Jump to content

Sigma stellt neues Sigma 105mm F2.8 DG DN MACRO Art (auch) für E-Mount vor


G-FOTO.de
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Sigma haut ja gerade ein neues E-Mount Objektiv nach dem Anderen heraus. Nach 100-400, 85 jetzt ein 105 Makro.

https://www.sonyalpharumors.com/leaked-first-images-of-the-new-sigma-105mm-f-2-8-lens/

 

Mit der guten Historie von Sigma bei Makro Objektiven und den optisch guten neuen 100-400er und 85er, erwarte ich nur Gutes.

Das 70-200 lässt dagegen weiter auf sich warten. Die Af Performance scheint wohl doch ein größeres Problem zu sein...

Edited by G-FOTO.de
Link to post
Share on other sites

Bin auch mal gespannt, wollte ja noch das 90er Sony aber jetzt warte ich erst mal. Es ist mir im Moment eh zu teuer. Entweder es fällt nach erscheinen des Sigma oder das Sigma ist Preiswerter. 
ich hoffe es hat wie das Sony innenfokus und einen brauchbaren AF. Bildqualität haben sie ja bei Sigma im Griff und ich denke es wird so gut wie das 90er Sony. 

Link to post
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb big_kruemel:

und ich denke es wird so gut wie das 90er Sony..

Da würde ich mal noch abwarten, das FE 90 setzt die Messlatte diesbezüglich schon ziemlich hoch..  vor allem da es ein sehr weiches Bokeh hat und daher auch für Portraits wunderbar geeignet ist, da glänzen Makros ja ansonsten eher selten..

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb PFM:

Da würde ich mal noch abwarten, das FE 90 setzt die Messlatte diesbezüglich schon ziemlich hoch..  vor allem da es ein sehr weiches Bokeh hat und daher auch für Portraits wunderbar geeignet ist, da glänzen Makros ja ansonsten eher selten..

Ja ich Weiß aber nach den Leistungen der neun Sigma DG DN Objektive bin ich überzeugt dass das so sein wird, das 90 kämpf doch sehr mit CA’s bei offenblende und das haben die neuen Sigmas sehr gut im Griff. m2c

Edited by big_kruemel
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ja da muss ich @PFM Recht geben - das Sony 90er ist schon ein "Schwergewicht", welches man erstmal schlagen muss. Dennoch bin ich bei Sigma wirklich sehr optimistisch, da sie da wirklich konstant über die Jahre bei Makro gepunktet haben.

Allerdings wäre mir ein 150er oder 180er viel lieber gewesen. Da hätten sie eine Alleinstellung gehabt. Aber gut das 105er ist in allererster Linie wohl mal für das L-Mount entwickelt worden. Da ist nämlich gähnende Leere bzgl. Makro...

Edited by G-FOTO.de
Link to post
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb big_kruemel:

Jetzt habe ich mich kurz verlesen und schon gefreut ... (...)

dachte schon es hat fast 1:2 😀

aber 1:1 ist ok

Ein Abbildungsmaßstab von 1:2 ist allerdings "schlechter" (also die Vergrößerung geringer) als ein solcher von 1:1. Umgekehrt "besser" wäre 2:1 😉

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Helios:

Ein Abbildungsmaßstab von 1:2 ist allerdings "schlechter" (also die Vergrößerung geringer) als ein solcher von 1:1. Umgekehrt "besser" wäre 2:1 😉

Ja hast recht, ich hatte es mir falsch  gemerkt ich dachte wenn die Zahl nach der Rechnung kleiner wird hat es einen größeren Abbildungsmassstab. Ist aber genau umgekehrt also leicht zu merken.

1:2=0,5 kleiner Abbildungsmassstab schlechter

2:1=2 größerer Abbildungsmassstab besser

Link to post
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb big_kruemel:

ich denke es ist eine Weiterentwicklung des Objektives für DSLR. 

Das glaube ich eher nicht. Es stimmen weder der Linsenaufbau noch die Größe überein. Auch hat das HSM keinen Blendenring. Darüber hinaus ist die Rechnung des HSM doch schon recht alt, ich denke, angesichts hochauflösender Sensoren wie dem der A7R IV wird Sigma das Objektiv neu gerechnet haben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Easy98:

Das glaube ich eher nicht. Es stimmen weder der Linsenaufbau noch die Größe überein. Auch hat das HSM keinen Blendenring. Darüber hinaus ist die Rechnung des HSM doch schon recht alt, ich denke, angesichts hochauflösender Sensoren wie dem der A7R IV wird Sigma das Objektiv neu gerechnet haben.

Ja das glaube ich natürlich auch, dass es neu gerechnet und konzipiert wurde. Weiterentwicklung war vlt. der falsche Ausdruck ich denke das sie das Konzept, quasi die Eckdaten verwendet haben und dann neu gerechnet ich glaube nicht dass sie bei null anfangen haben zu entwickeln. 

Link to post
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb MaTiHH:

...Leider nur ein DSLR-Objektiv mit angeschweißtem Adapter - also groß und schwer.

Das glaube ich nach den letzten Neuvorstellungen von Sigma (für L-Mount) ganz und gar nicht. Das waren alles Neurechnungen und so bin ich mir ziemlich sicher, dass das beim 105er Macro auch so sein wird.

Nur wird es einen schweren Stand gegen das Sony 90er haben. Aber der Strassenpreis wird es irgendwann richten - wenn die hohen optischen Erwartungen erfüllt werden sollten.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Da ist kein DN in der Bezeichnung bisher genannt, es ist also eine DSLR-Version, die auch für Canon EF und Nikon F erscheinen wird. Auch die Abbildungen deuten auf eine DSLR-Version, zumal das 105er Makro von den klassischen Sigma Brennweiten das einzige ist, dass noch nicht als Art-Version erschienen ist.

Link to post
Share on other sites

Habe mir gerade die Präsentation angeschaut, der Preis geht für mich voll in Ordnung. 👍 Die Ankündigungen zur Abbildungsleistung klingen erst einmal vielversprechend, nun muss sich in der Praxis zeigen, ob das Sigma diese auch einhalten kann. Ich fand auch gut das deutlich gesagt wurde, dass an zwei Stellen Kompromisse eingegangen wurden, nämlich beim Weglassen der Bildstabilisierung und bei der Fokusgeschwindigkeit.

Ich bin auf das Objektiv auf jeden Fall gespannt, es könnte tatsächlich mein etwas zu kurzes und weit ausfahrenden 70 mm Macro noch einmal ersetzen.

Edit: Was wirklich schade ist, dass es die beiden Telekonverter nur für den L-Mount gibt. Diese wären ein weiteres großes Kaufargument für dieses Objektiv.

Hier gehts zur offiziellen Produktseite: Klick

Edited by Easy98
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Easy98:

...Was wirklich schade ist, dass es die beiden Telekonverter nur für den L-Mount gibt. Diese wären ein weiteres großes Kaufargument für dieses Objektiv...

und ich gehe davon aus, dass -wie beim Sigma 100-400- die Sony TC zwar menanisch passen aber keine Funktion haben werden. 😔

Damit hätte man DAS Universalmakro, da man mit dem TC2x dann bis zu 2:1 gehen kann! Meines Wissens nach, geht sonst nur mit dem exzellenten Fuji XF80 Makro, wo man ja auch die Fuji TC andocken kann. Schade.

Muss ich weiter auf ein 180mm Makro hoffen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...