Jump to content

Isar

Mitglied
  • Content Count

    82
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

138 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. APS-C gefällt mit viel besser weil ohne Kran. 😉
  2. Einmal eingestellt wegen bewegter Motive gibt es für mich umgekehrt wenig Gründe zum abstellen. Komme mir dabei zwar schlampig vor, aber bleibe meist dabei.
  3. Man will wohl vermeiden, dass jemand behauptet, er habe 6 zusätzliche Jahre gekauft.
  4. SAR hat nachgelegt. Angeblich eine APS-C Kamera im a7C-Body. Mit allen Vor- und Nachteilen.
  5. Videolastigkeit hatte ich ja schon befürchtet. Nur passt das für mich nicht zum großen Sensor (wieviele MP hat die A7S nochmal?). Naja, ich bin bescheiden, ein Preisverfall der a6600 genügt schon meinen Ansprüchen.
  6. Wenn eine neue Sony APS-C Kamera kommt, dann freue ich mich, denn bezüglich Objektive bin ich ähnlich wir Kaiwin ausgestattet. Diese Jahr kaufe ich allerdings nichts mehr, da ich gerade in die GRiii investiert habe, weil mir selbst Sony APS-C manchmal noch nicht kompakt genug ist 😉. Daraus ergeben sich gleich ein paar kleine Wünsche an die neue Sony: Touchscreen auch zur Bedienung, Einstellrad vorne, USB-C, usw...
  7. Der Vergleich mit Canon und Nikon kam ursprünglich von dir, nicht von mir.
×
×
  • Create New...