Jump to content

Community durchsuchen

Thema 'erfahrungen'.

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sony Alpha Forum

  • Sony Alpha Neuigkeiten
    • Sony Alpha News & Gerüchte
  • Sony Alpha Kameras und Technik
    • Sony Alpha Kaufberatung und allgemeine Diskussionen
    • Sony Alpha Vollformat-Kameras
    • Sony Alpha APS-C-Kameras
    • Sony Alpha Vollformat-Objektive
    • Sony Alpha APS-C-Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Fotografie und Video mit Sony Alpha
    • Tipps beim Fotografieren
    • Video mit Sony Alpha Kameras
    • Bildbearbeitung: RAW & Archivierung
    • Altglas: Objektive adaptieren
  • Sony Alpha Bilder
    • Menschen
    • Tier & Natur
    • Makro
    • Reise & Landschaft
    • Architektur, Technik & Industrie
    • Sport & Action
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Andere Sony-Systeme
    • Sony RX-Serie
    • Sony A-Mount
  • Forum intern
    • Willkommen & Vorstellung
    • Small Talk
    • Über das Sony Alpha Forum

Blogs

  • Kate
  • Prickelpitts Welt
  • Alpha 6400 Sucher und Display bleiben schwarz

Kategorien

  • Sony Alpha Vollformat Kameras
  • Sony Alpha APS-C Kameras
  • Sony Alpha Vollformat Objektive
  • Sony Alpha APS-C Objektive
  • Alles andere
  • Sony Alpha Gesuche

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me

9 Ergebnisse gefunden

  1. So, meins ist angekommen, ausgepackt und angeflanscht. Erster Eindruck: Sehr gut ! Nach den ersten 20 Testaufnahmen bei Offenblende vermute ich zunächst keinen großen Unterschied bezüglich Schärfe (Auflösung ) zum FE 24-105 F4. Was auffällt, das Bokeh ist sehr schön, gefällt mir richtig gut und nach meinem ersten Eindrücken besser als beim 24-105. Und schön klein und handlich ist die Linse, wie eine gute Festbrennweite. In den nächsten Tagen werde ich es genauer untersuchen und mit diversen Objektiven vergleichen. Mit Deckeln und Geli kommt es auf 540g.Gewicht. Kein Spiel am Tubus, die Einstellringe gehen mit dem richtigen Widerstand, die Blenden rasten satt. Nahgrenze toll. Es soll auch den Welcome to Alpha Bonus geben, ich werde das überprüfen. Der Preis ist zwar hoch, es lässt sich auch ein wenig verhandeln 😉, das Gebotene entschädigt aber entsprechend und ich bin zufrieden.
  2. Die ersten Alpha 7C sind nun verfügbar. Vorerst nur in silber. Die schwarze Version kommt erst in einigen Wochen zu den Händlern. Postet doch hier eure Erfahrungen mit dieser Kamera. Ich könnte mir vorstellen, dass insbesondere Abweichungen von der A7III interessieren. Mir ist aufgefallen, dass das Fokusfeld nun auch rot gefärbt werden kann. Ebenfalls ist ein AF Echtzeittracking mit einstellbarer Empfindlichkeit vorhanden (bei den APS-C Sonys nicht einstellbar). Der Sucher ist zwar klein aber auch für Brillenträger gut überblickbar (zumindest für mich). Ich empfehle jedoch klar, das vor dem Kauf selber zu prüfen. Der AF On Button aktiviert das Echtzeittracking. Das finde ich sehr praktisch. Es funktioniert nämlich auch, wenn man AF-S eingestellt hat. Die fehlenden Custombuttons kann man durchaus mit dem FN Menü und dem Videobutton ersetzen. Letzterer ist auch anders belegbar. Der fehlende Joystick ist gewöhnungsbedürftig für Leute, die sonst mit der dritten und vierten Generation der Alpha 7 oder der Alpha 9 fotografieren. Wer die Sony APS-C Kameras oder die älteren Alpha 7 Kameras der zweiten Generation (ob es bei der ersten gleich ist weiss ich nicht) kennt, wird sich nicht umgewöhnen müssen. Der mechanische Verschluss hat einen auffällig harten Schlag finde ich. Einen Thread zum FE 28-60 Kitzoom gibt es hier:
  3. So, wie besprochen, habe ich jetzt einmal einen Thread zu dem neuen 85er Sigma aufgemacht. Ich hab mir das Objektiv heute geholt und die nächsten Tage werde ich es auf Herz und Nieren prüfen. Offenbar gibt es das Objektiv schon bei einigen Händler in Österreich, während es in Deutschland noch nicht verfügbar scheint - sehr interessant. Mein Händler hat auch behauptet, dass er einen besonders guten Draht zu Sigma hat, naja, hauptsache ich hab's einmal to be cont'd
  4. Da die Linse sich wohl zunehmender Beliebtheit erfreut, starte ich den Thread mal mit ein paar allgemeinen Infos und dem ein oder anderen Schnappschuss. Technische Daten F1.8 bis F22 10 Elemente in 9 Gruppen Blickwinkel 32.9° 9 Blendenlamellen min. Fokusabstand 69cm Filterdurchmesser 58mm Länge 6,9 cm Gewicht 230g Quelle: Dyxum.com (Auch hier zu finden: Weitere Daten, Reviews, Ratings) Mein Eindruck: Schneller Autofokus (wenn auch dezent hörbar), klein und leicht (im Vergleich zum Sony 85 1.8), bei Offenblende im Zentrum sehr scharf (Ränder ausreichend), schönes Rendering, auch das Bokeh gefällt. Muss noch ein wenig ausprobieren, aber Ersteindruck ist sehr solide! Folgende Fotos sind an der A7C entstanden: A7C & Samyang 75mm @ F4 / 1/30s / ISO1000 A7C & Samyang 75mm @ F1.8 / 1/100s / ISO640 (Vignette nachträglich) A7C & Samyang 75mm @ F1.8 / 1/69s / ISO1000 (Vignette nachträglich) Center-Crop 300% im Anhang.
  5. Ich bin so frech und mache einen Thread zu den Erfahrungen mit dem Objektiv auf, obwohl ich (noch) keins besitze. Es sind ja nun ein paar Monate der Nutzung dieses Objektiv ins Land gegangen. Gibt es wen, der / die mir vom Kauf abraten würde, auf dem Hintergrund der gemachten Erfahrungen? Die Specs und die Unterschiede zum Sigma 150-600 und zum Sony 200-600 kenne ich. Auch hatte ich bereits alle drei Objektive an der A6600 und konnte abwägen.
  6. Hallo .... ... ich bin neu hier im Forum und habe bisher mit der Sony RX 10 M 4 fotografiert. Nun habe ich mir bei meinem Fotohändler das FE 200-600 zur Ansicht bestellt. Er empfiehlt mir die A 6600 dazu, da ich fast ausschließlich Vögel fotografiere. Ist diese Kombination empfehlenswert ung gut mit einem Einbeinstativ einsetzbar? Matilde
  7. Hat das Objektiv denn sonst keiner hier? Da ich nichts gefunden habe hier nun ein Thread für Beispielbilder des Winzlings SEL50F25G Größe und Gewicht sowie die optischen Leistungen wissen zu überzeugen bisher
  8. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen objektiv für meine Sony a 7 iii. ich fotografiere ausschließlich Motorsport auf der Rennstrecke und stehe direkt hinter der Leitplanke also relativ nah an der Strecke wo ich mit 200mm Brennweite + - super zurecht komme.. kann aber trotzdem je nach strecken Abschnitt gerne mal was mehr sein, aber nicht zwingend notwendig. Möchte deswegen nicht direkt das 70-200 ausschließen. Mir geht es hauptsächlich um die Bild Qualität. aktuell hatte ich die günstigere Variante Tamron 70-180 f2.8, allerdings möchte ich mich für die nächste Saison neu und besser ausstatten. welches Objektiv hat eurer Erfahrung nach die besseren Eigenschaften für die Motorsport Fotografie (Sonne, Wolken, Schatten). Immer am Tag, nie im Dunkeln oder geschlossenen Räumen/Dächern. Oder gibt es in der Preisklasse koche eine andere Alternative die mir noch nicht ins Auge gefallen ist. Danke und liebe Grüße!
  9. Hallo liebe Foriker, Ich plane den Umstieg von der Alpha 77M2 auf die Alpha 7iii und würde natürlich gerne meine a-mount Objektive mit Hilfe des LA-EA 3 Adapters vorerst weiter nutzen. Meine Objektive: Minolta 50, 1,8 AF Sony SAL1650, 2,8, SSM Sigma 70/200, 2,8, EX HSM Tokina SD 11/16, 2,8, IF DX II Tamron 150/600, 5 -6,3 USD Hat jemand von Euch generell (gute?) Erfahrungen mit dem LA-EA 3 Adapter, oder vielleicht sogar in Kombination mit dem einen oder anderen Objektiv. Vielen Dank für Eure Antworten. LG Pit
×
×
  • Neu erstellen...