Jump to content

lizard

Mitglied
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

318 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vollfotos mit LAOWA 2.8/100, F8 an A7RII.
  2. Die ersten Libellen mit dem LAOWA 2.8/100, F8. Crops mit A7RII.
  3. A7RII Crops mit LAOWA 2.8/100, F8.
  4. Die "Umgestaltung" erfolgt rasant und großflächig ?!
  5. Die ersten Versuche mit dem LAOWA 2.8/100 APO Makro. 1:1 und 2:1 und Crop aus 2:1, mit F11
  6. A7RII Crops mit FE 1.8/85 & 3 Dioptrien Achromat.
  7. @Wizard & Leicanik: Danke für die Infos, schon interessant wie sich Stacking mit Sonys entwickeln wird. Mir ist noch aufgefallen, dass Stacking bei diesen Objekten wie gerendert wirkt ?!
  8. Vielen Dank. Ja, der MF wird in möglichst gleichen Abständen über das Motiv bewegt. Zufällig war die Kamera auf dem Stativ als ich diese riesige Fliege an der Lamelle einer Vertikaljalousie entdeckte und ich hatte Glück, dass dieses "Model" dort einige Zeit wie angewurzelt verharrte und ich den Aufwand der ca. 20 Fotos durchziehen konnte. Allerdings habe ich schon an einigen statischen Motiven geübt. Hier ein Beispiel, die Uhr in voller Auflösung. Einige Unschärfen sind erkennbar, also nicht präzise genug, aber ausreichend für einen Crop der Unruh aus dem Foto. Ziel der Übu
  9. A7RII mit FE 1.8/85 & 3 Dipt. Achro. Crop mit ca. 20 manuellen Aufnahmen, mit Affinity Focus Stacking bearbeitet.
×
×
  • Create New...