Jump to content

VL Nokton 21 +40 unendlich Fokus


Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb alphastar:

Hallo,

Frage an die erfahrenen Manuelluser,da ich erst vor kurzem damit angefangen habe.

Ist die Unendlichkeitseinstellung, bei diesen Objektiven bei Anschlag 

oder kurz davor um die größtmögliche Schärfe zu bekommen

 

Ich meine mal gelesen zu haben das bis Anschlag nicht immer optimal ist.

Der elektronische Sucher zeigt Dir genau an, wann was scharf ist.
Das war früher zu Zeiten der Klapperspiegel anders.

Ansonsten gibt es heute Objektive, vor allem im 3rd Party Bereich, die am Anschlag über das Ziel hinausgehen.
Das ist besser als anders herum, gerade bei Adaptierern.
Die Adapter sind vom Auflagemaß her auch nicht immer sehr genau und daher passt das für mich gut.

Bei meinem Voigtländer Nokton 1.2/40 VM liegt Unendlich (mit meinem Adapter) auch ganz leicht/minimal vor dem Anschlag.
Sichtbar ist das nur im Bereich Offenblende bis max. f2.
Da ich bei f1.2 aber eh' nicht ohne Lupe fotografiere, stört mich das nicht.
Ausserdem nutze ich die f1.2 bei Unendlich eher nie :classic_wink:

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb alphastar:

Danke,

da ich die Sony E Version an meiner A7III nutz denke ich mal das das dann schon hinkommt,

werde es demnächst mal bei Astro Fotografie mit 1.2. ausprobieren.

O.k., bei Astro ist das ein anderes Thema, da verstehe ich die Frage besser :classic_wink:
 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...