Jump to content

Forsberg079

Mitglied
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral
  1. Eher die Details bei Portraits runter oder den Betrag?
  2. Hat denn noch jemand Vorschläge für eine gute Grundschärfe beim Import meiner Bilder? Ich tue mich da unheimlich schwer mit. Bei Portrait Fotos finde ich Details : 40 etwas hoch oder?
  3. Danke für die Tipps. Ich habe auf einer externen USB 3.0 Festplatte meine Fotos archiviert. Da hat sich einiges angesammelt. Wie handhabt ihr das? Alles in Lightroom importieren und Vorschauen 1:1 erstellen? Außerdem smart-vorschauen erstellen? Hab gemerkt das meine 250 ssd die eingebaut ist dann schnell voll ist. Schon alleine mit den Vorschau Dateien.
  4. Mache viele Portrait und Babybilder. Klarheit ist eher für Landschaftsbilder nützlich oder?
  5. Ja ich habe zusätzlich JPEG von der Kamera erstellen lassen und diese dann verwendet. Jetzt habe ich ein surface pro 7 gekauft und Lightroom installiert. Die RAW Dateien liegen auf der Festplatte und die will jetzt gerne mit einer Vorgabe importieren. Auto Tonwert habe ich mit drin, und minimal Klarheit und Struktur.
  6. Hallo Ich habe vor alle meine RAW Dateien mit Lightroom zu importieren und habe mir Vorgaben erstellt. Bei der Schärfe hätte ich gerne eine Vorgabe, was so grob für alle Bilder passt. Ich habe sie auf 60 gestellt, bin mir aber unsicher. Habt ihr Erfahrungen bei RAW Dateien der Alpha 6500 was eine Standart Einstellung sein könnte. Würde dann aber ggf bei einigen Bildern nochmal nachbessern. Schöne Grüße Christian
  7. Ich bekomme keine exportiere RAW von der Qualität so hin, dass sie genauso gut wie die von der Kamera erstellte jpg xfine aussieht. Wenn ich die Belichtung beim Fotografieren noch hinbekommen würde, dann könnte ich glaube ich auf RAW verzichten. Mit dem Histogramm bin ich noch nicht richtig schlau geworden. Zebra habe ich aktiviert, bin noch als am testen
  8. Vielen Dank, für deine Erklärung. Da ich durch meine farbschwäche große Probleme habe, mit Kontrast und Farbeinstellungen, bearbeite ich eigentlich nachträglich nur die Belichtung, zuschneiden und nachschärfen. Dann ist die Frage, ob es nicht Sinn macht in JPEG zu fotografieren. Meine Alpha 6500 hat ja JPEG xtrafine, was ja anscheinend kaum komprimiert ist. Bei JPEG hat man nicht viel rausholen aus einem Bild oder? Leider bekomm ich beim Fotografieren die Belichtung nicht immer so hin.
  9. Die von der Kamera erstellte JPEG Datei sieht irgendwie immer besser aus, wie die importiere RAW Datei. Habe einige User presets beim Import mit reingenommen, wie Schärfe - leicht, Auto tonwert, Farben natürlich. Macht Gesichter Schärfen Sinn? Ich hab mich jetzt etwas eingearbeitet in Lightroom. Mein presets: Schärfe 40, Farbe natürlich, Klarheit und Struktur 10 Weißabgleich automatisch Tonwert automatisch
  10. Wo kann man diese Auto Belichtung Einstellen? Benutzt ihr den Regler Klarheit?
  11. Ich danke euch. Gibt es eine Anleitung wie man Profile erstellt? Kann man Standard mäßig sagen, bei wieviel Schärfe man nichts verkehrt machen kann. Die RAW Dateien haben eine Schärfe von 40.
  12. Es ist schade das meine Alpha 6500 nicht RAW und JPEG in xtrafine aufnehmen kann. Dann hätte ich beides, und könnte wenn ich will, manche Fotos nachbearbeiten. Ich bin gerade Papa geworden und möchte alle meine Fotos auf dem Handy zum Versenden etc haben. Meint ihr, dass man beim JPEG Standard und xtrafine auf einem Smartphone überhaupt einen Unterschied erkennen kann?
  13. Mir wurde gesagt das wenn ich z. B. Mit meiner Sony Alpha RAW + JPEG eingestellt habe, die JPEG automatisch von der Kamera geschärft wurden und die RAW ich erst bearbeiten muss. Die importiere RAW Datei ist nicht so scharf wie die gleiche JPEG Datei. Gibt es da eine Erleichterung beim importieren, so das ich nicht jedes Bild bearbeiten muss.
  14. Achso danke. Welchen RAW konverter würdet ihr denn empfehlen, so das eine stapelverarbeitung + automatische Schärfung gleich importieren gemacht wird?
×
×
  • Create New...