Jump to content

Joshi_H

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    179
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Joshi_H hat zuletzt am 22. Januar gewonnen

Joshi_H hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

378 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Joshi_H

  • Geburtstag 1. September

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Nein, dem ist leider nicht so. Ich habe es gerade ausprobiert. Das Upgrade kostet 69 statt 79 Euro. Ausserdem sehe ich gerade, dass ich Denoise Projects Professional habe und das kann auch Stapelverarbeitung.
  2. Danke für den Tipp - danach habe ich gesucht, diese Info aber aus der Topaz-Seite nicht gefunden.
  3. Kann mir jemand sagen, ob die aktuelle Version 2.0 so viel besser ist als z.B. eine 1.21, als das sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde? Ich habe hier noch eine aus einem Franzis Verlag Software Bundle liegen.... Klar, könnte das jetzt auch langwierig ausprobieren, aber vielleicht weiß das jemand....
  4. Ich vermute die Rechtschreibkorrektur hat aus „verbessert“ „verbrauchte“ gemacht.
  5. Die Bilder oben sind aus einer RX100....🤫
  6. @Andreas J. Andreas, kannst du die Denoise-Beiträge bitte in den passenden Thread verschieben. Sorry dafür, dass die Diskussion hier abgedriftet ist.....
  7. Ich bin mit der Test-Version unterwegs und vielleicht fehlt das da, aber kann man sich in der Vollversion für eine Kamera und eine ISO-Zahl Presets abspeichern oder muss ich mir das irgendwo auf einem Zettel notieren? Ich merke gerade, dass das hier ziemlich Off-Topic geht... Daher ein letzter Satz: Geht mit verändertem Workflow über TIFF deutlich besser. RAW in C1 entwickelt ohne Rauschminderung und Schärfen, Tiff nach Denoise, entrauschtes Bild per Tiff zurück nach C1. Ob mir das 80 Dollares wert ist muss ich mir überlegen. Links in C1 inkl. Entrauschen, Mitte C1entwickelt ohne Entrauschen und Schärfung, Rechts Tiff aus Denoise in C1
  8. Dann habe ich dich beim ersten Mal falsch verstanden. Deine Antwort auf mein "RAW nach C1" war "Ich benutze PSD" und so habe ich dann RAW durch PSD ersetzt. Jetzt ist's klar....
  9. Das werde ich dann mal versuchen.... Aber woher kommt denn das PSD mit dem du nach C1 gehst? Nutzt du dafür den Adobe RAW Convertert?
  10. Also: RAW nach C1, dann entwickelst du das Bild in C1 ohne Rauschminderung, gehst damit dann als DNG nach Photoshop (das würde bei mir ausfallen) und dann nach Denoise als DNG oder JPG?
  11. Ja, und mal abgesehen vom schlechten Entrauschen finde ich die Farbverschiebung im DNG auch komisch....
  12. Alles gut. Und das hat es schon bei der RII; der zweite Grund es zurückzugeben.
  13. Ich merke gerade, dass auch ich mich falsch ausgedrückt habe. Fokuspunkt setzen geht, fokussiert wird aber erst beim Drücken des Auslösers. Tut aber jetzt nix mehr zur Sache.
  14. Du meinst auf dem Kamera-Display? Ja, bei meiner A7 III und A7R IV geht das.
  15. Angeregt durch euer Schreiben habe ich mir Topaz Denoise AI gerade mal angeschaut. Also mich begeistert das überhaupt nicht. Mit Capture One 20 erreiche ich bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit und brauche dafür auch nicht das Tool wechseln. Auto funktioniert in Denoise eher mittelmäßig und selbst mit viel experimentieren an den Reglern sieht das dng aus Topaz Denoise nicht gut aus. Links von mir bearbeitet, Mitte das Original, Rechts DNG aus Denoise:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung