Jump to content

KDKPHOTO

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    134
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

KDKPHOTO hat zuletzt am 9. Oktober 2019 gewonnen

KDKPHOTO hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

145 Excellent

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Gärten der Welt Berlin - Chinesischer Garten
  2. Die Apo Lanthar Serie ist auf jeden Fall ein Thread wert. Ich befürchte fast das der Verbreitungsgrad, insbesondere von einem manuellen 110 er nicht sehr hoch ist.Oft als Portrait genutzt und da möchte man doch lieber ein AF Objektiv haben. Anregung: Was hältst Du davon den Thread Titel zu ändern und alle Apo Lanthar Objektive hier zusammen zu fassen. Die Bilder müssten dann nur mit der Brennweite gekennzeichnet werden. Ich habe das 65 f2 er, in meinen Augen die Top Lanthar Linse, und nicht wegen der Schärfe, sondern wegen den Farben und der Bildwirkung.
  3. Street Zonenfokus war die Aufgabe. Hier Format Hasselblad Pan 24 x 65
  4. Ich weis nicht ob es an der Forensoftware liegt, aber das Foto ist sehr unscharf, der gesamte Eindruck nicht gut. Wenn man eine Weile drauf schaut tun mir fast schon ein wenig die Augen weh. Ist der crop zu stark, oder was vermutest Du? Das es mit dem Elma besser geht hast Du ja mit dem Blatt Foto gezeigt.
  5. Ich möchte mich jetzt darüber nicht weiter austauschen, da es ot wäre. Ich glaube alles wichtige wurde gesagt, der TO hat einen Meinungsquerschnitt und ist nun an dem Punkt die verschiedenen Objektive zu testen, um eine Entscheidung zu fällen. Es wäre nett wenn der TO uns diese mitteilt.
  6. Ja 35 1.2 FB und schlecht ausgedrückt ging es um weitere Zooms. Natürlich lässt sich das Sigma über den "Dongel" justieren ( Sigma USB-Dock) . "..Auch die komplette Sache mit dem Objektive auf Kameras „Justieren“ gibt es bei Spiegellosen Kameras nicht" das bezog sich auf Sony Kameras mit Sony Objektiven. Was die Östereicher perfekt können.
  7. Und genau jetzt kommen wir an die Punkte des persönlichen Geschmackes die ausschlaggebend sind: Boke, Farbwiedergabe, Bildwirkung "Sterilität", Schärfe, usw. Deshalb ist es für den TO wohl gut, tatsächlich Probeaufnahmen zu machen und zu vergleichen. Gewicht / Größe lassen sich vorher gut einordnen. Immer wieder scheinen z.Bsp. was Schärfe angeht gewisse Toleranzen eine Rolle zu spielen. Ich kann nur empfehlen das Equipment (Sony komplett) ein zu schicken und justieren zu lassen. Die Ergebnisse Vor / Nach her sind beeindruckend. Für die GT Teile ist es kostenlos, für die älteren erschwinglich. Dafür hat man dann aber ein System das überzeugt. Mit Sigma hatte ich schon mehrfach Pech: 2 x 35 1.2 hatten Backfokus, Justage über den "Dongel" erwies sich als problematisch, in verschiedenen Abständen, in Abhängigkeit der Blende und bei Zoom der Brennweite. Auch wenn es nicht übermäßig häufig auftritt - ich war betroffen, was zur Rückgabe der Objektive führte. Bis auf adaptierte Alt Objektive bleibe ich bei Sony aus o.g. Gründen.
  8. Das Sigma kann ich leider nicht beurteilen, aber ein Vergleich der Sony 24 - 70 + 24 -105: Geringfügig ist das 24 -70 etwas schärfer, m.M.n. ist aber den Preisunterschied und das mehr an Gewicht nicht Wert. Die Lichtstärke vermisse ich nach meiner Entscheidung für das 24 - 105 nicht, da die R III und R IV ausreichende ISO bieten und der Stabi sehr gut funktioniert. Das Bokehbei f4 empfinde ich als sehr angenehm und lässt sich durch etwas mehr Abstand (zum 2.8 ) ausgleichen. Die 30 mm mehr Brennweite habe ich schon mehrfach zu schätzen gelernt und möchte nicht darauf verzichten. Allerdings würde ich immer neben dem Zoom auch mit einer FB in den Urlaub fahren. Wenn es um Universalität geht wäre meine Empfehlung : 24 - 105. Allerdings möchte ich noch ein Zoom in den Ring werfen: 24 - 240. Auf Grund des Preises würde ich es in eine Kaufüberlegung einbeziehen und eine Festbrennweite, sofern nicht vorhanden, dazu kaufen. Siehe hier :
  9. Also, derzeit geht einiges an Rabatten, neben der cashback Aktion. Dann gibt es je nach dem ein 3. Jahr GT, oder wie schon so oft, im Sommer und November, 5 Jahre GT und Struzversicherung kostenlos. Das eine Rep. durch den günstigeren Preis sich ausgleicht, geht nur für kleinere Arbeiten. Ich weis es nicht genau, aber einen Sensortausch gibt es wahrscheinlich nicht so günstig. Wenn Du mehr Infos haben möchtest vor dem Kauf, dann schreibe mich bitte an.
  10. Der Forumsrabatt funktioniert immer noch, falls jemand kaufen möchte! Ich habe mich gerade dafür entschieden.
  11. Naja, wenn Du mehr als 3 hochziehst kann eine Menge passieren, das ist auch abhängig vom Umgebungslicht und dem Weißabgleich. Was für unser Auge in den Tiefen B&W ist,kann die Kamera auch anders sehen, daher mein Hinweis auf reine B&W Aufnahmen. Das es auch bei 14 Bit passiert, schließt zu mindestens eine Fehlerquelle aus.
  12. Wie viele Stufen "ziehst" Du hoch? Passiert das auch mit unkomprimierten RAW's ? Was passiert wenn Du ein B&W Bild hoch ziehst?
  13. War da nicht etwas mit komprimiert 12 Bit - unkomprimiert 14 Bit? Oder galt das nur fĂĽr die R's?
Ă—
Ă—
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns ĂĽber neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Sony Alpha Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!