Jump to content

GMichel

Mitglied
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hallo Gernot. Das Riemenende befindet sich an einem Metallsteg, welcher wiederum mit dem Plastik-Gehäusedeckel verschraubt ist. Um es zu entfernen, muss man den Gehäusedeckel abschrauben und dann diesen Steg. Also da ist nichts vulkanisiert. Im Nachhinein war das kein großer Akt. Benötigt halt nur den passenden Schraubenzieher und dieser sollte auch lang genug sein um die Schrauben in der Nähe der Bajonetthalterung bequem erreichen zu können. LG Michel
  2. Danke für die Antworten. @ Octane Die NEX-VG30 ist keine reine Videokamera. Die Fotos, die das Ding macht, sind klasse. Zugegeben: Die Camcorder-Bauweise ist etwas gewöhnungsbedürftig fürs Fotografieren, aber wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat, hat man eine echt gute Kamera. @ Helios Du warst auf der richtigen Fährte. Äußerst widerwillig (weil man nie so recht weiß, was passiert) habe ich den Gehäusedeckel losgeschraubt und konnte so die Handschlaufe einsetzen. Übersehen hatte ich dabei zunächst zwei zusätzliche Schräubchen ohnweit des Bajonettverschlusses. Aber als i
  3. Hallo Forengemeinde, ich habe ein recht profanes Problem mit meiner Sony NEX-VG30 und da habe ich mir gedacht: Meld' dich mal schnell im Sony Alpha Forum an und frag‘ die Profis. Ich möchte am Camcorder das seitliche Griffband (diese Handschlaufe) entfernen bzw. ersetzen. Das Griffband ist an zwei Ösen befestigt. Eine Öse liegt außen am Gehäuse und ist gut erreichbar, die andere liegt innerhalb des Gehäuses und ist nicht frei zugänglich. Könnte mir jemand sagen wie ich an die innenliegende Öse komme? Habe selbst schon etwas recherchiert aber nichts gefunden. Danke im Voraus für
×
×
  • Create New...