other sites

Nochmal Zollern II/IV.; inzwischen wieder geöffnet, nachdem dort wegen Corona monatelang alles geschlossen war.  Das Freilichtmuseum schließt um 18:00 Uhr. Man kann danach aber weiterhin auf dem Gelände bleiben und die Gebäude von aussen fotografieren. Ansonsten sind während der Öffnungszeiten fast alle Gebäude zugänglich und einer der beiden Fördertürme kann bestiegen werden, wo man einen schönen Rundblick hat. Auf dem Gelände gibt es in dem alten Kutschenhaus eine kleine Gaststätte mit Biergarten. Da kann man dann nach 18:00 Uhr beim Bierchen auf die blaue Stunde warten. 

 

 

 

Die Maschinenhalle ist fast 120 Jahre alt. Ich bin nicht unbedingt ein Pixelpieper, aber bei dem Bild unten macht es Spaß, in das Bild hineinzuzoomen und die vielen Details der alten Maschine zu betrachten:

 

 

 

 

Kellergeschoss der alten Maschinenhalle

 

 

 

 

Edited by stmgeist
  • Like 12
Link to post
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb stmgeist:

 

 

 

Kellergeschoss der alten Maschinenhalle

 

Sind diese drei Aufnahmen besonders bearbeitet? Wenn ja, würde mich ein Hinweis interessieren, wie.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Am 2.7.2021 um 21:11 schrieb micharl:

Sind diese drei Aufnahmen besonders bearbeitet? Wenn ja, würde mich ein Hinweis interessieren, wie.

Hallo, die drei  Bilder wurden mit dem Batis 40/2 gemacht. Die ersten beiden Bilder wurden neben Höhen und Tiefen nicht besonders bearbeitet. Bei dem zweiten Bild wurde die Klarheit ein bisschen reduziert. Finde es schön, das beim zweiten Bild die Farbe in türkis so wiedergegeben wird, wie ich es in Erinnerung habe. 

Bei dem dritten Bild habe ich neben Tiefen/ Lichter/ Belichtung den Weißabgleich in den kühleren Bereich verschoben, bis die Tischdecke weiß wurde. Bei der grün-rot Verschiebung habe ich den Regler in Richtung grün verschoben, bis das Sofa grün wurde, wie ich es vor Ort auch wahrgenommen habe. Wenn Du das Bild in flickr öffnest, siehst Du unter den Kommentaren ein Bild der Szenerie von einer anderen Userin. Bei ihr versinkt das Bild vermutlich wegen der Lampen in Orange, so dass keine Differenzierung der Farben mehr gegeben ist. 

 

Bei allen drei Bildern blieb in LR der Regler für Sättigung bei -0-. 

 

lg

Edited by stmgeist
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb stmgeist:

Hallo, die drei  Bilder wurden mit dem Batis 40/2 gemacht.

Hmmm... schon wieder das 40er Batis. Ich glaube, das macht mich noch schwach (obwohl ich die Form überhaupt nicht mag). Bei den ersten beiden Bildern sehe ich einen leicht in Richtung Tontrennung gehenden Effekt, den ich gerade für Technikaufnahmen sehr schätze, bei meinem Workflow aber mit mehr Reglerbetätigung erreiche als nur mit ein wenig Höhen und Tiefen 😉.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...