Jump to content

PFM

Mitglied
  • Content Count

    403
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

338 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also ich finde die alle sehr gut (Schnitt, Farben, Ästhetik), weiß nicht welche Kriterien Du hier ranziehst welche ein Foto "Preiswürdig" machen?
  2. Sind Deine anderen Karten auch 170er? Problem könnte sein das die 170er Karten ein proprietäres System haben. Die 170MB/s erreicht man auch ausschließlich mit dem passenden SanDisk Reader. Wirfst Du die Karten auch aus vor dem rausziehen? Anders als bei Windows darf man bei MacOS Karten/Sticks auf keinen Fall einfach abziehen..
  3. Oh danke, bin nur aufgrund einer Amazon Rezension überhaupt wieder auf das Thema gekommen. Dort stand das die Umtauschfrist bereits abgelaufen wäre und dann hab ich nachgesehen und offensichtlich das gelesen was ich erwartet hatte zu finden statt dem richtigen Datum 🙈
  4. Jetzt habe ich das Umtauschen tatsächlich verpennt.. 🙈 was jetzt natürlich die Frage aufwirft ob mich das überhaupt jemals betreffen wird. In welchem Modus zeichnen Kameras denn in diesem VSC Modus auf? Und welche Kameras würde das betreffen?
  5. Eben, aber in Innenräumen geht’s für mich (wie gesagt, bei mir wäre es eine Urlaubslinse) dann in der Regel um unbewegte Motive wo der Stabi mir mehr bringt als „nur“ eine Blende mehr Licht.. am besten wär natürlich beides, also das 2.8er an einer IBIS Kamera.. Das die Schärfe besser ist (zumindest bei je f4) davon kann man fast ausgehen.. aber warten wir mal Tests ab, und was die Linse letztendlich kosten soll..
  6. Gut, wenn man eine Kamera mit IBIS hat mag das wohl keine Rolle spielen. Meine A6300 hat allerdings keinen.. 😉
  7. Naja, das sind immerhin 23mm in der Länge, und es hat Stabi + 1mm mehr WW.. Ich kann mich an Zeiten erinnern in denen mir sogar das 10-18 zu groß war.. 😇 Vor allem wäre ich mir garnicht sicher ob ich bei meinem Reise WW überhaupt auf den Stabi zugunsten einer Blende Licht verzichten wollen würde.. 🤔 kommt natürlich auch darauf an ob es in Sachen Verzeichnung im Vergleich zum 10-18 punkten kann..
  8. Die Daten sind doch bekannt, das 11-20 wird den gleichen Durchmesser haben wie das 16-55 (73mm) und ist 14mm kürzer (86,2mm vs. 100mm beim 16-55)
  9. Das sollte im Gesamten heißen das man mit MF auch bei WW Fokussieren "muss" weil Fixfokus abseits von Landschaft auf unendlich eben nur in der Theorie scharf ist..
  10. Na das ist ja mal ne schöne Überraschung, wenn auch leider ohne VC. Gewicht und Größe halten sich auch noch im Rahmen. Schade das es nicht bis 24mm geht, aber immerhin etwas länger als das 10-18.. Jetzt noch ein APS-C Tele mit VC hinterher.. 😇
  11. Naja, da wir hier bei den meisten Objektiven von gerade mal 1-2 cm sprechen ist es auch mit dynamischen kein Problem, damit der MF beschleunigt muss man ja auch schneller drehen, beim langsamen drehen ist er auch bei dynamischen konstant. Zum Glück leben wir im Zeitalter des elektrischen Feuers.. 😉 Und wenn das nicht funktioniert sieht’s auch schlecht aus die Markierung beim MF objektiv zu sehen.. 🤷🏻‍♂️ Und wie gesagt, es war nur ein Tip wie man es bei AF Objektiven machen könnte, da müssen wir jetzt nicht ewig in der Suppe rühren und Probleme konstruieren die es in der Praxi
  12. Also ich finde das zigfache Scharfstellen auf Sterne/Unendlich in Stockdunkler Nacht deutlich anstrengender als ein einziges mal am Tag 10sec zu investieren um zwei Punkte zu markieren.. War aber auch nur ein tipp, muss keiner nachmachen 😉 Hm, leider sieht man auf den Bildern bisher keinerlei Taster oder Schalter.. 🤔
  13. Dann kann ich Dir auch nicht helfen.. aber Du kannst ja mal mit einem manuellen 12mm f2 aps-c bei nem Live gig im Club und auf der Bühne fotografieren, oder bei einem Fashion Shooting, oder an der Half Pipe beim Skaten, Biken, Snowboarden usw.. usw.. vielleicht wird es dann plausibler warum es Leute gibt die auch bei Lichtstarken WW Linsen auf AF nicht verzichten möchten.. 😉
  14. Da hatte ich tatsächlich auch eine zusätzliche Markierung.. Funktioniert übrigens auch mit focus by wire Objektiven. Man braucht nur 2 Markierungen, der Weg von „Anschlag“ der Fokusgruppe zurück zu unendlich ist nämlich immer gleich. Also einfach über unendlich hinaus drehen, eine Markierung machen und dann zurückdrehen bis es scharf ist, zweite Markierung. Hab ich schon mit mehreren AF Objektiven gemacht zum einfach unendlich einstellen im Dunkeln.
  15. Ja, und das ist genauso exakt wie ich es auch ganz ohne Anzeige auf gut glück einstellen kann.. 😉 Nachdem Du schon tausendmal diese verständnislose Frage gestellt hast wird’s langsam etwas öde darauf einzugehen.. Es soll aber tatsächlich Leute geben die a) keine Lust haben mit der Lupe zu fokussieren, weil sie b) sich mit alles „ein bisjen aber nix richtig“ scharf nicht zufriedengeben oder einfach c) die Linse nicht ausschließlich für Landschaftsfotos auf unendlich verwenden.. 🤷🏻‍♂️
×
×
  • Create New...