Jump to content

G-FOTO.de

Mitglied
  • Content Count

    1,612
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    33

G-FOTO.de last won the day on March 4

G-FOTO.de had the most liked content!

Community Reputation

3,679 Excellent

1 Follower

About G-FOTO.de

  • Rank
    Aus Freude am Fotografieren

Recent Profile Visitors

1,626 profile views
  1. Also diese ganze Displaydiskussion verstehe ich ohnehin nicht , da ich das Display außer bei tiefen Standpunkten so gut wie gar nicht nutze. Da alle Displays für die Bildbeurteilung ungeeignet sind - aufgrund von Tageslicht. Ich mache das alles -inklusive Menübedienung- im Sucher. Aber was mich bei dieser Sache viel mehr aufregt, ist das mit diesen Hardware-Updates, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Firmware Updates mehr für die alten Versionen erfolgen werden. Meine gerade mal 1,5 Jahre alte 4000€ A7R4 ist damit ein totes Pferd wenn es um Verbesserungen geht. 😠 D
  2. Ich bin wieder zur Version 2.4.2 zurück. 3.x ist bei mir trotz i9, 16GB RAM und 8GB Graka seeeehr langsam. Wenn die Resultate (noch) besser wären ok, aber ich sehe keinen sichtbaren Unterschied
  3. Die Kohlmeisis sind gerade hyperaktiv in unserem Garten. Allerdings haben wir auch Sonnenblumenkerne im Futterhaus und viel Moos auf unserem "Rasen". Die 3er-Gang kommt regelmäßig und einer muss immer aufapssen...
  4. Und schon wieder eine neue Version V3.02... Also ich bin (wieder mal) geneigt zu einer alten Version (2.4.4) zurückzukehren. V3.x ist auf meinem Rechner (WIN10Pro i9-9900 3,6GHz, 16GB RAM, Radeon RX580 8GB) defintiv deutlich langsamer und die Ergebnisse werden nicht besser. Außerdem ist die Bedienung mit dem Preview-Update im Parameterpanel besser.
  5. Matilde ganz ehrlich - du machst so wundervolle Bilder mit der RX10 M4, dass du die Kombi gar nicht gebraucht hättest... 🙂 Da können sich einige Andere mit dicker Ausrüstung, ein paar Scheiben von abschneiden!
  6. Jetzt hast du natürlich genau die Kombi von A7R4 und Linse genommen, die von vielen als die problematischste angesehen wird - mit dem 200-600. Und das obwohl du die Kombi ja auch schon zu Schuhmann zum "Einschwingen" geschickt hast. Obwohl ich mir nachwievor nicht sicher bin, woran die Probleme bei der Kombi wirklich liegen. Aber ich hab leider aktuell keine Zeit das systematisch mit allen relevanten Parametern auszutesten. Insbesondere die AFC Senstivität scheint mir dabei aber eine entscheidende Rolle zu spielen. Aber ärgere dich nicht - das Bokeh hat das Bild eh verbaselt... 😁
  7. Ja auch. Alles ist eingefroren und so entsteht keine Dynamik im Bild. Im Gegenteil - die Spiegelungen und die unvollständige LED Schrift bei der Linienbezeichnung irritieren.
  8. Aber genau die Dynamik fehlt in diesem Fall - bspw. durch Bewegungsunschärfe des (einfahrenden) Zuges. Alternativ hätte man auch die Dynamik der Passagiere beim Ein-/Aussteigen mittels einer etwas längeren Verschlusszeit in den Fokus rücken können.
  9. ...mmh und der Nobby kann dann auch gaaaanz einfach und unbemerkt die Auto-ISO mit dem hinteren Drehrad verstellen... kann der Guido nämlich auch...🙈 Das hab ich mal ne Woche probiert und dann gaaanz schnell wieder verworfen. Ich denke da muss jeder für dich das passende Rezept finden. Zum Glück lassen sich die Sony ja derat individuell konfigutieren. Teilweise halt auch zuviele Möglichkeiten...auch wieder nicht gut.. 🤪
  10. Und trotzdem muss man Ahnung haben von dem was man da macht...sonst überlebt der mit dem Teppichmesser vom Arzt Operierte und der mit dem Skalpell vom Metzger Operierte stirbt... 😁
  11. Exakt! Ja das EINE zeigenswerte Bild bekommt man hin, aber die Anzahl der Versuche...zeigt meist keiner 😉 Grundsätzlich ist es aber schon ein Denkfehler eine A7R4 mit einer A9II vergleichen zu wollen. Beides unterschiedliche Werkzeuge. Klar kann man jemand im Notfall auch mit nem Teppichmesser operieren, aber das Skalpell bleibt die bessere Wahl...
  12. Ja das lässt meine Erinnerung an mft wieder aufleben aber eben mit einem wahnsinnig viel besseren Sensor. Also für mft wird es nicht leichter. Da ich aber eh nix brauch, ich grad 1000 andere Sachen zu tun habe und Reisen im Moment eher suboptimal funktioniert, lass ich diese ganzen kleinen Versuchungen mal links liegen und heb mir das für später auf. Aber die Breite, in der Sony inzwischen dasteht ist mehr als beeindruckend. Ich hätte das noch vor 2-3 Jahren für unmöglich gehalten. Mein Tipp war eher, dass die tollen Investoren Sony dazu drängen würden, die Kamerasparte abzustoßen. G
  13. Ich finde das Bild mehr irritierend und mir fehlt die Bildaussage. Was möchtest du mit deinem Bild aussagen? Nicht mißverstehen, mir geht es nicht um eine hochtrabende Analyse. Sondern ganz banal : - willst du die Dynamik der Züge zeigen? - geht es um die Menschenleere? - oder besondere Architektur? oder oder
×
×
  • Create New...