Jump to content

Neu: Sony LA-EA5 – Neuer A-Mount-Adapter


Recommended Posts

Sony stellt einen neuen Adapter Sony LA-EA5 vor, mit dem sich Sony A-Mount-Objektive aus dem DSLR System auch an E-Mount-Kameras mit Vollformat und APS-C Sensor verwenden lassen.

Der neue Adapter kommt im November für 299€ (UVP) in den Handel.

LA-EA5: Neuer Objektivadapter für A-Mount-Objektive von Sony

Der neue Adapter ermöglicht die Nutzung erweiterter Autofokus-Funktionen, wenn A-Mount-Objektive an den neuesten E-Mount-Kameras angebracht werden.

Berlin, 1. September 2020. Der neue 35-Millimeter-Vollformatadapter für A-Mount-Objektive LA-EA5 erlaubt es, moderne E-Mount-Kameras1 von Sony problemlos mit A-Mount-Objektiven (1) zu kombinieren. So können Fotografen die neuesten Autofokus- und High-Speed-Aufnahmefunktionen aktueller Modelle mit E-Mount-Bajonettanschluss auch dann nutzen, wenn sie A-Mount SSM- (Super Sonic Wave Motor) oder SAM- (Smooth Autofocus Motor) Objektive (2) verwenden oder A-Mount-Objektive ohne integrierten Fokusmotor.

Wird beispielsweise eine Alpha 7R IV oder Alpha 6600 (3) mithilfe des Adapters LA-EA5 mit einem SSM/SAM-Objektiv oder einem Objektiv ohne eigenen Fokusmotor bestückt – etwa dem Sonnar T* 135 Millimeter F1.8 ZA oder dem Planar T* 85 mm F1.4 ZA – sind schnelle Serienbildaufnahmen samt AF/AE-Tracking mit bis zu 11 Bildern pro Sekunde (4) möglich. Der Autofokus mit Phasendetektion in der Brennebene (5) mit großflächiger Abdeckung wird voll unterstützt. Gleiches gilt für den Autofokus mit Echtzeit-Augenerkennung für Menschen und Tiere, Echtzeit-Tracking sowie AF/AE (6) - (automatische Belichtung) Tracking.

Der LA-EA5 hat ein kompaktes Design mit Blendenantrieb und einen neu entwickelten, kompakten AF-Antrieb. Um beim Einsatz an einer E-Mount-Kamera eine komfortable Handhabung zu gewährleisten, hat der neue Adapter den gleichen Durchmesser wie die A-Mount-Fassung und ist damit perfekt auf deren Außenrand abgestimmt. Der LA-EA5 lässt sich auch dann leicht mit E-Mount-Vollformatkameras verwenden, wenn ein vertikaler Griff an der Kamera angebracht ist.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

LA-EA5 A-Mount Objektivadapter von Sony: 299,00 Euro

Verfügbarkeit: ab November 2020

(1) Ab September 2020 wird der Brennebenen-Phasenerkennungs-AF bei Verwendung von SSM/SAM-Objektiven an folgenden Kameras unterstützt: Alpha 7 III, Alpha 7R III, Alpha 7R IV, Alpha 6100, Alpha 6400, Alpha 6600, Alpha 9, Alpha 9 II und Alpha 7S III. Bei Verwendung von Objektiven ohne integrierten Fokusmotor wird der Brennebenen-Phasenerkennungs-AF bei der Alpha 7R IV und Alpha 6600 unterstützt.

(2) STF-Objektive sind nur manuell fokussierbar. Telekonverter werden nicht unterstützt.

(3) Die Alpha 7R IV muss auf die Softwareversion V1.20 oder höher aktualisiert werden, die Alpha 6600 auf die Softwareversion V1.10 oder höher.

(4) Die maximale Serienbildgeschwindigkeit beträgt 10 Bilder pro Sekunde bei der Alpha 7R IV, Alpha 9 und Alpha 9 II und 11 Bilder pro Sekunde bei der Alpha 6600. Je nach angebrachtem Objektiv kann die Serienbild-geschwindigkeit variieren.

(5) Bei Filmaufnahmen ist der Autofokus nicht verfügbar.

(6) Beim AE-Tracking wird die Blende für das erste Bild fixiert, während Verschlusszeit und ISO zur Belichtungsanpassung verwendet werden.

Edited by Olaf W.
Fußnotenverweise angepasst
  • Like 3
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites
  • Replies 58
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Sony stellt einen neuen Adapter Sony LA-EA5 vor, mit dem sich Sony A-Mount-Objektive aus dem DSLR System auch an E-Mount-Kameras mit Vollformat und APS-C Sensor verwenden lassen. Der neue Adapter kommt im November für 299€ (UVP) in den Handel. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! LA-EA5: Neuer Objektivadapter für A-Mount-Objektive von Sony Der neue Adapter ermöglicht die Nutzung erweiterter Autofokus-Funktionen, wenn A-Mount-Objektive

Eher das Gegenteil. Wenn es für den A-Mount keine Perspektive gibt, spielt es für den Kunden keine Rolle, zu welchem System er zukünftig wechselt, weil er sich überall neu "einkaufen" müsste. Canon, Nikon, etc. wären neben Sony "gleichwertig" im Sinne von "gleich teuer" (nicht auf den Euro genau, sondern in der Gesamtbetrachtung) Ein solch einfacher Adapter hingegen bietet, wenn er gut genug funktioniert, einen kurzfristig günstigeren Weg. Und ist die E-Mount-Kamera erstmal im Haus, werden in de

Schöne Sache, alleine aus Nachhaltigkeitsgründen erschließt das einen tot geglaubten Gebrauchtmarkt. Und ich kann mich dann in Zukunft in dem reichhaltigen A-Mount Fundus eines Bekannten mit Leihobjektiven bedienen. Schöne Sache, hat Sony alles richtig gemacht. Bin mal gespannt ob die Stangen AF Unterstützung auch für ältere Modelle per Firmware Update kommt.

Posted Images

vor einer Stunde schrieb blur:

Ich habe zwar nix mit A-Mount am Hut, mir gefällt aber diese Form der Kundenpflege. Auch weil damit ein "Verzicht" auf Umsätze mit E-Mount Objektiven einhergeht.

Eher das Gegenteil. Wenn es für den A-Mount keine Perspektive gibt, spielt es für den Kunden keine Rolle, zu welchem System er zukünftig wechselt, weil er sich überall neu "einkaufen" müsste. Canon, Nikon, etc. wären neben Sony "gleichwertig" im Sinne von "gleich teuer" (nicht auf den Euro genau, sondern in der Gesamtbetrachtung) Ein solch einfacher Adapter hingegen bietet, wenn er gut genug funktioniert, einen kurzfristig günstigeren Weg. Und ist die E-Mount-Kamera erstmal im Haus, werden in der Regel über kurz oder lang auch neue Objektive speziell dafür folgen. Ein Hersteller bindet so auch die Kunden, die keine besondere Markenaffinität haben, und die Kunden freut es, weil sie nicht sofort alles neu anschaffen (oder mit zwei Systemen parallel hantieren) müssen.

Edited by Helios
  • Like 5
Link to post
Share on other sites

Sieht echt nicht schlecht aus. Ich bin ja gespannt ob jetzt mehr A-Mount User zu E-Mount wechseln. Ihre Objektive können sie jedenfalls nur an E-Mount vernünftig adaptieren. Bei Canon  RF und Nikon Z ist das nicht möglich.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Helios:

Canon, Nikon, etc.

Dort kann man wählen ob man sich in sterbende Systeme oder in solche, die im Aufbau sind einkauen will. Bei den spiegellosen Nikons und Canons ist die Objektivauswahl definitiv nicht mit Sony vergleichbar.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Schöne Sache, alleine aus Nachhaltigkeitsgründen erschließt das einen tot geglaubten Gebrauchtmarkt. Und ich kann mich dann in Zukunft in dem reichhaltigen A-Mount Fundus eines Bekannten mit Leihobjektiven bedienen.

Schöne Sache, hat Sony alles richtig gemacht. Bin mal gespannt ob die Stangen AF Unterstützung auch für ältere Modelle per Firmware Update kommt.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Octane:

Man kann sich allerdings fragen, wie sinnvoll der Betrieb von Uralt Minoltaobjektiven aus analogen Zeiten an 42 oder 61 MP Kameras ist...

Ja, definitiv. Gibt ein paar wenige gute, das wären dann halt mal Optionen für Dinge die man nicht häufig braucht.
Ich persönlich bin aber eigentlich gut ausgestattet und vermisse momentan nix.

Edited by Alexander K.
Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Octane:

Bei den spiegellosen Nikons und Canons ist die Objektivauswahl definitiv nicht mit Sony vergleichbar.

Manchmal frage ich mich, ob du ein Bot bist? Natürlich kommt ein System nur dann in Frage, wenn die gewünschten Objektive und Kameras im jeweiligen Preisrahmen verfügbar sind, bloß hat das nichts mit meiner Aussage zu tun, dass ohne eine entsprechende Adaptierung von Altobjektiven alle potenziellen Systeme prinzipiell gleichwertig sind.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb G-FOTO.de:

Dann könnte ich mir ja jetzt doch ein gebrauchtes 500 f4 kaufen... 🤓

genau mein Gedanke!!!! oder ein 600er?

funktionieren die mit dem Adapter?
Auf der Sony Seite sind noch keine Kompatibilitäsangaben

https://www.sony.de/electronics/wandler-halterung-adapter/la-ea5?cid=DM87125&bid=1101766568&src=eml&resp_id=456051599&ccid=664645F203A0C49D5AEA8D4A354D0D84F1A8D740

Link to post
Share on other sites

zur Kompatibilität  mit der A9 usw. (sony website :

http://support.d-imaging.sony.co.jp/www/cscs/accessories/compatibility.php?area=eu&lang=de&mdl=SAL500F40G&cat=3

  • Mit Objektivadapter erhältlich.
  • Mit dem internen Mikrofon wird das Blendengeräusch mit aufgezeichnet.
  • Outside the A (Aperture priority), S (Shutter priority), and M (Manual) modes, the shutter speed and the aperture can not be adjusted during the movie recording.
  • Die Funktion [Objektivkomp.] (Objektivkompensation) kann nicht verwendet werden.
  • Wenn Sie das A-Mount-Objektiv mit dem Objektivadapter anbringen, wird die MF-Unterstützung nicht automatisch aktiv, wenn Sie den Fokussierring drehen. Sie können das Bild vergrößern, indem Sie die Funktion "Fokusvergrößerung" oder "MF-Unterstützung" in den "Key-Benutzereinstlg." einer Taste zuweisen.
  • Im hohen bzw. im mittleren Serienaufnahmemodus können Motive bei Serienaufnahmen nicht fokussiert werden, wenn der Fokusmodus auf AF-C eingestellt ist. Durch die Aktualisierung der Firmware des Mount-Adapters auf Version 02 oder höher werden Serienaufnahmen mit AF-Nachführung im hohen und mittleren Serienaufnahmemodus ermöglicht.
  • Im hohen Serienaufnahmemodus liegt die maximale Geschwindigkeit bei 15 Bildern pro Sekunde, während der Fokus auf das erste Bild gerichtet bleibt. Durch die Aktualisierung der Firmware des Mount-Adapters auf Version 02 oder höher werden Serienaufnahmen mit AF-Nachführung mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde im AF-Modus und bis zu 20 Bildern pro Sekunde im AF-S, DMF oder MF Modus ermöglicht.

Kryptisch, was den AF-C angeht  ...

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Doro:

Da wird aber nur von Erfahrungen mit SSM-Objektiven berichtet. Der LA-EA5 ist schon mal kompakter als der LA-EA3, aber mit SSM und SAM funktionierte der AF auch an dem alten Adapter, vielleicht nicht mit Tieraugen-AF ... ?

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Atur:

zur Kompatibilität  mit der A9 usw. (sony website :

http://support.d-imaging.sony.co.jp/www/cscs/accessories/compatibility.php?area=eu&lang=de&mdl=SAL500F40G&cat=3

....Kryptisch, was den AF-C angeht  ...

Ja, und zum AF mit Objektiven mit Stangen-Antrieb (nicht SSM oder SAM) schweigt sich die Seite auch völlig aus ... bzw. es heißt: "Autofokus kann nicht verwendet werden."

was eigentlich Unsinn wäre, wenn der Adapter einen eingebauten Fokusmotor haben soll .... 🤨

Edited by x_holger
Link to post
Share on other sites

Andere Objektive hatte er halt nicht. Ob es sinnvoll ist 30 jährige Stangen AF Objektive an einer Alpha 9 oder gar 7RIV zu betreiben wage ich zu bezweifeln. Funktionieren werden sie. Der Adapter hat einen Stangen Antrieb.

Edited by Octane
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

In der Son y Verlautbarung stand: "1. Ab Sept. 2020 wird die Phasenerkennung in der Brennebene für SSM/SAM-Objektive durch die Modelle α7 III, α7R III, α7R IV, α6100, α6400, α6600, α9, α9 II und α7S III unterstützt. Bei Objektiven ohne internen Fokussiermotor wird die Phasenerkennung in der Brennebene durch die Modelle α7R IV und α6600 unterstützt."

So so, die "Brennebene" 😂

Ach und die anderen Modelle können keine Objektive mit Stangenantrieb ansteuern?

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Octane:

Andere Objektive hatte er halt. Ob es sinnvoll ist 30 jährige Stangen AF Objektive an einer Alpha 9 oder gar 7RIV zu betreiben wage ich zu bezweifeln. Funktionieren werden sie. Der Adapter hat einen Stangen Antrieb.

Ja, ob es von der Geschwindigkeit her sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt, aber ich habe nun mal noch welche .....

Und glauben werde ich erst etwas, wenn Sony es entweder schwarz auf weiß schreibt, und dann nicht in so einem Kauderwelsch

oder es einen aussagekräftigen Praxistest mit dem EA5 und Stangen-AF Objektiven gibt.

Edited by x_holger
Link to post
Share on other sites

Natürlich wird der Stangen AF funktionieren genau wie beim LA-EA4. Die Geschwindigkeit hängt dabei vorrangig vom Objektiv ab und es gab damals schon schnelle (IF) und langsame Objektive (Auszugsverlängerung).

(Wozu ist sonst ein Motor eingebaut?)

Edited by Aaron
Link to post
Share on other sites

ich habe keine Ahnung von der ganzen A-Sache bei Sony.
Kann mir jemand sagen, ob das A 500/4 an dem Adapter anständig funktionieren wird?
Das ist wohl ein SSM Objektiv, was auch immer das bedeutet. Es müsste also mit dem Adapter recht gut gehen, so wie ich das verstanden habe, oder?

das A 500/4 kriegt man gebraucht und dadurch deutlich billiger als das E-Mount 600/4 oder 400/2.8

https://www.mpb.com/de-de/gebrauchte-ausrüstung/gebraucht-foto-und-video/gebrauchte-objektive/gebrauchte-sony-objektive/sony-500mm-f4-g-ssm-sony-a-fit/sku-1001551/?gclid=CjwKCAjwqML6BRAHEiwAdquMndZ-Xy9725c-S8oNds3igSC6WTAGqUtdtlWfDhoZhWNUF77wED2mHBoCa4YQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Atur:

ich habe keine Ahnung von der ganzen A-Sache bei Sony....


Das ist wohl ein SSM Objektiv, was auch immer das bedeutet. Es müsste also mit dem Adapter recht gut gehen, so wie ich das verstanden habe, oder?

das A 500/4 kriegt man gebraucht und dadurch deutlich billiger als das E-Mount 600/4 oder 400/2.8

https://www.mpb.com/de-de/gebrauchte-ausrüstung/gebraucht-foto-und-video/gebrauchte-objektive/gebrauchte-sony-objektive/sony-500mm-f4-g-ssm-sony-a-fit/sku-1001551/?gclid=CjwKCAjwqML6BRAHEiwAdquMndZ-Xy9725c-S8oNds3igSC6WTAGqUtdtlWfDhoZhWNUF77wED2mHBoCa4YQAvD_BwE&gclsrc=aw.ds

Beim A-Mount (Sony/Minolta) gibt es Objektive mit eingebautem AF-Motor,

die heißen SSM (Ultraschallmotor) oder SAM (Mikromotor)

und es gibt ältere Objektive mit Stangen-AF, die den Fokus-Motor in der Kamera benutzen.

Bisher gab es zwei Adapter für KB (24x36) von Sony-A auf Sony-E, den LA-EA3 für SSM/SAM-Objektive und den LA-EA4 mit einem eingebauten Motor und einem recht kratzempfindlichen teildurchlässigen Spiegel (Folie), der mit allen Sony/Minolta A-Objektiven funktionierte.

Der LA-EA5 soll jetzt wohl beide bisherigen Adapter in kompakterer Form ersetzen, aber die bisherigen Veröffentlichungen von Sony zur Kompatibilität von Objektiven und Kameras sind einfach nur schlecht, ziemlich willkürlich und vage. Ich finde das ärgerlich und unprofessionell. Wenn Sony den LA-EA5 nicht verkaufen will, dann mal weiter so ....

Sicher ist bisher nur, dass Stangen-AF Objektive mit der A7 R IV und der A6600 am LA-EA5 funktionieren, sonst nichts.

Und "focal plane" mit "Brennebene" zu übersetzen ist einfach nur 👎

"Brennebenen-Phasenerkennungs-AF" klingt eher nach einer ernsthaften Erkrankung als nach einer AF-Technologie.

Edited by x_holger
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb x_holger:

 

Ach und die anderen Modelle können keine Objektive mit Stangenantrieb ansteuern?

Scheint so.

Es gibt noch eine Alternative aus China. Da  baut einer den LA-EA4 um oder liefert neue Platinen dazu. Nennt sich dann LA-EA4r. Ist im SUF aktuell ein Thema. Dieser Adapter soll wohl auch Stangen AF ohne Spiegel an älteren Kameras ermöglichen.

Edited by Octane
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...