Jump to content
  • Beiträge

    • Ja, aktuell. Die neuen Objektive sind frühestens kommenden Sommer dabei und dann auch nur, wenn die Nachfrage nachlässt.
    • Ich bin auch zu 90% in Sachen Landschaft unterwegs..und mach in der Zwischenzeit auch 90%  mit dem 20-70, die restlichen 10% dann mit einem Tele, bei Wanderungen mit dem  70-350, wohl APS-C , da ich aber 60MP cams habe egal, da zählt das Gewicht..aber meistens reicht mir das 20-70 sowieso..da bis 150mm gut cropbar, bei speziellen Fototouren dann mit dem 70-200 GM II, gerade 2 Wochen in den Bergen gewesen, 100% Das 20-70 genutzt. Stativ hab ich tagsüber auch nie dabei. Hab auch das 24-70 GMII..für Landschaft nehme ich aber immer das 20-70. UWW hab ich auch..werd aber nicht warm damit 20mm reichen zu 99,98% :).   Nebeneffekt: ich nutze einen komfortablen Deuter Wanderrucksack und keinen klobigen Fotorucksack..zwecks Wandererlebnis….ein Traum-Tragegefühl, cam dann an einem Capture clip bzw einen einfachen Kamerabeutel oder einfach in ein Ersatz T-shirt gewickelt wenn im Rucksack verstaut.   Bei gezielten Fototouren und mehr als ein Objektiv hab ich dann auch einen Fotorucksack….dann  hab ich aber auch meistens zusätzlich das 70-200 oder 200-600 dabei und Landschaft ist Nebeneffekt..aber bei rein Landschaft incl. Blümchen und Schmetterlinge nur noch das 20-70 damit geht so gut wie alles und man hat ein kleines feines Besteck. Das 24-105 geht natürlich auch wie alle anderen 24-70 Variationen. jürgen
    • A7R3A + GM 50F1,2

      Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

      Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

×
×
  • Neu erstellen...